Firefox stürzt aufgrund einer älteren Google Desktop-Version ab

Dieser Artikel wird nicht länger gewartet, darum ist dessen Inhalt möglicherweise veraltet.

Die Vorlage „crashsig“ existiert nicht oder es ist noch keine freigeschaltete Version verfügbar. GoogleDesktopMozilla.dll@0x5512, GoogleDesktopMozilla.dll@0x5500, GoogleDesktopMozilla.dll@0x56bc oder GoogleDesktopNetwork3.dll@0x3dfb.

Firefox kann abstürzen, wenn Dateien einer älteren Version von Google Desktop immer noch auf Ihrem System vorhanden sind. Dies kann selbst dann passieren, wenn Sie die aktuellste Version installiert haben.

Falls Sie Google Desktop nicht verwenden, versuchen Sie die Lösungsvorschläge des Artikels Firefox stürzt ab.

Hinweis: Dieser Artikel betrifft nur Windows-Betriebssysteme.


Lösung

  1. Deinstallieren Sie die alte Version von Google Desktop.
  2. Laden Sie die neue Version von Google Desktop herunter und installieren Sie sie.
Diese netten Menschen haben geholfen, diesen Artikel zu schreiben: ThomasLendo. Auch Sie können helfen – erfahren Sie, wie.