Cookies, persönliche Daten, Chronik und Einstellungen in Firefox für Android bereinigen

Dieser Artikel wird nicht länger gewartet, darum ist dessen Inhalt möglicherweise veraltet.

Firefox für Android bietet Ihnen eine grundlegende Kontrolle über Daten, welche die Privatsphäre betreffen. Alle persönlichen Daten können einfach entfernt werden, aber anders als bei Firefox für den Desktop können Cookies nicht für individuelle Webseiten gelöscht werden.

Die folgende Anleitung beschreibt, wie Sie alle persönlichen Daten und die Chronik aus dem Browser entfernen können.


  1. Um persönliche Daten, Cookies und Einstellungen in Firefox für Android entfernen zu können, tippen Sie auf HauptmenüMehrEinstellungen.
  2. Wählen Sie Private Daten löschen im Abschnitt „Privatsphäre & Sicherheit“ im Einstellungenbildschirms.
  3. Wählen Sie die Daten, die Sie behalten oder löschen möchten, indem Sie die entsprechenden Kontrollkästchen aktivieren.
  4. Tippen Sie auf die Schaltfläche Daten löschen.

Eine Benachrichtigung wird angezeigt, die bestätigt, dass Ihre Daten gelöscht wurden.

Um persönliche Daten in Firefox für Android zu bereinigen, wischen Sie nach links und tippen Sie die Zahnrad-Schaltfläche an, um die Einstellungen zum Bereinigen der privaten Daten zu öffnen.



Teile diesen Artikel: http://mzl.la/LEjDDl

Diese netten Menschen haben geholfen, diesen Artikel zu schreiben: ThomasLendo, Wawuschel, jonius. Auch Sie können helfen – erfahren Sie, wie.