Firefox-Sync funktioniert nicht

Bevor Sie beginnen: Überprüfen Sie bitte den Status des Cloud-Services (englisch), um sicherzustellen, dass Ihr Dienst nicht temporär unzugänglich ist.

Bei Problemen mit Firefox-Sync zeigt Ihnen dieser Artikel die bekanntesten Lösungsmöglichkeiten.

Wichtig: Firefox-Sync setzt die neuste Firefox-Version voraus. Aktualisieren Sie Firefox auf allen Ihren Rechnern oder Android-Geräten. Dann können Sie, wenn nötig, auf das neue Sync umsteigen.

Ich habe Firefox-Sync eingerichtet, aber Firefox wird nicht synchronisiert

Ihre Geräte müssen die neue Version von Sync verwenden, um Informationen miteinander austauschen zu können. Wenn ein oder mehrere Geräte noch die alte Version verwenden, müssen Sie diese erst von Sync trennen und anschließend das neue Sync einrichten. Eine Schritt-für-Schritt Anleitung erhalten Sie im Artikel Wie Sie auf die neue Version von Sync aktualisieren.

Wie finde ich heraus, ob ich die alte oder die neue Version von Firefox-Sync verwende?

  • Neues Firefox-Sync benötigt nur eine E-Mail-Adresse und ein Passwort, um zu funktionieren. Sie benötigen keine Gerätecodes oder Wiederherstellungs-Schlüssel.
  • Altes Firefox-Sync benötigt zum Anmelden Gerätecodes statt einer E-Mail-Adresse.

Ich habe die Kontodaten meines Sync-Kontos (Firefox-Accounts) vergessen

Wenn Sie sich nicht mit Ihrem Firefox-Sync verbinden können, weil Sie die Daten Ihres Sync-Kontos vergessen haben, lesen Sie den Artikel Ich habe meine Kontoinformationen zu Firefox-Sync vergessen.

Ich kann meine Passwörter mit Firefox für Android nicht synchronisieren

Passwörter werden in Firefox für Android nicht synchronisiert, wenn Sie ein Master-Passwort gesetzt haben. Weitere Informationen erhalten Sie im Artikel Mit Master-Passwort die Passwörter in Firefox für Android schützen.

Immer wenn Sie Firefox schließen, wird Firefox-Sync zurückgesetzt

Dies passiert, wenn Sie Firefox so eingestellt haben, dass er beim Beenden die Passwörter löscht. Wenn Sie in den Datenschutz-Einstellungen die Option Firefox wird eine Chronik nach benutzerdefinierten Einstellungen anlegen gewählt haben, führen Sie folgende Schritte durch:

  1. Klicken Sie oben im Firefox-Fenster auf die Schaltfläche Firefox und wählen Sie Einstellungen.Klicken Sie oben im Firefox-Fenster auf das Menü Extras und wählen Sie Einstellungen.Klicken Sie in der Menüleiste auf das das Menü Firefox und wählen Sie Einstellungen....Klicken Sie oben im Firefox-Fenster auf das Menü Bearbeiten (oder auf die Schaltfläche Firefox, wenn die Menüleiste ausgeblendet ist) und wählen Sie Einstellungen....

    Einstellungen - Fx20 - Win7


    EinstellungenFx4Win7.png


    Einstellungen - Fx20 - WinXP


    Einstellungen_Fx4_Linux


    010897fd58f6e294a60e43bbcf0ffe51-1281982768-69-1.png

    Klicken Sie auf die Menüschaltfläche New Fx Menu und wählen Sie Einstellungen.

    Einstellungen öffnen - Fx29 - Win7



    Einstellungen öffnen - Fx29 - Win8



    Einstellungen öffnen - Fx29 - Linux



    Einstellugen öffnen - Fx34 - MacOS

  2. Wählen Sie den Abschnitt Datenschutz.
  3. Stellen Sie sicher, dass der Eintrag Die Chronik löschen, wenn Firefox geschlossen wird nicht ausgewählt ist.
  4. Wenn Sie diese Einstellung jedoch behalten möchten, klicken Sie rechts daneben auf die Schaltfläche Einstellungen… und entfernen Sie im Abschnitt Daten das Häkchen bei „Gespeicherte Passwörter“.
  5. Klicken Sie auf OK, um das Einstellungen-Fenster zu schließenKlicken Sie auf Schließen, um das Einstellungen-Fenster zu schließenSchließen Sie das Einstellungen-Fenster .

Wie beheben Sie Sync-Probleme, die eine Fehlermeldung anzeigen?

Wenn Sync eine Fehlermeldung anzeigt, kann es sein, dass der Sync-Dienst nicht korrekt arbeitet. Bevor Sie einen der folgenden Lösungswege versuchen, prüfen Sie den Status des Sync-Dienstes auf der Seite https://status.services.mozilla.com/.

Wie beheben Sie die Fehlermeldung: Ungültiger Benutzerkonto-Name oder Passwort?

Wenn die Fehlermeldung Sync – Fehler beim Verbindungsaufbau: Ungültiger Benutzerkonto-Name oder Passwort. Bitte versuchen Sie es erneut. in der Fehlerleiste am unteren Rand angezeigt wird, führen Sie folgende Schritte durch:

  1. Klicken Sie auf Einstellungen… in der Fehlerleiste, um den Sync-Dialog aufzurufen.
  2. Klicken Sie auf Update. Das Fenster Passwort aktualisieren öffnet sich.
  3. Geben Sie Ihr neues Passwort in diesem Fenster ein.
  4. Klicken Sie auf Passwort aktualisieren, um das Fenster zu schließen und mit Sync zu verbinden.

Wie beheben Sie die Fehlermeldung: Falscher Wiederherstellungs-Schlüssel?

Wenn die Fehlermeldung Sync – Fehler beim Verbindungsaufbau: Falscher Wiederherstellungs-Schlüssel. Bitte versuchen Sie es erneut. in der Fehlerleiste am unteren Rand angezeigt wird, führen Sie folgende Schritte durch:

  1. Klicken Sie auf Einstellungen… in der Fehlerleiste, um den Sync-Dialog aufzurufen.
  2. Klicken Sie auf Update. Das Fenster Wiederherstellungs-Schlüssel aktualisieren öffnet sich.
  3. Nehmen Sie eine Kopie Ihres Wiederherstellungs-Schlüssels von dem Gerät, auf dem Sie den neuen Wiederherstellungs-Schlüssel erstellt haben.
    • Öffnen Sie das Menü Einstellungen auf Ihrem anderen Gerät. Klicken Sie im Abschnitt Sync auf die Schaltfläche Benutzerkonto verwalten und wählen Sie Mein neuer Wiederherstellungs-Schlüssel. Notieren Sie sich diesen Schlüssel.
  4. Geben Sie den Wiederherstellungs-Schlüssel Ihres anderen Geräts in das Fenster Wiederherstellungs-Schlüssel aktualisieren ein.
  5. Klicken Sie auf die Schaltfläche Wiederherstellungs-Schlüssel aktualisieren, um das Fenster zu schließen und mit Sync zu verbinden.

Wie beheben Sie Sync-Probleme ohne eine Fehlermeldung?

Bei folgenden Problemen wird keine Fehlermeldung angezeigt:

  • Ihr installiertes Sync ist nicht kompatibel zu Ihren Daten auf dem Sync-Server.
  • Der Sync-Server hat Probleme, Ihre Daten zu verarbeiten.
  • Der Sync-Server ist stark ausgelastet –;in diesem Fall löst sich das Problem von selbst, wenn sich die Serverlast normalisiert.

Führen Sie folgende Schritte nacheinander durch, bis das Problem behoben ist:

Aktualisieren Sie Sync auf all Ihren Geräten

Wenn es eine neue Firefox-Version gibt, kann sich das Sync-Datenformat geändert haben, um den Sync-Dienst zu verbessern. Sie müssen jedes Ihrer Geräte aktualisieren, auf dem eine ältere Version von Firefox läuft. Weitere Informationen erhalten Sie im Artikel Firefox aktualisieren.

Hinweis: Nach dem Aktualisieren müssen Sie eventuell Ihr Gerät neu verbinden.

Löschen Sie Ihre Sync-Daten

Wenn Sie regelmäßig Fehler feststellen und ein Neustart von Firefox das Problem nicht löst, setzen Sie Ihre Sync-Daten zurück. Dazu melden Sie sich auf https://account.services.mozilla.com/ an und klicken auf Clear your Sync data.

Wir empfehlen diesen Schritt im Allgemeinen nicht, weil manche Probleme damit nicht behoben werden können, z. B. eine fehlerhafte Lesezeichen-Datenbank.

Immer wenn Sie Firefox schließen, wird Firefox-Sync zurückgesetzt

Dies passiert, wenn Sie Firefox so eingestellt haben, dass er beim Beenden die Passwörter löscht. Wenn Sie in den Datenschutz-Einstellungen die Option Firefox wird eine Chronik nach benutzerdefinierten Einstellungen anlegen gewählt haben, führen Sie folgende Schritte durch:

  1. Klicken Sie oben im Firefox-Fenster auf die Schaltfläche Firefox und wählen Sie Einstellungen.Klicken Sie oben im Firefox-Fenster auf das Menü Extras und wählen Sie Einstellungen.Klicken Sie in der Menüleiste auf das das Menü Firefox und wählen Sie Einstellungen....Klicken Sie oben im Firefox-Fenster auf das Menü Bearbeiten (oder auf die Schaltfläche Firefox, wenn die Menüleiste ausgeblendet ist) und wählen Sie Einstellungen....

    Einstellungen - Fx20 - Win7


    EinstellungenFx4Win7.png


    Einstellungen - Fx20 - WinXP


    Einstellungen_Fx4_Linux


    010897fd58f6e294a60e43bbcf0ffe51-1281982768-69-1.png

    Klicken Sie auf die Menüschaltfläche New Fx Menu und wählen Sie Einstellungen.

    Einstellungen öffnen - Fx29 - Win7



    Einstellungen öffnen - Fx29 - Win8



    Einstellungen öffnen - Fx29 - Linux



    Einstellugen öffnen - Fx34 - MacOS

  2. Gehen Sie zum Abschnitt Datenschutz.
  3. Stellen Sie sicher, dass der Eintrag Die Chronik löschen, wenn Firefox geschlossen wird nicht ausgewählt ist.
  4. Wenn Sie diese Einstellung jedoch behalten möchten, klicken Sie rechts daneben auf die Schaltfläche Einstellungen… und entfernen Sie im Abschnitt Daten das Häkchen bei "Gespeicherte Passwörter".
  5. Klicken Sie auf OK, um das Einstellungen-Fenster zu schließenKlicken Sie auf Schließen, um das Einstellungen-Fenster zu schließenSchließen Sie das Einstellungen-Fenster .

Wie beheben Sie die Fehlermeldung: Ungültiger Benutzerkonto-Name oder Passwort?

Wenn die Fehlermeldung Sync – Fehler beim Verbindungsaufbau: Ungültiger Benutzerkonto-Name oder Passwort. Bitte versuchen Sie es erneut. in der Fehlerleiste am unteren Rand angezeigt wird, führen Sie folgende Schritte durch:

  1. Klicken Sie oben im Firefox-Fenster auf die Schaltfläche Firefox und wählen Sie Einstellungen.Klicken Sie oben im Firefox-Fenster auf das Menü Extras und wählen Sie Einstellungen.Klicken Sie in der Menüleiste auf das das Menü Firefox und wählen Sie Einstellungen....Klicken Sie oben im Firefox-Fenster auf das Menü Bearbeiten (oder auf die Schaltfläche Firefox, wenn die Menüleiste ausgeblendet ist) und wählen Sie Einstellungen....

    Einstellungen - Fx20 - Win7


    EinstellungenFx4Win7.png


    Einstellungen - Fx20 - WinXP


    Einstellungen_Fx4_Linux


    010897fd58f6e294a60e43bbcf0ffe51-1281982768-69-1.png

    Klicken Sie auf die Menüschaltfläche New Fx Menu und wählen Sie Einstellungen.

    Einstellungen öffnen - Fx29 - Win7



    Einstellungen öffnen - Fx29 - Win8



    Einstellungen öffnen - Fx29 - Linux



    Einstellugen öffnen - Fx34 - MacOS

  2. Gehen Sie zum Abschnitt Sync.
  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Anmelden und geben Sie Ihr Passwort auf der Anmeldeseite ein.
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche Anmelden, um sich bei Sync anzumelden.

Andere Geräte werden von Sync getrennt, wenn Sie Firefox aktualisieren

Wenn es eine neue Firefox-Version gibt, kann sich das Sync-Datenformat geändert haben, um den Sync-Dienst zu verbessern. Sie müssen jedes Ihrer Geräte aktualisieren, auf dem eine ältere Version von Firefox läuft. Weitere Informationen erhalten Sie im Artikel Firefox aktualisieren.

Hinweis: Nach dem Aktualisieren müssen Sie eventuell Ihr Gerät neu verbinden.

Firefox-Sync zeigt die Fehlermeldungen „Cookies erforderlich“ und „Cookies sind weiterhin deaktiviert“

Wenn Sie die Fehlermeldung Cookies sind weiterhin deaktiviert sehen, ändern Sie die Berechtigungen für Firefox-Konten so, dass Cookies erlaubt werden.

Cookies erforderlich Firefox Konto

So geht's:

  1. Besuchen Sie accounts.firefox.com
  2. Klicken Sie auf das Sperrschloss-Symbol in der Adressleiste.
  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Weitere Informationen.
  4. Gehen Sie zum Tab Berechtigungen.
  5. Scrollen Sie zu Cookies setzen und wählen Sie Erlauben.
  6. Starten Sie Firefox neu.

Wenn das nicht hilft, stellen Sie bitte sicher, dass keine Add-ons Cookies von accounts.firefox.com blockieren.

Für fortgeschrittene Nutzer: Stellen Sie sicher, dass dom.storage.enabled aktiviert ist:

  1. Geben Sie in die Adressleiste about:config ein und drücken Sie die EingabetasteReturn.

    • Beim Aufrufen von about:config wird folgender Warnhinweis angezeigt: „Hier endet möglicherweise die Gewährleistung!“. Klicken Sie auf Ich werde vorsichtig sein, versprochen!, um fortzufahren.

      about_config_win_fx4 about:config - Linux - Fx18 about_config_mac_fx4

      about:config - Fx29 - Linux about:config - Fx35 - Mac about:config - Fx29 - Win8 about_config Fx36 Win8

  2. Suchen Sie nach dom.storage.enabled.
  3. Stellen Sie sicher, dass der Wert auf true gestellt ist. Machen Sie anderenfalls einen Doppelklick darauf, um das zu ändern.
  4. Starten Sie Firefox neu und melden Sie sich erneut bei accounts.firefox.com an.

Lesen Sie auch den Artikel http://kb.mozillazine.org/dom.storage.enabled (englisch).


Diesen Artikel teilen: <a href="http://mzl.la/1BAQTae">http://mzl.la/1BAQTae</a>

War der Artikel hilfreich? Bitte warten…

Diese netten Menschen haben geholfen, diesen Artikel zu schreiben: ThomasLendo, Wawuschel, boersenfeger, pollti, Artist, graba, TheRealOne. Auch Sie können helfen – erfahren Sie, wie.