Cookies in Firefox für Android aktivieren oder deaktivieren

Manche Websites speichern Informationen über Ihre Besuche in Dateien, die Cookies genannt werden. Diese sind zum Beispiel nützlich, um Ihre Einstellungen auf einer Website für den nächsten Besuch zu speichern. Manche Websites lassen allerdings auch aus Werbegründen Drittanbieter-Cookies auf Ihren Rechner setzen.

Um Cookies zu aktivieren oder deaktivieren:

  1. Öffnen Sie Firefox für Android.
  2. Tippen Sie auf die Menüschaltfläche (entweder auf manchen Geräten unter dem Bildschirm oder in der rechten oberen Ecke des Browsers) .
  3. Tippen Sie auf Einstellungen (Sie müssen möglicherweise zuerst auf Mehr tippen)
  4. Tippen Sie auf Privatsphäre.
  5. Tippen Sie auf Cookies und wählen Sie eine der folgenden Einstellungen:
    • Erlauben: lässt alle Cookies zu.
    • Erlauben, aber nicht Drittanbietern: lässt Cookies der von Ihnen besuchten Seiten zu. Dies erlaubt keine Cookies von Drittabietern, die an Werbende verkauft werden könnten.
    • Nicht erlauben: lässt keine Art von Cookies auf Ihrem Gerät zu.
Um Cookies und andere Surfdaten zu löschen, lesen Sie den Artikel Wie lösche ich die neueste Chronik auf Firefox für Android?.

War der Artikel hilfreich? Bitte warten…

Diese netten Menschen haben geholfen, diesen Artikel zu schreiben: pollti, graba. Auch Sie können helfen – erfahren Sie, wie.