JavaScript-Einstellungen für interaktive Webseiten | Anleitung

JavaScript-Einstellungen für interaktive Webseiten

Dieser Artikel beschreibt, was JavaScript ist, wie es an- und ausgeschaltet wird, welche JavaScript-Einstellungen es in Firefox gibt und wie Sie es auf bestimmten Websites deaktivieren.

Dieser Artikel beschreibt, was JavaScript ist und wie Sie es auf bestimmten Websites deaktivieren.

Was ist JavaScript?

JavaScript ist eine Standardprogrammiersprache, die in Webseiten integriert werden kann, um Funktionen wie Menüs, Klänge und andere interaktive Funktionen anzubieten. Standardmäßig ist JavaScript in Firefox aktiviert und erfordert keine zusätzliche Installation.

JavaScript an- und ausschalten

In Firefox können Sie einstellen, ob Webseiten JavaScript ausführen dürfen oder nicht. Um JavaScript in Firefox zuzulassen:

  1. Klicken Sie oben im Firefox-Fenster auf die Schaltfläche Firefox und wählen Sie Einstellungen.Klicken Sie oben im Firefox-Fenster auf das Menü Extras und wählen Sie Einstellungen.Klicken Sie in der Menüleiste auf das das Menü Firefox und wählen Sie Einstellungen....Klicken Sie oben im Firefox-Fenster auf das Menü Bearbeiten (oder auf die Schaltfläche Firefox, wenn die Menüleiste ausgeblendet ist) und wählen Sie Einstellungen....

    Einstellungen - Fx20 - Win7


    EinstellungenFx4Win7.png


    Einstellungen - Fx20 - WinXP


    Einstellungen_Fx4_Linux


    010897fd58f6e294a60e43bbcf0ffe51-1281982768-69-1.png

    Klicken Sie auf die Menüschaltfläche New Fx Menu und wählen Sie Einstellungen.

    Einstellungen öffnen - Fx29 - Win7



    Einstellungen öffnen - Fx29 - Win8



    Einstellungen öffnen - Fx29 - Linux

  2. Wählen Sie im Fenster „Einstellungen“ den Bereich Inhalt.
    1. JavaScript aktivieren: Aktivieren Sie dieses Kontrollkästchen, damit JavaScripts auf Ihrem Rechner ausgeführt werden dürfen.
    2. Um erweiterte Einstellungen zu ändern, klicken Sie auf Erweitert….

      c4fa1aaf53d4b39ab95f2c3a37d20351-1262190390-228-2.png



      c4fa1aaf53d4b39ab95f2c3a37d20351-1266085969-273-1.png



      c4fa1aaf53d4b39ab95f2c3a37d20351-1262201254-883-3.png

  3. Klicken Sie auf OK, um das Einstellungen-Fenster zu schließenKlicken Sie auf Schließen, um das Einstellungen-Fenster zu schließenSchließen Sie das Einstellungen-Fenster .

Erweiterte JavaScript-Einstellungen

Im Fenster „Erweiterte JavaScript-Einstellungen“ können Sie die Rechte für JavaScript konfigurieren.

EinstellungenFensterInhaltAbschnittFx4Win_02


JavaScript-advanced-settings-de


EinstellungenFensterInhaltAbschnittFx4Mac_02

  • Existierende Fenster verschieben oder deren Größe ändern: Um zu verhindern, dass JavaScript die Position oder Größe existierender Fenster ändern kann, deaktivieren Sie diese Option.
  • Fenster vor oder hinter andere Fenster legen: Diese Option gestattet es Websites, Fenster vor oder hinter existierende Fenster zu schieben.
  • Das Kontextmenü deaktivieren oder ersetzen: Wenn Sie mit der rechten Maustaste auf ein Element klicken, kann ein Untermenü erscheinen. Dieses Menü, „Kontextmenü“ genannt, kann per JavaScripts deaktiviert werden. Um zu verhindern, dass Kontextmenüs deaktiviert werden, deaktivieren Sie diese Option.

JavaScript auf bestimmten Domains zulassen und blockieren

JavaScript kann für manche Menschen unerwünschte Dinge tun. Um mehr Kontrolle zu erhalten, können Sie Datenschutz-Erweiterungen installieren. Beispielsweise:

  • NoScript: Erlaubt die Ausführung von JavaScript und anderen Inhalten nur auf Websites Ihrer Wahl.
  • Ghostery: Ermöglicht es Ihnen, Skripte von Unternehmen zu blockieren, denen Sie nicht vertrauen.



Basiert auf Informationen aus JavaScript (mozillaZine KB)



Teile diesen Artikel: http://mzl.la/KYxPJ6

War der Artikel hilfreich?

Bitte warten…

Diese netten Menschen haben geholfen, diesen Artikel zu schreiben: Coce, ThomasLendo, Wawuschel, Archaeopteryx. Auch Sie können helfen – erfahren Sie, wie.
Hilfe zu einer anderen Plattform erhalten:
Artikel anzeigen für:

Firefox