Websense Produkte vor Version 8.1 verursachen Abstürze beim Start von Firefox

Es gibt ein bekanntes Problem mit Forcepoint/Websense Endpoint (ein im Unternehmensumfeld eingesetztes Sicherheitsprodukt), das Abstürze beim Start von Firefox verursacht. Wir arbeiten mit dem Hersteller zusammen, um das Problem zu lösen. Mit diesen Lösungsmöglichkeiten können Sie Firefox in der Zwischenzeit weiter nutzen:

Option 1

Ältere Forcepoint/Websense Endpoint Versionen können diesen Firefox-Absturz auslösen. Bitte nehmen Sie mit dem technischen Support von Forcepoint/Websense Kontakt auf, um ein Update auf die zuletzt verfügbare Version Ihres Produkts zu erhalten, oder bitten Sie Ihre IT-Abteilung, ein Update gemäß dieser englischsprachigen Dokumentation des Herstellers durchzuführen.

Option 2

Betroffene Benutzer können auch auf die Firefox ESR-Version (Extended Support Release) wechseln, die (mit englischsprachigen Informationen) hier verfügbar ist.

War der Artikel hilfreich? Bitte warten…

Diese netten Menschen haben geholfen, diesen Artikel zu schreiben: philipp, Artist, graba. Auch Sie können helfen – erfahren Sie, wie.