Bildschirmauflösung ändert sich wenn Sie Firefox starten

Dieser Artikel wird nicht länger gewartet, darum ist dessen Inhalt möglicherweise veraltet.

Hinweis: Dieser Artikel betrifft nur Betriebssysteme mit Microsoft Windows.

Wenn sich die Bildschirmauflösung Ihres Computers beim Start von Firefox ändert und alles groß und verzerrt erscheint, haben Sie möglicherweise die Funktion "In Bildschirmauflösung 640 x 480 ausführen" in Ihrer Firefox-Verknüpfung aktiviert.

So schalten Sie diese Funktion aus:

  1. Wählen Sie in der Menüleiste am oberen Rand des Firefox-Fensters das Menü Datei und klicken Sie auf den Menüeintrag Beenden.
  2. Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste auf das Symbol, mit dem Sie Firefox starten, und wählen Eigenschaften.
  3. Wechseln Sie zum Reiter Kompatibilität.
  4. Entfernen Sie das Häkchen bei In Bildschirmauflösung 640 x 480 ausführen. Es könnte außerdem sein, dass Kompatibilitätsmodus und Mit 256 Farben ausführen ausgewählt sind. Diese Einstellungen können auch Probleme mit Firefox verursachen, daher sollten auch die Häkchen vor diesen entfernt werden.
  5. Klicken Sie auf OK.

Wenn Sie Firefox jetzt starten, sollte sich die Bildschirmauflösung nicht mehr ändern.

8ab75fb348fe4442555e08cbfdd05554-1271777998-660-1.png

Diese netten Menschen haben geholfen, diesen Artikel zu schreiben: ThomasLendo, Wawuschel. Auch Sie können helfen – erfahren Sie, wie.