Symbolleisten werden immer zurückgesetzt

Manchmal speichert Firefox die vom Benutzer vorgenommenen Änderungen an Symbolleisten oder anderen Einstellungen nicht.

Dieser Artikel beschreibt, wie Sie das grundlegende Problem lösen können, das möglicherweise zu einem oder mehreren der folgenden Fehlverhalten von Firefox führt:

  • Sie haben Schaltflächen hinzugefügt, neu angeordnet oder entfernt, aber diese Änderungen gehen durch einen Neustart von Firefox verloren.
  • Sie haben die Größe oder Position des Firefox-Fensters geändert, aber die Änderungen gehen durch einen Neustart von Firefox verloren.
  • Sie können keine neuen Lesezeichen hinzufügen.

Lösung 1: Die Datei xulstore.json löschen

Möglicherweise ist die Datei xulstore.json in Ihrem Firefox-Profil beschädigt. Sie können diese Datei löschen, damit Firefox die Datei erneut erstellen kann.

    • Klicken Sie auf die Menüschaltfläche Menüschaltfläche fx70, klicken Sie auf Hilfe und wählen Sie Informationen zur FehlerbehebungWeitere Informationen zur FehlerbehebungWählen Sie im Menü Hilfe die Schaltfläche Informationen zur FehlerbehebungWeitere Informationen zur Fehlerbehebung, um den Tab mit den Informationen zur Fehlerbehebung zu öffnen.
    • Klicken Sie unter Allgemeine Informationen neben dem Profilordnerverzeichnis auf Ordner öffnenIm Finder anzeigenVerzeichnis öffnen. Danach öffnet sich ein Fenster mit Ihrem Profilordner. Danach öffnet sich Ihr Profilordner.
    Hinweis: Falls es Ihnen nicht möglich ist, Firefox zu starten oder mit ihm zu arbeiten, folgen Sie der Anleitung Mein Profil finden, ohne Firefox zu starten.
  1. Schließen Sie Firefox:Klicken Sie auf die Menüschaltfläche menu button de fx70 und wählen Sie Beenden.Klicken Sie auf das Firefox-Menü am oberen Bildschirmrand und wählen Sie Firefox beenden.Klicken Sie auf die Menüschaltfläche menu button de fx70 und wählen Sie Beenden.
  2. Finden und löschen Sie die Datei xulstore.json (oder benennen Sie sie um, z. B. in xulstore.jsonALT, um die alte Datei als Backup zu behalten).
  3. Jetzt können Sie den Profilordner schließen und Firefox öffnen.

Lösung 2: Firefox restaurierenbereinigen

Beim RestaurierenBereinigen von Firefox werden die Symbolleisten-Einstellungen zurückgesetzt und alle Add-ons entfernt, darunter auch jene, die möglicherweise das Problem verursachten.

Hinweis: Wenn Sie die Funktion zum Bereinigen verwenden, werden Ihre Lesezeichen, die Chronik der zuvor besuchten Seiten, geöffnete Tabs, Fenster, Passwörter, Cookies und die Daten der Formular-Autovervollständigung gesichert. Jedoch werden Ihre Erweiterungen und Themes entfernt und Ihre Einstellungen werden auf den Ausgangszustand zurückgesetzt. Weitere Informationen erhalten Sie im Artikel Firefox bereinigen – Add-ons und Einstellungen zurücksetzen.
  1. Klicken Sie auf die Menüschaltfläche menu button de fx89, klicken Sie auf Hilfe und wählen Sie Weitere Informationen zur Fehlerbehebung, um den Tab mit den Informationen zur Fehlerbehebung (die Seite about:support) zu öffnen.
  2. Klicken Sie dort auf die Schaltfläche Firefox bereinigen….
  3. Klicken Sie im sich öffnenden Bestätigungsfenster auf Firefox bereinigen.
  4. Firefox wird geschlossen und bereinigt.
  5. Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, öffnet sich der „Import-Assistent“ und listet alle Daten auf, die importiert wurden. Klicken Sie auf Fertigstellen, um Firefox zu starten.
  6. Ein neuer Tab öffnet sich, in dem Sie wählen können, ob Firefox alle oder nur bestimmte Fenster und Tabs wiederherstellen soll. Treffen Sie Ihre Auswahl und klicken Sie auf die Schaltfläche Los geht's!.
  1. Klicken Sie auf die Menüschaltfläche menu button de fx70, klicken Sie auf Hilfe und wählen Sie Informationen zur FehlerbehebungWeitere Informationen zur Fehlerbehebung, um den Tab mit den Informationen zur Fehlerbehebung (die Seite about:support) zu öffnen.
  2. Klicken Sie dort auf die Schaltfläche Firefox bereinigen….
  3. Klicken Sie im sich öffnenden Bestätigungsfenster auf Firefox bereinigen.
  4. Firefox wird geschlossen und bereinigt.
  5. Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, öffnet sich der „Import-Assistent“ und listet alle Daten auf, die importiert wurden. Klicken Sie auf Fertigstellen, um Firefox zu starten.
  6. Ein neuer Tab öffnet sich, in dem Sie wählen können, ob Firefox alle oder nur bestimmte Fenster und Tabs wiederherstellen soll. Treffen Sie Ihre Auswahl und klicken Sie auf die Schaltfläche Los geht's!.
Hinweis: Eine Schaltfläche zum Bereinigen von Firefox finden Sie auch im Fenster des FehlerbehebungsmodusAbgesicherten Modus. Dies ist sehr hilfreich, wenn Sie Firefox nicht normal starten können. Sie können Firefox auch manuell bereinigen, indem Sie ein neues Profil erstellen und Ihre wichtigen Daten aus dem alten Profil in dieses neue Profil übertragen.

War der Artikel hilfreich?

Bitte warten…

Diese netten Menschen haben geholfen, diesen Artikel zu schreiben:

Illustration of hands

Mitmachen

Vergrößern und teilen Sie Ihr Fachwissen mit anderen. Beantworten Sie Fragen und verbessern Sie unsere Wissensdatenbank.

Weitere Informationen