Websites melden, dass Cookies blockiert werden – so beheben Sie das Problem

(Weitergeleitet von Websites say cookies are blocked)

Dieser Artikel beschreibt, warum manche Websites melden, dass Sie Cookies deaktiviert haben oder dass Cookies blockiert werden. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie im Artikel Cookies – Informationen, die Websites auf Ihrem Computer ablegen.

Cookie-Einstellungen überprüfen

Sie können Firefox so einstellen, dass Cookies blockiert werden. Wenn Sie Cookies erlauben möchten, folgen Sie diesen Schritten:

  1. Klicken Sie auf die Menüschaltfläche New Fx Menu Fx57Menu und wählen Sie Einstellungen.
  2. Wählen Sie den Abschnitt Datenschutz & Sicherheit und gehen Sie dort zum Absatz Cookies und Website-Daten.
    Einstellungen Datenschutz Cookies und Websitedaten fx60 win Einstellungen Datenschutz Cookies und Website-Daten fx62 win
  3. Vergewissern Sie sich, dass Cookies und Website-Daten annehmen (empfohlen) eingestellt ist.
  4. Wählen Sie in der Auswahlliste neben Cookies und Website-Daten von Drittanbietern akzeptieren die Option Immer.
    • Wenn Sie Cookies von Drittanbietern blockieren, kann dies bei einigen Websites Probleme verursachen. Akzeptieren Sie Cookies von Drittanbietern, um blockierte Cookies als Ursache Ihres Problems auszuschließen.
  5. Klicken Sie auf Ausnahmen…
  6. Stellen Sie sicher, dass die Website, die Sie besuchen möchten, hier nicht aufgelistet ist.
    • Falls Sie die Website in der Liste finden, klicken Sie zuerst auf deren Eintrag und dann auf Website entfernen.
  7. Schließen Sie die Einstellungen (den Tab about:preferences). Alle von Ihnen vorgenommenen Änderungen werden dabei automatisch gespeichert.
  1. Klicken Sie auf die Menüschaltfläche New Fx Menu Fx57Menu und wählen Sie Einstellungen.
  2. Wählen Sie den Abschnitt Datenschutz & Sicherheit und gehen Sie dort zum Absatz Cookies und Website-Daten.
    Einstellungen Datenschutz Cookies und Website-Daten fx63 win
  3. Vergewissern Sie sich, dass Annehmen von Cookies und Website-Daten eingestellt ist.
  4. Klicken Sie auf Ausnahmen….
  5. Stellen Sie sicher, dass die Website, die Sie besuchen möchten, hier nicht aufgelistet ist.
    • Falls Sie die Website in der Liste finden, klicken Sie zuerst auf deren Eintrag und dann auf Website entfernen.
  6. Schließen Sie die Einstellungen (den Tab about:preferences). Alle von Ihnen vorgenommenen Änderungen werden dabei automatisch gespeichert.
  1. Klicken Sie auf die Menüschaltfläche fx57menu und wählen Sie Seitenelemente blockieren, damit sich der Abschnitt Datenschutz & Sicherheit Ihrer Firefox-Einstellungen öffnet. Dort sehen Sie im Absatz Seitenelemente blockieren die verfügbaren Optionen. Diese enthalten auch die Einstellungen für Cookies.
    Einstellungen Menü Seitenelemente blockieren fx65 win
    • Die Option Standard bedeutet, dass Sie die Standardeinstellungen zum Blockieren von Seitenelementen verwenden und damit Cookies erlauben.
    • Wenn Streng eingestellt ist, können Sie entweder mit der Wahl von Standard alle Cookies erlauben oder zur Option Benutzerdefiniert wechseln und dort sicherstellen, dass Cookies nicht blockiert werden.
    • Bei der Wahl von Benutzerdefiniert darf in der Auswahlliste kein Häkchen neben Cookies gesetzt sein.
  2. Schließen Sie die Einstellungen (den Tab about:preferences). Alle von Ihnen vorgenommenen Änderungen werden dabei automatisch gespeichert.
  1. Klicken Sie auf die Menüschaltfläche New Fx Menu Fx57Menu und wählen Sie Einstellungen.
  2. Wählen Sie den Abschnitt Datenschutz & Sicherheit. Hier finden Sie Ihre Einstellungen zum verbesserten Schutz vor Aktivitätenverfolgung in Firefox, der auch Cookies beinhaltet.
    Einstellungen Datenschutz verbessert alle Optionen fx70
    • Standard ist die Standardeinstellung, in der alle Cookies erlaubt werden, mit Ausnahme von Verfolgungselementen (Trackern). Weitere Informationen erhalten Sie im Artikel Der verbesserte Schutz vor Aktivitätenverfolgung von Firefox blockiert Verfolgungselemente und Skripte.
    • Ist der Auswahlknopf Streng gewählt, müssen Sie – um Cookies erlauben zu können – entweder zur Option Standard oder Benutzerdefiniert wechseln.
    • Bei der Option Benutzerdefiniert können Sie entweder das Häkchen neben Cookies entfernen (dadurch werden alle Cookies erlaubt) oder im Auswahlmenü die Cookies Zur seitenübergreifenden Aktivitätenverfolgung und von sozialen Netzwerken blockieren.
  3. Schließen Sie die Einstellungen (den Tab about:preferences). Alle von Ihnen vorgenommenen Änderungen werden dabei automatisch gespeichert.

Überprüfung von Websites, die das Setzen von Cookies blockieren

  1. Klicken Sie auf die Menüschaltfläche New Fx Menu Fx57Menu und wählen Sie Einstellungen.
  2. Wählen Sie den Abschnitt Datenschutz & Sicherheit und gehen Sie dort zum Absatz Cookies und Website-Daten.
    Einstellungen Datenschutz Cookies und Website-Daten fx65 win
  3. Klicken Sie auf Berechtigungen verwalten…
    • Der Dialog „Ausnahmen - Cookies und Website-Daten” öffnet sich. In der Liste der Websites sehen Sie, für welche Websites das Setzen von Cookies blockiert ist.
  4. Stellen Sie sicher, dass die Website, die Sie besuchen möchten, hier nicht aufgelistet ist.
    • Falls Sie die Website in der Liste finden, klicken Sie zuerst auf deren Eintrag und dann auf Website entfernen.
  5. Schließen Sie die Einstellungen (den Tab about:preferences). Alle von Ihnen vorgenommenen Änderungen werden dabei automatisch gespeichert.

Chronik für diese Website löschen

Möglicherweise verursachen Cookies und temporäre Dateien, die bereits auf Ihrem Computer gespeichert sind, das Problem. Löschen Sie diese und testen Sie danach, ob das Problem damit gelöst wurde:

  1. Klicken Sie in Ihrer Symbolleiste auf die Bibliotheks-Schaltfläche 57 library icon . (Wenn Sie die Schaltfläche dort nicht sehen, klicken Sie zuerst auf die Menüschaltfläche fx57menu , dann auf Bibliothek.) Klicken Sie auf Chronik und klicken Sie dann unten auf Gesamte Chronik anzeigen, um das Bibliotheksfenster zu öffnen.
  2. Geben Sie rechts oben im Suchfeld Chronik durchsuchen den Namen der Website ein, deren gespeicherte Informationen Sie aus der Chronik löschen möchten, und drücken Sie die EingabetasteReturn.
  3. Klicken Sie mit der rechten MaustasteHalten Sie die Taste Ctrl gedrückt, während Sie auf die Website, die Sie „vergessen” möchten, klicken, und wählen Sie Gesamte Website vergessen.
    Die gesamte Chronik für diese Website wird gelöscht: Surf- und Download-Chronik, Cookies, Cache, aktive Anmeldungen, Passwörter, gespeicherte Formulardaten, Ausnahmen für Cookies, Grafiken und mehr.
    205fed855a59d1ad3c5129beff34d6e8-1261823991-944-3.png Bibliothek Chronik gesamte Webseite vergessen fx70 Für Nutzer von LinuxMac kann die grafische Darstellung geringfügig abweichen.
  4. Schließen Sie das Bibliotheksfenster.

Alle Cookies löschen und den Cache leeren

Wenn das Löschen der Cookies der Website, die Ihnen Probleme bereitet, den Fehler nicht behoben hat, löschen Sie alle Cookies, die auf Ihrem Computer gespeichert sind, und leeren Sie den Cache von Firefox:

  1. Klicken Sie in Ihrer Symbolleiste auf die Bibliotheks-Schaltfläche 57 library icon . (Wenn Sie die Schaltfläche dort nicht sehen, klicken Sie zuerst auf die Menüschaltfläche fx57menu , dann auf Bibliothek.) Klicken Sie auf Chronik und wählen Sie Neueste Chronik löschen…
  2. Wählen Sie im Auswahlmenü der zu löschenden Zeitspanne den Eintrag Alles.
  3. Setzen Sie unter dem Auswahlmenü ein Häkchen neben Cookies und Cache. Stellen Sie sicher, dass neben jenen Daten, die nicht gelöscht werden sollen, kein Häkchen gesetzt ist.
  4. Klicken Sie auf Jetzt löschen.


Basiert auf Informationen des Artikels Websites report cookies are disabled (mozillaZine KB)

War der Artikel hilfreich?

Bitte warten…

Diese netten Menschen haben geholfen, diesen Artikel zu schreiben:

Illustration of hands

Mitmachen

Vergrößern und teilen Sie Ihr Fachwissen mit anderen. Beantworten Sie Fragen und verbessern Sie unsere Wissensdatenbank.

Weitere Informationen