Erste Schritte mit Firefox für Android auf einem Tablet

Dieser Artikel erklärt die ersten Schritte mit Firefox für Android auf Tablets, indem die Unterschiede zwischen der Tablet- und der Handyversion (auch als UX bekannt) beschrieben werden. Firefox für Android-Tablets hat mehr Symbole in der Titelleiste, womit die größere Bildschirmbreite ausgenutzt wird.

Hinweis: Tablets, deren Bildschirm kleiner als sieben Zoll ist, bekommen nicht die Tabletversion. Diese Tablets (dazu zählen Phablets wie das Samsung Galaxy Note I, II und III) erhalten die Handyversion. Lesen Sie dazu Erste Schritte mit Firefox für Android.

Das folgende Bild zeigt das Tabletdesign von Firefox für Android im Hochformat:

tablet 10 inch portrait top bar m26

Das folgende Bild zeigt das Design von Firefox für Android im Hochformat für 7-Zoll-Tablets (7 Zoll entsprechen ca. 18 cm):

tablet 7 inch portrait top bar m26

Die Navigationsschaltflächen und Menüs sind am oberen Rand des Bildschirms angeordnet, von links nach rechts, wie in den Bildern oben gezeigt:

  • Tabssymbol – Zeigt die Anzahl der geöffneten Tabs (=Registerkarten). Tippen Sie darauf, um alle geöffneten Tabs in einer Seitenleiste eingeblendet zu sehen. Um diese Seitenleiste wieder auszublenden, streichen Sie im Querformat auf der schwarzen Seitenleiste nach links. Wenn Sie im Hochformat sind, streichen Sie auf der aktuellen Webseite nach oben.
  • Adressleiste – Tippen Sie auf die Adressleiste, um auf Ihren Verlauf oder auf Ihre Lesezeichen zuzugreifen. Sie können dort auch eine URL oder eine Suchanfrage eingeben und dann auf der Tastatur die Eingabetaste drücken, um diese zu öffnen.
  • Webseite aktualisieren – Tippen Sie darauf, um die aktuelle Seite neu zu laden.
  • Lesezeichen hinzufügen – Tippen Sie auf den Stern, um die aktuelle Website Ihren Lesezeichen hinzuzufügen. Auf 7-Zoll-Tablets ist dieses Symbol, um Bildschirmplatz zu sparen, im Menü untergebracht.
  • Hauptmenü – Tippen Sie auf dieses Symbol, um das Menü von Firefox für Android zu öffnen (hier ist bei 7-Zoll-Tablets zum Beispiel die Schaltfläche „Lesezeichen hinzufügen“ zu finden).

Firefox ist für Android-Geräte aller Bildschirmgrößen optimiert! Wir zeigen Ihnen hier, wie Sie mit dem verbesserten Tablet-Design von Firefox im Internet surfen.

Hinweis: Dieses Design wird bei Tablets mit einer Bildschirmgröße von 7 Zoll (17.78 cm) oder größer verwendet. Tablets mit einem kleineren Bildschirm, dazu gehören Phablets wie Samsung Galaxy Note I, II und III, erhalten das Telefon-Design; lesen Sie dazu den Artikel Erste Schritte mit Firefox für Android.

Lesezeichen

Tippen Sie auf das Stern-Symbol, um Ihre Lieblingsseiten zu speichern, damit Sie später noch einmal darauf zugreifen können. Um ein Lesezeichen zu entfernen, besuchen Sie die zu entfernende Seite und tippen Sie auf den Stern.
bookmarks tablet

  • Wenn Ihr Tablet-Bildschirm kleiner als 10 Zoll ist, tippen Sie auf die Menüschaltfläche, um die Lesezeichen-Schaltfläche (einen Stern) zu sehen.
Auf die Lesezeichen zugreifen: Tippen Sie in die Adressleiste, um den Startbildschirm anzuzeigen, von dem aus Sie auf Ihre Lesezeichen zugreifen können.

Adressleiste

Tippen Sie in die Adressleiste, um das Internet zu durchsuchen, eine Webseitenadresse einzugeben oder den Startbildschirm anzuzeigen. tablet url

Was Sie mit der Adressleiste tun können:

  • Startbildschirm: Wenn Sie in die Adressleiste tippen, wird der Startbildschirm angezeigt, von dem aus Sie auf Ihre Lesezeichen, Leseliste, mit anderen Geräten synchronisierten Tabs und meistbesuchten Seiten zugreifen können.
home screen tablet
  • Suche: Durchsuchen Sie das Internet, Ihre Lesezeichen, Ihre Chronik oder Ihre geöffneten Tabs von einer Stelle aus. Geben Sie dazu einfach Ihren Suchbegriff ein und Firefox wird Ihnen während des Eingebens Vorschläge anzeigen.
  • Internetaddresse: Geben Sie einfach die URL einer zu besuchenden Webseite ein.

Tabs

Firefox für Android lässt Sie mehrere Tabs auf Ihrem Tablet öffnen. Ihre geöffneten Tabs werden in der Tab-Streifen über der der Symbolleiste angezeigt. tablet browsing

Einen neuen Tab öffnen

Klicken Sie auf das +, um einen neuen Tab zu öffnen.

new tab tablet
Sie können auch einen Link in einem neuen Tab öffnen, indem Sie lange darauftippen und dann im sich öffnenden Menü Link in neuem Tab öffnen wählen.

Geöffnete Tabs anzeigen

Scrollen Sie in der Tab-Leiste nach links oder nach rechts, um die weiteren geöffneten Tabs zu sehen.

Um die offenen Tabs in einer Galerie anzuzeigen:

  1. Tippen Sie auf die Tabanzahl:
    tab number tablet
  2. Alle geöffneten Tabs werden in einer Galerie-Ansicht angezeigt.
    tab gallery
  3. Von hier aus können Sie auch auf das Symbol zum privaten Surfen tippen, um einen privaten Tab zu öffnen. In diesem geöffnete Seiten werden nicht in Ihrer Chronik gespeichert.
    private browsing tablet

Menüschaltfläche

Tippen Sie darauf, um andere Firefox-Funktionen zu verwenden. Dazu gehören z. B. das Senden von Inhalten an Chromecast oder Roku sowie das Ändern Ihrer Einstellungen und Anpassungen.

Wenn die Menüschaltfläche in Ihrer Symbolleiste nicht angezeigt wird, liegt das daran, dass Ihr Gerät eine eingebaute Hardware-Menüschaltfläche besitzt. Verwenden Sie in diesem Fall stattdessen diese. Weitere Informationen dazu erhalten Sie im Artikel Die Menüschaltfläche von Firefox für Android fehlt – trotzdem auf das Menü zugreifen.

Aktualisieren-Schaltfläche

Tippen Sie auf diese Schaltfläche, um die Seite neu zu laden, und damit die aktuelle Version der Webseite abzurufen. reload tablet

Tabs teilen und synchronisieren

Nachdem Sie nun mit den Grundlagen vertraut sind, lesen Sie den Artikel Tabs mit Firefox für Android verwenden, um mehr über das Teilen und Synchronisieren Ihrer Tabs zu erfahren.


Diesen Artikel teilen: http://mzl.la/1xKsUb1

War der Artikel hilfreich? Bitte warten…

Diese netten Menschen haben geholfen, diesen Artikel zu schreiben: ThomasLendo, pollti, jannik, graba. Auch Sie können helfen – erfahren Sie, wie.