Der OCSP-Server hat keinen Status für das Zertifikat

Dieser Artikel wird nicht länger gewartet, darum ist dessen Inhalt möglicherweise veraltet.

OCSP (Online Certificate Status Protocol) ist ein Internetprotokoll, das dazu verwendet wird, den Status eines Zertifikats einer Website zu überprüfen. Zertifikate werden zur sicheren Kommunikation verwendet. Dieser Artikel beschreibt, wie Sie folgende Fehlermeldung beheben oder umgehen können: Der OCSP-Server hat keinen Status für das Zertifikat.

Unterstützung bei anderen sicherheitsrelevanten Fehlermeldungen erhalten sie im Artikel Dieser Verbindung wird nicht vertraut.

Unterstützung bei anderen sicherheitsrelevanten Fehlermeldungen erhalten sie im Artikel Sichere Verbindung fehlgeschlagen.


Einstellungen prüfen

Stellen Sie sicher, dass Firefox die Standardeinstellungen für OCSP-Verbindungsfehler verwendet:

  1. Klicken Sie oben im Firefox-Fenster auf die Schaltfläche Firefox und wählen Sie Einstellungen.Klicken Sie oben im Firefox-Fenster auf das Menü Extras und wählen Sie Einstellungen.Klicken Sie in der Menüleiste auf das das Menü Firefox und wählen Sie Einstellungen....Klicken Sie oben im Firefox-Fenster auf das Menü Bearbeiten (oder auf die Schaltfläche Firefox, wenn die Menüleiste ausgeblendet ist) und wählen Sie Einstellungen....

    Einstellungen - Fx20 - Win7


    EinstellungenFx4Win7.png


    Einstellungen - Fx20 - WinXP


    Einstellungen_Fx4_Linux


    010897fd58f6e294a60e43bbcf0ffe51-1281982768-69-1.png

    Klicken Sie auf die Menüschaltfläche New Fx Menu und wählen Sie Einstellungen.

    Einstellungen öffnen - Fx29 - Win7



    Einstellungen öffnen - Fx29 - Win8



    Einstellungen öffnen - Fx29 - Linux

  2. Gehen Sie zum Abschnitt Erweitert.
  3. Klicken Sie auf den Reiter Verschlüsselung.
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche Validierung. Das Fenster "Zertifikat-Validierung" wird geöffnet.
  5. Stellen Sie sicher, dass sich bei Wenn eine OCSP-Server-Verbindung fehlschlägt, das Zertifikat als ungültig betrachten kein Häkchen befindet.
  6. Schließen Sie das Zertifikat-Validierungsfenster.
  7. Klicken Sie auf OK, um das Einstellungen-Fenster zu schließenKlicken Sie auf Schließen, um das Einstellungen-Fenster zu schließenSchließen Sie das Einstellungen-Fenster .


Problemumgehung

Um die OCSP-Fehlermeldung zu umgehen, können Sie die Validierung von OCSP-Zertifikaten vorübergehend deaktivieren.

  1. Klicken Sie oben im Firefox-Fenster auf die Schaltfläche Firefox und wählen Sie Einstellungen.Klicken Sie oben im Firefox-Fenster auf das Menü Extras und wählen Sie Einstellungen.Klicken Sie in der Menüleiste auf das das Menü Firefox und wählen Sie Einstellungen....Klicken Sie oben im Firefox-Fenster auf das Menü Bearbeiten (oder auf die Schaltfläche Firefox, wenn die Menüleiste ausgeblendet ist) und wählen Sie Einstellungen....

    Einstellungen - Fx20 - Win7


    EinstellungenFx4Win7.png


    Einstellungen - Fx20 - WinXP


    Einstellungen_Fx4_Linux


    010897fd58f6e294a60e43bbcf0ffe51-1281982768-69-1.png

    Klicken Sie auf die Menüschaltfläche New Fx Menu und wählen Sie Einstellungen.

    Einstellungen öffnen - Fx29 - Win7



    Einstellungen öffnen - Fx29 - Win8



    Einstellungen öffnen - Fx29 - Linux

  2. Gehen Sie zum Abschnitt Erweitert.
  3. Klicken Sie auf den Reiter Verschlüsselung.
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche Validierung. Das Fenster "Zertifikat-Validierung" wird geöffnet.
  5. Klicken Sie auf Das Online-Zertifikatsstatus-Protokoll (OCSP) verwenden, um die aktuelle Gültigkeit von Zertifikaten zu bestätigen, um es abzuwählen.
  6. Schließen Sie das Zertifikat-Validierungsfenster.
  7. Klicken Sie auf OK, um das Einstellungen-Fenster zu schließenKlicken Sie auf Schließen, um das Einstellungen-Fenster zu schließenSchließen Sie das Einstellungen-Fenster .
Diese netten Menschen haben geholfen, diesen Artikel zu schreiben: ThomasLendo. Auch Sie können helfen – erfahren Sie, wie.