Mit Firefox automatisch ins Internet einwählen

Dieser Artikel wird nicht länger gewartet, darum ist dessen Inhalt möglicherweise veraltet.

Wenn Sie die Internetverbindung über eine Telefonleitung oder auf eine andere Art herstellen, die eine vorherige Einwahl voraussetzt (darunter fallen PPPoE-basierte ADSL-Verbindungen), können Sie Ihr System so einstellen, dass Firefox die automatische Einwahl erlaubt wird, wenn Sie versuchen, ins Internet zu gelangen.

Befolgen Sie bitte die nachstehende Schritt-für-Schritt-Anleitung, um die automatische Herstellung der Internetverbindung zu aktivieren.

Windows

  1. Drücken Sie den Windows-Start-Knopf im unteren linken Teil des Bildschirms und klicken Sie auf Systemsteuerung.
    • Wenn Sie keinen Systemsteuerung-Eintrag finden können, suchen Sie nach einem Einstellungen-Menü, welches einen Systemsteuerung-Eintrag enthalten sollte. Die Systensteuerung wird geöffnet.
  2. Öffnen Sie die Internetoptionen.
    • (Windows 7) Klicken Sie auf Netzwerk und Internet und dort auf Internetoptionen.
    • (Windows XP) Klicken Sie in der klassischen Ansicht auf das Symbol Internetoptionen. In der Kategorieansicht müssen Sie zuerst auf Netzwerk- und Internetverbindungen klicken und dann auf Internetoptionen.
  3. Klicken Sie im Internetoptionen-Fenster auf den Tab Verbindungen. Unter diesem Tab werden alle Ihre Wählverbindungen aufgelistet. In diesem Fenster sollten Sie Nur wählen, wenn keine Netzwerkverbindung besteht auswählen, und dann die Internetverbindung wählen, die automatisch gewählt werden soll. Drücken Sie dann Als Standard.

    6646a7ef085bd733b9f7e2a4815463f5-1273680156-652-1.png

  4. Drücken Sie nun OK, um das Internetoptionen-Fenster zu schließen. Sie kehren zum Systemsteuerung-Fenster zurück.
  5. Gehen Sie zur Verwaltung.
    • (Windows 7) Klicken Sie auf System und Sicherheit und dort auf Verwaltung .
    • (Windows XP) Doppelklicken Sie in der klassischen Ansicht in der Systemsteuerung auf das Symbol Verwaltung. In der Kategorieansicht müssen Sie zuerst auf Leistung und Wartung klicken und dann auf Verwaltung.
  6. Doppelklicken Sie auf Dienste.

    6646a7ef085bd733b9f7e2a4815463f5-1273680524-125-1.png

  7. Suchen Sie im Dienste-Fenster nach einer Zeile mit der Bezeichnung RAS-Verbindungsverwaltung und doppelklicken Sie darauf.
  8. Im Kasten "Starttyp" wählen Sie Automatisch.

    6646a7ef085bd733b9f7e2a4815463f5-1273681317-654-1.png

  9. Klicken Sie auf OK.
  10. Wiederholen Sie die selben Schritte für die Dienste Telefonie und Verwaltung für automatische RAS-Verbindung.

    6646a7ef085bd733b9f7e2a4815463f5-1273680156-652-6.png

  11. Schließen Sie das Dienste- und Systemsteuerungs-Fenster und starten Sie Ihren Computer neu, um die Änderungen zu übernehmen. Firefox wird von nun an Ihre bevorzugte Verbindung automatisch wählen, wenn Sie versuchen, auf das Internet zuzugreifen, sofern Sie nicht bereits verbunden sind.



Basiert auf Informationen des Artikels Autoconnect (mozillaZine KB)

Diese netten Menschen haben geholfen, diesen Artikel zu schreiben: ThomasLendo, Wawuschel. Auch Sie können helfen – erfahren Sie, wie.