Kalendereinstellungen ändern

Dieser Artikel beschreibt, wie Sie die Einstellungen (Name, Farbe usw.) eines einzelnen Kalenders ändern können.

Kalendereinstellungen aufrufen

Um die Einstellungen eines einzelnen Kalenders zu ändern, doppelklicken Sie auf den Kalender oder klicken Sie einmal darauf, klicken Sie dann auf das Menü Bearbeiten und dort auf Kalender-Eigenschaften….

Changing calendar preferences

Verfügbare Einstellungen

  • Kalendername: Hier können Sie den Namen des Kalenders festlegen, z. B. „Privat“ oder „Daheim“.
  • Farbe: – Klicken Sie auf das Kästchen neben dem Begriff „Farbe“ und wählen Sie dann eine Hintergrundfarbe für alle Ihre Kalendereinträge wie z. B. lila, gelb oder grün.
  • Adresse: – Das ist der Ort, an dem sich Ihr Kalender befindet. Ändern Sie hier nichts, sofern Sie nicht ganz genau wissen, was Sie tun.
  • E-Mail: – Die hier ausgewählte E-Mail-Adresse wird von Thunderbird verwendet, um Einladungen zu Terminen zu versenden.
  • Kalender aktualisieren: Hiermit legen Sie fest, wie oft Thunderbird nach Änderungen am Kalender suchen soll.
  • Schreibgeschützt: – Wenn hier ein Häkchen gesetzt ist, kann der Kalender nicht bearbeitet werden. Das ist besonders nützlich für gemeinsame Firmenkalender, die Sie nicht versehentlich bearbeiten möchten. (Kalender können auch schreibgeschützt gestellt werden, indem Sie auf die Farbe des Kalenders im Kalender-Tab klicken.)
  • Erinnerungen anzeigen: – Hiermit schalten Sie die Erinnerungsfunktion für diesen Kalender ein oder aus.
  • Offline-Unterstützung: – Wenn hier ein Häkchen gesetzt ist, wird Ihr Netzwerkkalender auf Ihrer Festplatte synchron gehalten. Damit können Sie Ihren Kalender vollständig lesen und bearbeiten, während Sie offline sind und Netzwerkbandbreite sparen können.

War der Artikel hilfreich? Bitte warten…

Diese netten Menschen haben geholfen, diesen Artikel zu schreiben: pollti, graba, Daniel2099. Auch Sie können helfen – erfahren Sie, wie.