Webseiten sind zu groß und verschwommen nach einem Firefox-Update - Wie es zu beheben ist

Dieser Artikel wird nicht länger gewartet, darum ist dessen Inhalt möglicherweise veraltet.

Hinweis: Dieser Artikel bezieht sich nur auf das Betriebssystem Windows.
Hinweis: Dieser Artikel gilt nicht für Ihre Version von Firefox.

Die gute Nachricht ist, das Firefox nun hochauflösende Bildschirme unterstützt. Die schlechte Nachricht ist allerdings, das dies bei manchen Anwendern zu Problemen führt. Teilweise werden Seiten nun zu groß oder gar verschwommen dargestellt werden. Wir zeigen Ihnen, wie Sie das Add-on 'NoSquint' verwenden können, um den Standard-Zoom von Firefox wiederherzustellen.

Die Erweiterung NoSquint installieren und den globalen Zoom-Wert auf 80% festlegen

Dies sollte das bisherige Seite-Zoom-Verhalten wiederherstellen.

  1. Öffnen Sie die Seite von NoSquint auf der Add-On-Webseite.
  2. Klicken Sie auf die grüne Schaltfläche Zu Firefox hinzufügen, um NoSquint zu installieren.
  3. Nachdem die Installation abgeschlossen ist, müssen Sie auf die Schaltfläche Jetzt neu starten klicken, um den Vorgang abzuschließen.
  4. Nachdem Firefox neu gestartet ist, wird das Symbol einer Lupe in der Add-On-Leiste am unteren Rand des Firefox-Fensters angezeigt. Klicken Sie auf diese Lupe, um die Einstellungen von NoSquint zu öffnen.

    NoSquint-Einstellungen öffnen

  5. Klicken Sie im Einstellungenfenster von NoSquit auf die Schaltfläche Global Settings. Dies wird ein zusätzliches Einstellungenfenster öffnen.

    NoSquint - Globale Einstellungen öffnen

  6. Klicken Sie auf den Tab Zooming und verändern Sie den Wert hinter Default full page zoom level zu 80%.

    NoSquint - Standard-Seiten-Zoom-Festlegung

    Hinweis: Dies basiert auf einer Windows-Einstellung, die den Zoom auf 125% festlegt. Falls dies bei Ihrem Computer nicht der Fall sein sollte, experimentieren Sie mit anderen Werten als 80% bis zum gewünschten Resultat.
  7. Klicken Sie auf OK um die Einstellungen zu speichern und das Fenster zu schließen.
  8. Klicken Sie auf OK um die Einstellungen von NoSquint zu schließen. Die Konfiguration sollte hiermit abgeschlossen sein sein.

Eventuell haben Sie bemerkt, das NoSquint die Schaltflächen + und - zu Ihrer Symbolleiste hinzugefügt hat. Falls Sie diese entfernen möchten, klicken Sie auf die Schaltfläche Remove toolbar buttons auf der NoSquint-Seite (about:nosquint), die sich geöffnet hat, nachdem Firefox neu gestartet wurde.

NoSquint - Symbole aus Symbolleiste entfernen

Falls Sie diese Seite aber schon wieder geschlossen haben, so können Sie diese Symbole entsprechend dieser Anleitung entfernen: Symbolleisten und Schaltflächen in Firefox anpassen.

Diese netten Menschen haben geholfen, diesen Artikel zu schreiben: Wawuschel, ZoolDesign. Auch Sie können helfen – erfahren Sie, wie.