Anpassen der Ton- und Vibrationseinstellungen auf Firefox OS

Firefox OS lässt Sie die Töne auf Ihrem Telefon anpassen. Erfahren Sie, wie Sie Benachrichtigungs- und Klingeltöne ändern, Ihr Lieblingslied zur Klingelton-Bibliothek hinzufügen oder Ihr Telefon in den Vibrations- oder Lautlos-Modus versetzen.

Ihren Klingelton oder Benachrichtigungsklänge ändern

  1. Öffnen Sie die Einstellungen-App Settings 1.3 Settings 1.4 Settings- 2.0 (small) .
  2. Scrollen Sie zum Abschnitt Personalisierung und tippen Sie auf Ton.
    FxOS - Sound-Einstellungen
  3. Tippen Sie auf die Schaltfläche zum Ändern des Klingeltons.
    FxOS - Klingelton-Einstellungen
  4. Tippen Sie auf einen Klang in der Auswahlliste, um ihn Probe zu hören.
  5. Tippen Sie rechts neben einem Ton auf den Kreis, um ihn auszuwählen.
  6. Tippen Sie auf Fertig.
  1. Öffnen Sie die Einstellungen-App Settings 1.3 Settings 1.4 Settings- 2.0 (small) .
  2. Scrollen Sie zum Abschnitt Personalisierung und tippen Sie auf Ton.
  3. Tippen Sie auf die Schaltfläche unter Alarmtöne, um Ihre Liste der verfügbaren Klingeltöne und Klänge zu öffnen.
  4. Tippen Sie auf einen Klingelton oder Klang in der Auswahlliste, um ihn Probe zu hören.
  5. Wenn Sie einen Klang gefunden haben, der Ihnen gefällt, tippen Sie rechts neben ihm auf den Kreis, um ihn auszuwählen, und bestätigen Sie mit Fertig.
  1. Öffnen Sie die Einstellungen-App Settings 1.3 Settings 1.4 Settings- 2.0 (small) .
  2. Scrollen Sie zum Abschnitt Personalisierung und tippen Sie auf Ton.
  3. Tippen Sie auf das Menü unter Alarme oder Töne verwalten, um Ihre Liste der verfügbaren Klingeltöne und Klänge zu öffnen.
  4. Tippen Sie auf einen Klingelton oder Klang, um ihn Probe zu hören.
  5. Wenn Sie einen Klang gefunden haben, der Ihnen gefällt, tippen Sie rechts neben ihm auf den Kreis, um ihn auszuwählen, und bestätigen Sie mit Speichern.

Neue Klingeltöne hinzufügen

So können Sie neue Klingeltöne hinzufügen, wenn Ihnen die auf Ihrem Gerät vorhandenen Töne nicht gefallen:

  1. Fügen Sie der Musikbibliothek Ihres Firefox OS-Telefons neue Musikdateien hinzu: Musik auf Ihr Mobilgerät mit Firefox OS übertragen.
  2. Öffnen Sie die Einstellungen-App Settings 1.3 Settings 1.4 Settings- 2.0 (small) .
  3. Scrollen Sie zum Abschnitt Personalisierung und tippen Sie auf Ton.
  4. Tippen Sie auf Klingeltöne verwalten.
  5. Tippen Sie auf die Plus-Schaltfläche add ringtone 2.0 an der Oberseite des Bildschirms. Firefox OS öffnet nun Ihre Musiksammlung.
  6. Wählen Sie die Datei, die Sie zu Ihrer Klingelton-Bibliothek hinzufügen möchten.
  7. Tippen Sie in der rechten oberen Ecke auf confirm ringtone .
  8. Wählen Sie auf dem nächsten Bildschirm, ob Sie die Datei als Standard-Klingelton verwenden möchten, und tippen Sie dann auf Speichern.

Neue Klingeltöne hinzufügen

So können Sie neue Klingeltöne hinzufügen, wenn Ihnen die auf Ihrem Gerät vorhandenen Töne nicht gefallen:

  1. Fügen Sie der Musikbibliothek Ihres Firefox OS-Telefons neue Musikdateien hinzu: Musik auf Ihr Mobilgerät mit Firefox OS übertragen.
  2. Öffnen Sie die Einstellungen-App Settings 1.3 Settings 1.4 Settings- 2.0 (small) .
  3. Scrollen Sie zum Abschnitt Personalisierung und tippen Sie auf Ton.
  4. Tippen Sie auf Töne verwalten.
  5. Tippen Sie auf die Plus-Schaltfläche add ringtone 2.0 an der Oberseite des Bildschirms. Firefox OS öffnet nun Ihre Musiksammlung.
  6. Wählen Sie die Datei, die Sie zu Ihrer Klingelton-Bibliothek hinzufügen möchten.
  7. Tippen Sie auf Fertig in der rechten oberen Ecke des Bildschirms.
  8. Wählen Sie auf dem nächsten Bildschirm, ob Sie die Datei als Standard-Klingelton verwenden möchten, und tippen Sie dann auf Speichern.

Klingeltöne mit einem anderen Gerät teilen

Haben Sie einen Klingelton, der zu gut ist, um ihn nur für sich selbst zu behalten? Teilen Sie ihn mit anderen Geräten!

  1. Öffnen Sie die Einstellungen-App Settings 1.3 Settings 1.4 Settings- 2.0 (small) .
  2. Scrollen Sie zum Abschnitt Personalisierung und tippen Sie auf Ton.
  3. Tippen Sie auf Klingeltöne verwaltenTöne verwalten.
  4. Tippen Sie auf die Menüschaltfläche share ringtone menu neben dem zu teilenden Klingelton.
  5. Tippen Sie auf Klingelton weitergeben und wählen Sie die zu verwendende Methode: E-Mail, Nachrichten oder Bluetooth.

Eingehende Anrufe lautlos schalten

Stellen Sie Ihr Telefon in einer Konferenz oder im Kino schnell lautlos.

  1. Drücken Sie den Anschalt-Knopf und halten Sie ihn 2 Sekunden lang gedrückt, bis das Telefonmenü angezeigt wird.
  2. Wählen Sie Lautlos schalten.
    FxOS - Lautlos schalten
    • Damit eingehende Anrufe wieder klingeln, drücken Sie erneut lange den Anschalt-Knopf und wählen Sie Ton einschalten.

Den Vibrationsmodus einschalten

Sie können festlegen, dass Ihr Gerät bei eingehenden Anrufen vibriert.

  1. Öffnen Sie die Einstellungen-App Settings 1.3 Settings 1.4 Settings- 2.0 (small) .
  2. Scrollen Sie zum Abschnitt Personalisierung und tippen Sie auf Ton.
  3. Tippen Sie auf den Umschalter neben Vibrieren, um die Vibration zu aktivieren: fos enabled .
Hinweis: Ihr Telefon spielt den Klingelton dennoch ab, wenn Sie die Lautstärke nicht herunterregeln.

Die Lautstärke Ihres Telefons anpassen

Obwohl Sie mit den Schiebereglern Ihr Telefon schnell lauter oder leiser stellen können, lassen sich auch verschiedene Lautstärken für einzelne Funktionen festlegen:

  1. Öffnen Sie die Einstellungen-App Settings 1.3 Settings 1.4 Settings- 2.0 (small) .
  2. Scrollen Sie zum Abschnitt Personalisierung und tippen Sie auf Ton.
  3. Nutzen Sie die Schieberegler neben den folgenden Funktionen, um deren Lautstärke festzulegen:
    • Multimedia: Auf Ihrem Gerät abgespieltes Video- oder Audiomaterial.
    • Töne & Benachrichtigungen: Klingeltöne und Benachrichtigungen für Nachrichten, Updates und App-Benachrichtigungen.
    • Alarm: Kontrolliert den Klang der Weckfunktion Ihres Gerätes.


Diesen Artikel teilen: http://mzl.la/1H886h6

War der Artikel hilfreich? Bitte warten…

Diese netten Menschen haben geholfen, diesen Artikel zu schreiben: Coce, ThomasLendo, Wawuschel, boersenfeger, Archaeopteryx, pollti, Artist, graba, SirTobey20. Auch Sie können helfen – erfahren Sie, wie.