Windows Presentation Foundation aktivieren und deaktivieren

Dieser Artikel wird nicht länger gewartet, darum ist dessen Inhalt möglicherweise veraltet.

Das Microsoft-Plugin Windows Presentation Foundation ist nur für das Betriebssystem Microsoft Windows verfügbar. Wenn Sie eine Linux-Distribution verwenden, betrifft Sie das Sicherheitsproblem mit diesem Plugin nicht.

Das Microsoft-Plugin Windows Presentation Foundation ist nur für das Betriebssystem Microsoft Windows verfügbar. Wenn Sie Mac OS X verwenden, betrifft Sie das Sicherheitsproblem mit diesem Plugin nicht.

Mit dem Microsoft-Plugin Windows Presentation Foundation kann Firefox bestimmte Multimedia-Inhalte auf Webseiten anzeigen. Dieses Plugin wurde von Microsoft als Teil eines Windows-Updates auf vielen Computern installiert.

Vor kurzem wurde bekannt, dass das Plugin schwerwiegende Sicherheitslücken beinhaltet, die durch schadhafte Webseiten ausgenutzt werden können. Mozilla hat das Plugin zur Sperrliste für Add-ons hinzugefügt, wodurch es in Firefox deaktiviert wird.

Das Windows Presentation Foundation-Plugin deaktivieren

Mozilla hat das Windows Presentation Foundation-Plugin in eine überschreibbare Sperrliste eingetragen. Das bedeutet, dass dringendst empfohlen wird, das Plugin zu deaktivieren. Dazu haben Sie verschiedene Möglichkeiten:

Über das Sperrlisten-Popup deaktivieren

Wenn Sie Firefox starten, wird Ihnen möglicherweise ein Popup-Fenster angezeigt, das dem folgenden ähnelt:

96511f7ad0d335528fbf29601deabd43-1256937349-179-1.png

Stellen Sie sicher, dass das Häkchen bei Deaktivieren gesetzt ist, und klicken Sie auf Firefox neu starten, um das Windows Presentation Foundation-Plugin zu deaktivieren und Firefox neu zu starten.

Über den Add-ons-Manager deaktivieren

Sie können das Plugin auch über den Add-ons-Manager deaktivieren:

  1. Wählen Sie das Menü Extras und klicken Sie auf Add-ons.
  2. Gehen Sie zum Abschnitt Plugins.
  3. Wählen Sie den Eintrag Windows Presentation Foundation aus und klicken Sie auf Deaktivieren.

Manuell deaktivieren

Sie können die Plugin-Datei darüber hinaus auch manuell deaktivieren:

  1. Schließen Sie Firefox, indem Sie auf das Menü Datei klicken und Beenden auswählen.
  2. Öffnen Sie den Windows-Explorer und gehen Sie zum Ordner C:\WINDOWS\Microsoft.NET\Framework\v3.5\Windows Presentation Foundation\
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei NPWPF.dll und wählen Sie Umbenennen.
  4. Benennen Sie die Datei in NPWPF.dll-backup um.

Das Windows Presentation Foundation-Plugin aktivieren

Die Sicherheitslücke wurde von Microsoft mit dem Patch MS09-054 behoben. Wenn​ Sie ​​Internetinhalte ​nutzen möchte​n, die ​auf ​dies​es Plug​in angewiesen sind​, und Sie ​diesen Patch installiert haben, können Sie die Sperrliste überschreiben und das Plugin aktivieren:

  1. Stellen Sie sicher, dass Sie den Patch MS09-054 installiert haben.
    • Klicken Sie in Windows auf Start, dann auf Systemsteuerung und dann auf Programme ändern oder entfernen.
    • Setzen Sie ein Häkchen bei Updates anzeigen.
    • Stellen Sie unter Windows Internet Explorer 8 – Software Updates sicher, dass Sicherheitsupdate für Windows Internet Explorer 8 (KB974455) installiert ist.
      • Hinweis: Abhängig von der IE-Versionsnummer könnte stattdessen auch Windows Internet Explorer 7 angezeigt werden.
        96511f7ad0d335528fbf29601deabd43-1256937139-264-2.png

  2. Starten Sie Firefox neu.
  3. Klicken Sie in Firefox auf das Menü Extras und wählen Sie Add-ons.
  4. Gehen Sie zum Abschnitt Plugins.
  5. Wählen Sie den Eintrag Windows Presentation Foundation und klicken Sie auf Aktivieren.
Diese netten Menschen haben geholfen, diesen Artikel zu schreiben: ThomasLendo, Wawuschel, boersenfeger. Auch Sie können helfen – erfahren Sie, wie.