E-Mail-Aliasse konfigurieren

Ein E-Mail-Alias ist eine E-Mail-Adresse, die an eine andere E-Mail-Adresse weitergeleitet wird. Wenn z. B. Ihre Haupt-E-Mail-Adresse „mm@example.com“ lautet, können Sie eine zweite E-Mail-Adresse mit dem Namen „max.mustermann@example.com“ erstellen, weil sich andere Personen diese leichter merken können. Nachrichten, die an „max.mustermann@example.com“ gesendet werden, werden dann an „mm@example.com“ weitergeleitet.

Ob Sie Aliasse anlegen können, hängt von Ihrem E-Mail-Dienstanbieter ab. Sobald Sie einen angelegt haben (meistens über die Website Ihres Anbieters), können Sie Thunderbird so konfigurieren, dass die E-Mails Ihres Alias genauso behandelt (heruntergeladen und sortiert) werden wie die Ihrer Haupt-E-Mail-Adresse.

Ein Konto so konfigurieren, dass alle Nachrichten an Ihren Posteingang gesendet werden

Das folgende Beispiel zeigt, wie Sie ein Hotmail-/ Windows Live-/Outlook.com-Konto so konfigurieren können, dass die an den Alias gesendeten E-Mail-Nachrichten direkt in Ihrem Posteingang landen. Andere Anbieter haben diesbezüglich normalerweise eine ähnliche Benutzerführung.

  1. Melden Sie sich mithilfe Ihres Webbrowsers bei Ihrem Outlook.com-Konto an.
  2. Klicken Sie auf das Einstellungenrad und dann auf Optionen.
  3. Klicken Sie in der Kategorie Outlook.com anpassen auf Regeln zum Sortieren neuer Nachrichten, um festzulegen, wie neue Nachrichten sortiert werden.
  4. Löschen Sie die Regel, die neue Nachrichten in einen eigenen Ordner verschiebt.

Identitäten verwenden, um eine „Antwort an“-Adresse festzulegen

Wenn Sie auf eine an Ihren Alias gesendete E-Mail antworten, möchten Sie möglicherweise, dass die „Antwort an“-Adresse (die Adresse, an die der Empfänger antwortet) die des Alias' ist statt Ihrer Haupt-E-Mail-Adresse. Um Thunderbird so zu konfigurieren, verwenden Sie die Identitäten-Funktion.

  1. Klicken Sie in den Konten-Einstellungen (ExtrasKonten-Einstellungen…BearbeitenKonten-Einstellungen…) auf den Namen Ihrer Haupt-E-Mail-Adresse.
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Weitere Identitäten… und dann auf Hinzufügen….
  3. Geben Sie den Namen ein, den Sie mit Ihrem Alias assoziieren möchten.
  4. Geben Sie die E-Mail-Adresse Ihres Alias' sowohl als E-Mail-Adresse als auch als Antwortadresse ein.
  5. Überprüfen Sie die Einstellungen in den anderen Registerkarten. Sie können verschiedene Optionen festlegen, z. B. das Antwort-Zitat, den Ort, an dem die Nachrichten abgespeichert werden, Verschlüsselung usw.
  6. Klicken Sie auf OK, um das Dialogfenster zu schließen und noch einmal auf OK, um die Identitätenliste zu schließen.

An einen Alias gesendete E-Mails in einem separaten Ordner speichern

Statt die an Ihren Alias gesendeten Nachrichten im normalen Posteingang zu speichern, können Sie Thunderbird so konfigurieren, dass sie in einem separaten Ordner gespeichert werden.

  1. Wählen Sie im Menü DateiNeuOrdner….
  2. Geben Sie den Namen des Ordners ein, den Sie erstellen möchten.
  3. Wählen Sie den Ort aus, an dem der Ordner erstellt werden soll, und klicken Sie anschließend auf Ordner erstellen.
  4. Wählen Sie in Thunderbirds Hauptoberfläche eine Nachricht aus, die an den Alias gesendet wurde.
  5. Klicken Sie auf NachrichtFilter aus Nachricht erstellen….
  6. Geben Sie im sich öffnenden Filterdialog den Namen des Filters ein und stellen Sie sicher, dass der Filter beim Nachrichtenabruf und bei Manuellem Ausführen angewendet wird.
  7. Konfigurieren Sie den Filter so, dass An die E-Mail-Adresse des Alias ist.
  8. Stellen Sie als Aktion Verschieben der Nachricht in: ein und wählen Sie dann den oben erstellten Ordner aus.

Alias Nachricht verschieben Regel TB

Die Nachrichten werden jetzt bei ihrer Ankunft automatisch im entsprechenden Ordner gespeichert.

War der Artikel hilfreich? Bitte warten…

Diese netten Menschen haben geholfen, diesen Artikel zu schreiben: pollti, Artist, graba. Auch Sie können helfen – erfahren Sie, wie.