Die intelligente Adressleiste – Lesezeichen, Chronikeinträge und Tabs beim Eingeben finden

Versionsdaten
  • Versions-ID: 82372
  • Erstellt:
  • Autor: pollti
  • Kommentar: Links aktualisiert
  • Überprüft: Ja
  • Überprüft:
  • Überprüft von: pollti
  • Freigegeben? Ja
  • Ist das die aktuelle Version? Nein
  • Bereit zum Übersetzen: Nein
Quelltext der Version
Vorschau der Änderung

Die Adressleiste zeigt die Internetadresse (URL) einer Webseite an. Wir nennen sie die Intelligente Adressleiste, da sie sich die Webseiten merkt, die Sie zuvor besucht haben, errät, wo Sie hinmöchten, und Ihnen eine Auswahlliste mit Vorschlägen anzeigt. Je öfter Sie die Adressleiste verwenden, desto besser wird sie. Dieser Artikel erläutert, wie die Autovervollständigung der Adressleiste funktioniert und wie Sie sie rasch anwenden können.

Die Adressleiste kann auch noch für weitere Funktionen genutzt werden. Mehr dazu erfahren Sie im Artikel:

Liste der Autovervollständigung verwenden

Sobald sie etwas in die Adressleiste eingeben, klappt das Feld der Autovervollständigung auf und zeigt Webseiten aus Ihrer Chronik, Ihren Lesezeichen und Ihren Schlagwörtern, die dazu passen. Passende Begriffe werden hervorgehoben, so dass Sie die Ergebnisse einfach durchsehen können. Wenn Sie die passende Webseite sehen, klicken Sie einfach darauf oder wählen Sie sie mit den Pfeiltasten an und drücken Sie die EingabetasteReturn.

Autovervollständigung in der Adressleiste Fx6 02 a6b0d0707535a22ea2d3dd89ca61e460-1253859506-774-2.png a6b0d0707535a22ea2d3dd89ca61e460-1255889430-635-2.png Intelligente Adressleiste - Fx29 - Win8 Awesome 29 - Mac Intelligente Adressleiste - Fx29 - Linux

Der zu Ihrer Eingabe passende Teil des Eintrags wird fett hervorgehoben. Die Adressleiste zeigt Ergebnisse für:

  • Internetadressen von Seiten in der Chronik, die zu Ihrer Eingabe passen.
  • Seitentitel aus der Chronik, die zu Ihrer Eingabe passen.
  • Titel von Lesezeichen, die zu Ihrer Eingabe passen.
  • Lesezeichen mit Schlüsselwortbezeichnungen, die zu Ihrer Eingabe passen.

Die Adressleiste lernt auch von Ihrem Surfverhalten. Sie passt die Ergebnisse an, je nachdem wie häufig Sie eine Webseite besuchen, wann dies zuletzt geschah und auf welches Ergebnis Sie je nach den eingegebenen Zeichen oder Wörtern geklickt haben. Auf diese Weise werden Webseiten, die Sie ständig besuchen, am Anfang der Liste angezeigt – oftmals schon nach der Eingabe nur eines Zeichens.

Autovervollständigung von Adressen nutzen

Firefox vervollständigt auch die Adressen von Webseiten, die Sie schon besucht haben. Wenn Sie beispielsweise „wiki“ eingeben, vervollständigt Firefox dies zu „wikipedia.org“, wenn Sie diese Webseite bereits besucht haben. Drücken Sie in diesem Fall die EingabetasteReturn, um direkt diese Adresse aufzurufen.

URL Autocomplete - Win Autovervollständigung - Fx29 - Win8 Autocomplete 29 - Mac Autovervollständigung - Fx29 - Linux

Autovervollständigung von Adressen deaktivieren

Zusätzlich zur Liste der Autovervollständigung, die unter der Adressleiste angezeigt wird, vervollständigt Firefox auch automatisch Adressen während der Eingabe. Wenn Sie diese Funktion deaktivieren möchten, befolgenden Sie diese Schritte:

  1. Geben Sie in die Adressleiste about:config ein und drücken Sie die EingabetasteReturn.

    • Beim Aufrufen von about:config wird folgender Warnhinweis angezeigt: „Hier endet möglicherweise die Gewährleistung!”. Klicken Sie auf Ich werde vorsichtig sein, versprochen!Ich bin mir der Gefahren bewusst!, um fortzufahren.
    about:config - Fx29 - Win8
    about:config - Fx29 - Linux
    about:config - Fx35 - Mac
    about:config - Fx50 - Win
    about:config - Fx50 - Linux
    about:config - Fx49 - Mac
    Hinweis: Für Nutzer von Linux und Mac ändert sich die grafische Darstellung geringfügig.
    aboutconfig 1 fx55 win7
  2. Geben Sie im Feld Suchen Folgendes ein: browser.urlbar.autofill.
  3. Machen Sie einen Doppelklick auf die Einstellung browser.urlbar.autofill, um ihren Wert auf false zu setzen.

Zum Tab wechseln

Die Adressleiste durchsucht auch Ihre geöffneten Tabs und zeigt geöffnete Ergebnisse mit einem Tab-Symbol und dem Text „Wechseln zum Tab“ an. Wenn Sie diese Ergebnisse auswählen, wechselt Firefox zu diesem geöffneten Tab, anstatt ihn erneut zu öffnen.

WechselnZumTab_Win WechselnZumTab_Mac WechselnZumTab_Linux Zum Tab wechseln - Fx29 - Win8 Switch tab 29 - Mac Zum Tab wechseln - Fx29 - Linux
Hinweis: Um die Funktion „Wechseln zum Tab“ zeitweilig zu deaktivieren, drücken Sie die ALT-Taste, während Sie auf die Seite in der Autovervollständigungsliste unter der Adressleiste klicken. Dadurch wird Ihre Seite in einem neuen Tab geöffnet, statt zu einem vorhandenen zu wechseln.

Das Internet durchsuchen

Wenn die Adressleiste nicht das gewünschte Ergebnis (oder gar keines) anzeigt, bedeutet dies, dass sich nichts Passendes in Ihrer Chronik, Ihren Lesezeichen oder Schlagwörtern befindet. Die gute Nachricht ist, dass es trotzdem eine Möglichkeit gibt, ein Ergebnis zu erhalten, weil Sie über die Adressleiste auch direkt im Internet suchen können. Drücken Sie einfach die EingabetasteReturn und der Begriff in der Adressleiste wird mit GoogleIhrer Standardsuchmaschine gesucht. Mehr darüber erfahren Sie im Artikel Das Internet über die Adressleiste durchsuchen.

Wie erhalte ich das bestmögliche Ergebnis?

  • Wenn Sie eine Webseite aufrufen möchten, die Sie bereits besucht haben, geben Sie einige Buchstaben derer Internetadresse oder des Seitentitels der Webseite ein. Blättern Sie durch die Einträge der Autovervollständigung und suchen Sie die Seite in der Liste (geben Sie einen weiteren Buchstaben ein, wenn sie nicht aufgeführt ist). Drücken Sie die EingabetasteReturn, um die gewählte Internetadresse aufzurufen. Firefox gibt diesem Eintrag/Ergebnis in Zukunft ein höheres Gewicht.
  • Löschen Sie nicht Ihre Surf-Chronik – die üblicherweise beste Quelle von Einträgen für die Autovervollständigung ist die Kombination Titel/Internetadresse. Löschen der Surf-Chronik entfernt diese Einträge aus den Ergebnissen.
  • Setzen Sie Lesezeichen und fügen Sie Schlagwörter hinzu für häufig besuchte Seiten. Die Adressleiste sucht nach dem Namen, den Sie einem Lesezeichen geben, und nach Schlagwörtern, die Sie dem Lesezeichen gegeben haben. Im Artikel Mit Lesezeichen Ihre Lieblingsseiten speichern und verwalten erhalten Sie weitere Informationen zur Verwendung von Lesezeichen in Firefox. Sie können Ihre Ergebnisse der Autovervollständigung verbessern, indem Sie Seiten einfach zu merkende Schlagwörter geben.

Wie kann ich einstellen, was die Adressleiste anzeigt?

Ihre Einstellungen für die Adressleiste ändern

Sie können die Autovervollständigung der Adressleiste deaktivieren oder die Ergebnisse einschränken, so dass Ihre Lesezeichen oder Chronik nicht berücksichtigt werden:

  1. Klicken Sie auf die Menüschaltfläche New Fx Menu Fx57Menu und wählen Sie Einstellungen.
  2. Gehen Sie zum Abschnitt Datenschutz.
  3. Wählen Sie neben In der Adressleiste […] vorschlagen: einen der folgenden Einträge:

    Privatsspäre Adressleiste - Fx29 - Win8 Privatsspäre Adressleiste - Fx29 - Linux Awesome Privacy Mac

    • Einträge aus Chronik und Lesezeichen: Sowohl Surf-Chronik als auch Lesezeichen in der Liste der Autovervollständigung verwenden.
    • Einträge aus der Chronik: Surf-Chronik in der Liste der Autovervollständigung verwenden, Lesezeichen aber nicht.
    • Einträge aus den Lesezeichen: Lesezeichen in der Liste der Autovervollständigung verwenden, die Surf-Chronik aber nicht.
    • nichts: Die Liste der Autovervollständigung deaktivieren.
  4. Schließen Sie die Einstellungen (den Tab about:preferences). Alle von Ihnen vorgenommenen Änderungen werden dabei automatisch gespeichert.

Ergebnisse der Autovervollständigung entfernen

Wenn Sie einen Eintrag aus der Liste der Autovervollständigung entfernen möchten:

  1. Verwenden Sie in der Adressleiste die Tasten „Pfeil hoch“ und „Pfeil unten“, um den Eintrag auszuwählen.
  2. Drücken Sie EntfernenUmschalt+Entfernen, um den hervorgehobenen Eintrag aus der Liste zu löschen.

Wenn Sie alle Ergebnisse der Chronik aus der Liste der Autovervollständigung entfernen möchten, löschen Sie die Surf-Chronik von Firefox. Eine Anleitung dazu finden Sie im Artikel Neueste Surf-, Such- und Download-Chronik löschen.

Hinweis: Einträge der Autovervollständigung aus den Lesezeichen werden nicht aus den Ergebnissen entfernt, wenn Sie versuchen, sie oder die Surf-Chronik zu löschen. Diese Einträge sind mit einem Stern gekennzeichnet. Um diese Einträge zu entfernen, löschen Sie das zugehörige Lesezeichen oder schließen Sie Ihre Lesezeichen in den Einstellungen der Adressleiste aus.

Direkte Einschränkungen vornehmen

Wenn Sie eine bestimmte Art von Ergebnissen angezeigt bekommen möchten wie z. B. Lesezeichen oder Schlagwörter, können Sie die Abfrage beschleunigen, indem Sie spezielle Zeichen in die Adressleiste eintippen. Trennen Sie diese Zeichen durch Leerzeichen von Ihren anderen Eingaben.

  • Fügen Sie ^ hinzu, um nach Treffern in Ihrer Surf-Chronik zu suchen.
  • Fügen Sie * hinzu, um nach Treffern in Ihren Lesezeichen zu suchen.
  • Fügen Sie + hinzu, um nach Seiten mit passenden Schlagwörtern zu suchen.
  • Fügen Sie % hinzu, um nach Treffern in Ihren gerade geöffneten Tabs zu suchen.
  • Fügen Sie ~ hinzu, um nach Treffern in Seiten zu suchen, die Sie früher bereits eingetippt haben.
  • Fügen Sie # hinzu, um Webseiten zu suchen, deren Titel Ihrer Eingabe entsprechen.
  • Fügen Sie @ hinzu, um Webseiten zu suchen, deren Adressen (URL) Ihrer Eingabe entsprechen.

Wenn Sie zum Beispiel nach einer Seite namens Mozilla Firefox-Hilfe suchen, die Sie als Lesezeichen gespeichert haben, könnten Sie mozilla in die Adressleiste eingeben. Die Ergebnisse der Autovervollständigen-Funktion erscheinen, zeigen möglicherweise aber nicht die Seite, nach der Sie suchen.

Sie können Ihre Ergebnisse auf Lesezeichen einschränken, indem Sie mozilla * eingeben.

Haben Sie immer noch zu viele Ergebnisse, können Sie die Suche weiter einschränken, indem Sie mozilla * hilfe # eingeben. Damit werden nur Seiten angezeigt, die Sie als Lesezeichen gespeichert haben und die mozilla und hilfe im Seitentitel stehen haben.