Schutz vor Verfolgung von Aktivitäten in Firefox für Android

Als „Tracking“ wird allgemein das Aufzeichnen jener Daten einer Person verstanden, die bei Besuchen über mehrere Webseiten hinweg anfallen. Die Funktion zum Schutz vor Aktivitätenverfolgung in Firefox für Android benutzt eine von Disconnect bereitgestellte Liste, um solche Tracker zu entdecken und zu blockieren.

Hier erhalten Sie weitergehende englischsprachige Informationen über Tracking und die Standards, nach denen Disconnect vorgeht, um diese Liste zu erstellen. Erfahren Sie mehr über die Listen, die Firefox für Android beim Schutz vor Aktivitätenverfolgung einsetzt.

Schutz vor Aktivitätenverfolgung im Privaten Modus

Wenn Sie einen privaten Tab in Firefox für Android öffnen, ist der Schutz vor Aktivitätenverfolgung standardmäßig aktiviert.

Ein Schutzschild-Symbol tracking protection icon fxos wird jedes Mal in der Adressleiste angezeigt, sobald Firefox eine Tracking-Domain blockiert:

tracking protection 57 tracking protection icon 42

Schutz vor Aktivitätenverfolgung auf einzelnen Seiten ausschalten

Falls Sie auf einer Seite mit Tracking-Elementen den Schutz vor Aktivitätenverfolgung vorübergehend ausschalten möchten:

  1. Tippen Sie auf das Schutzschild-Symbol tracking protection icon fxos in der Adressleiste, um das Kontrollzentrum zu öffnen.
  2. Wählen Sie Schutz deaktivieren.
    Schutz Aktivitätenverfolgung Fx Android
  3. Wenn der Schutz vor Aktivitätenverfolgung deaktiviert wurde, ist das Schutzschild-Symbol rot durchgestrichen: tracking protection off fxos

Wenn Sie den Schutz vor Aktivitätenverfolgung wieder aktivieren möchten, wiederholen Sie die beschriebenen Schritte, um das Kontrollzentrum zu öffnen, und tippen Sie auf Schutz aktivieren.

Ändern Sie die Einstellung zum Schutz vor Aktivitätenverfolgung im Privaten Modus

Der Schutz vor Aktivitätenverfolgung ist im Privaten Modus standardmäßig aktiviert, aber Sie können ihn jederzeit permanent auch im normalen Modus aktivieren oder ihn für alle Seiten deaktivieren.

  1. Tippen Sie auf die Menüschaltfläche (entweder in manchen Geräten unten am Bildschirm oder in der rechten oberen Ecke des Browsers) .
  2. Tippen Sie auf Einstellungen und dann auf Datenschutz.
  3. Wählen Sie zwischen diesen Möglichkeiten:
    • Aktiviert: Der Schutz vor Aktivitätenverfolgung ist in allen Tabs aktiviert.
    • Im Privaten Modus aktiviert: Aktiviert den Schutz vor Aktivitätenverfolgung nur im Privaten Modus.
    • Deaktiviert: Der Schutz vor Aktivitätenverfolgung ist immer deaktiviert.

Der Schutz vor Aktivitätenverfolgung ist im Privaten Modus standardmäßig aktiviert, um einen erhöhten Datenschutz zu gewährleisten. Führen Sie folgende Schritte durch, falls Sie den Schutz auf allen besuchten Seiten deaktivieren möchten:

  1. Tippen Sie auf die Menüschaltfläche (entweder in manchen Geräten unten am Bildschirm oder in der rechten oberen Ecke des Browsers) .
  2. Tippen Sie auf Einstellungen und dann auf Datenschutz.
  3. Entfernen Sie das Häkchen neben Schutz vor Aktivitätenverfolgung, um diese Funktion zu deaktivieren.

Um den Schutz vor Aktivitätenverfolgung später wieder einzuschalten, wiederholen Sie die beschriebenen Schritte und setzen Sie ein Häkchen neben die Einstellung.

// Diese netten Menschen haben geholfen, diesen Artikel zu schreiben:philipp, Boersenfeger, pollti, Artist, graba. Auch Sie können helfen – erfahren Sie, wie.

War der Artikel hilfreich? Bitte warten…

Als Freiwilliger zur Mozilla-Hilfe beitragen