abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

.NET Framework Assistant

Die Erweiterung .NET Framework Assistant wird zur Aktivierung von Microsofts ClickOnce-Technologie in Firefox benötigt.

Diese Erweiterung wird durch Microsoft per Systemupdate auf vielen Computern installiert. Sie ist auch über addons.mozilla.org erhältlich.


Die Erweiterung .NET Framework Assistant deaktivieren

  1. Klicken Sie oben im Firefox-Fensterin der Menüleiste auf das Menü Extras und dann auf Add-ons.
  2. Klicken Sie auf Erweiterungen.
  3. Klicken Sie auf den Eintrag .NET Framework Assistant.
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche Deaktivieren.
  5. Starten Sie Firefox neu.


Die Erweiterung .NET Framework Assistant deinstallieren

Eine Anleitung, wie Sie die Erweiterung .NET Framework Assistant deinstallieren können, finden Sie auf der Microsoft-Webseite So entfernen Sie den .NET Framework-Assistenten für Firefox.


Die Erweiterung .NET Framework Assistant aktivieren

Wegen einer potenziellen Sicherheitslücke wurde die Erweiterung .NET Framework Assistant zeitweilig von Mozilla gesperrt.

Die Sicherheitslücke wurde mittlerweise behoben. So aktivieren Sie die Erweiterung wieder:

  1. Klicken Sie oben im Firefox-Fensterin der Menüleiste auf das Menü Extras und dann auf Add-ons.
  2. Klicken Sie auf Erweiterungen.
  3. Klicken Sie auf den Eintrag .NET Framework Assistant.
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche Aktivieren.
  5. Starten Sie Firefox neu.
Artikel anzeigen für:

Firefox

Firefox for Android

Thunderbird

Versionsverlauf
Revision-Nr.
2 von 2
Letzte Aktualisierung:
vor 4 Wochen
Aktualisiert von:
 
Beitragleistende
Tags (1)