Template:taskmanager

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen freien Bereich in der Windows-Taskleiste und wählen Sie Task-Manager (oder drücken Sie Strg+Umschalttaste+Esc).
Hinweis: Auch die Tastenkombination Strg+Alt+Entf führt zum Task-Manager.
TaskManagerStartenWin.png

  • Wenn der Task-Manager geöffnet ist, gehen Sie zum Reiter Prozesse.

    45fa64f44a52dce08fa1f01bcd13d584-1261992803-462-2.png

  • Markieren Sie den Eintrag firefox.exe (drücken Sie F auf der Tastatur, um ihn leichter zu finden) und klicken Sie auf Prozess beenden.
  • Klicken Sie im sich danach öffnenden Dialogfenster auf Prozess beenden.

    45fa64f44a52dce08fa1f01bcd13d584-1261992803-462-3.png

  • Wiederholen Sie die obigen Schritte, um alle zusätzlichen Prozesse mit dem Namen firefox.exe zu schließen, falls mehr als einer vorkommt. Schließen Sie danach den Windows-Task-Manager.
  • Diese netten Menschen haben geholfen, diesen Artikel zu schreiben: ThomasLendo, Wawuschel. Auch Sie können helfen – erfahren Sie, wie.