Wichtig - Firefox-Unterstützung endet für Windows XP und Vista

Versionsdaten
  • Versions-ID: 137168
  • Erstellt:
  • Autor: graba
  • Kommentar: kleine Korrektur
  • Überprüft: Nein
  • Bereit zum Übersetzen: Nein
Quelltext der Version
Vorschau der Änderung

Firefox-Version 52 ist das letzte vollständige Update für Windows XP und Vista. Es wird noch Sicherheitsupdates geben, die aber keine neuen Funktionen mehr enthalten.

Warum endet die Firefox-Unterstützung für Nutzer von Windows XP und Vista?

Firefox ist einer der wenigen Browser, die Windows XP und Vista noch unterstützen. Microsoft selbst hat den Support für Windows XP bereits 2014 eingestellt, der Support für Windows Vista wird 2017 enden. Nicht mehr unterstützte Betriebssysteme erhalten keine weiteren Sicherheitsupdates, haben bereits bekannte Sicherheitslücken und ihre Verwendung kann gefährlich sein. Deshalb ist es schwierig, Firefox auf diesen Versionen zu betreiben.

Firefox-Sicherheitsupdates für XP- und Vista-Nutzer werden noch bis September 2017 bereitgestellt, diese enthalten aber keine neuen Funktionen mehr. Mitte 2017 wird ein genaues Datum zur endgültigen Einstellung der Firefox-Unterstützung für XP und Vista bekannt gegeben. Das Datum wird von den Nutzerzahlen abhängen, die immer noch XP und Vista verwenden.

Wäre ich durch einen Wechsel zu einem anderen Browser weiterhin geschützt?

Leider nicht. Die meisten Browser (wie Google Chrome und Microsoft Internet Explorer) haben ihre Unterstützung für Windows XP und Vista bereits eingestellt.

Wenn Sie keine Möglichkeit haben, auf ein aktuelles Betriebssystem zu wechseln, können Sie noch bis September 2017 fortlaufende Firefox-Sicherheitsupdates erwarten.

Kann ich trotzdem noch sicher mit Firefox surfen?

Wenn Sie weiterhin Firefox unter Windows XP oder Windows Vista nutzen, werden Sie im März 2017 automatisch auf die Version des Firefox Extended Support Release (ESR) aktualisiert. Sie werden weiterhin wichtige Sicherheitsupdates erhalten, aber keine neuen Funktionen oder Funktions-Updates. Zur Umstellung auf die ESR-Version müssen Sie nichts weiter tun.

Wie kann ich die neuesten Funktionen von Firefox nutzen?

Wenn Sie Firefox auf dem neuesten Stand halten möchten – mit allen neuen Funktionen und Aktualisierungen – müssen Sie das Betriebssystem Ihres Rechners wechseln.

  • Wechseln Sie zu einer Windows-Version, die noch von Microsoft unterstützt wird, z. B. Windows 7, 8 oder 10. Auf dieser (englischsprachigen) Seite erfahren Sie, wie es funktioniert. Nicht mehr von Microsoft unterstützte Windows-Versionen sind unzuverlässig, unsicher und eine mögliche Gefahrenquelle. Dadurch wird auch die Verwendung von Firefox für diese Versionen erschwert.
  • Für erfahrene Benutzer: Wechseln Sie zu einem Linux-basierten Betriebssystem. Bitte informieren Sie sich auf den entsprechenden Webseiten der gewünschten Linux-Versionen.

Ich nutze Firefox in einem Unternehmen – Wann endet der Support für Windows XP und Vista?

Unternehmen, die Firefox nutzen, sollten als Planungssicherheit zur Einstellung der Firefox-Unterstützung für Windows XP und Vista als endgültigen Termin September 2017 vorsehen.

Wann endet der Support für Firefox Nightly und Aurora auf Windows XP und Vista?

Die Unterstützung für Windows XP und Vista wurde bereits eingestellt. Bitte wechseln Sie auf die neueste Release-Version von Firefox, indem Sie diese hier herunterladen, oder aktualisieren Sie Ihr Betriebssystem auf eine neuere Version von Windows, die noch von Microsoft unterstützt wird, z. B. Windows 7, 8 oder 10. Auf dieser (englischsprachigen) Seite erfahren Sie, wie das funktioniert.