Versende Plugin-Absturzberichte und hilf Mozilla, Firefox zu verbessern

(Weitergeleitet von Plugin-Absturzmeldungen)

Diese Fehlermeldung besagt, dass ein Plugin (wie Adobe Flash) abgestürzt ist. Laden Sie die Seite einfach neu, damit das Plugin neu gestartet und Ihr Video (oder ein anderer Inhalt) wieder angezeigt wird. Sie können uns helfen Firefox zu verbessern, indem Sie auf Absturzbericht senden klicken, bevor Sie die Seite neu laden.

Plugin - Absturzmeldung senden

Diese Fehlermeldung besagt, dass ein Plugin (wie Adobe Flash) abgestürzt ist. Laden Sie die Seite einfach neu, damit das Plugin neu gestartet und Ihr Video (oder ein anderer Inhalt) wieder angezeigt wird. Sie können uns helfen Firefox zu verbessern, indem Sie kurz erläutern, wie es zu dem Absturz gekommen ist, und auf Absturzbericht senden klicken, bevor Sie die Seite neu laden.

Plugin - Absturzbericht senden

Was ist ein Plugin?

Ein Plugin ist ein kleines Programm, das Internetinhalte darstellt, die Firefox selbst nicht wiedergeben kann. Das sind in der Regel Video- und Audiodateien, Online-Spiele und Präsentationen, die in patentgeschützten Dateiformaten erstellt wurden. Plugins werden von jenen Firmen programmiert und vertrieben, die diese patentgeschützten Dateiformate kreiert haben. Einige verbreitete Plugins sind Adobe Flash, Apple QuickTime und Microsoft Silverlight.

Was ist ein Absturz?

Ein Absturz passiert, wenn ein Programmteil aufhört zu arbeiten. Plugins stürzen manchmal aus unterschiedlichen Gründen ab und bringen damit Firefox ebenfalls zum Abstürzen. Weitere Informationen dazu erhalten Sie im Artikel Firefox stürzt ab. Einige Plugins werden unabhängig von Firefox ausgeführt und ermöglichen Firefox trotz des Absturzes des Plugins geöffnet zu bleiben.

Welche Daten werden bei einem Absturzbericht übermittelt?

Absturzberichte enthalten ausschließlich technische Informationen, die Firefox-Entwicklern helfen sollen herauszufinden, was schief gelaufen ist und wie das Problem behoben werden kann. Die Absturzberichte enthalten keinerlei persönliche Daten. Folgende Daten werden übermittelt:

  • welche Webseite gerade geöffnet war
  • welche Firefox-Version Sie gerade verwenden
  • Ihr Betriebssystem
  • installierte Plugins
  • installierte Erweiterungen

und weitere technische Details. Diese Daten unterliegen den Datenschutzrichtlinien von Mozilla (englisch).

Wie kann ich Abstürze von Plugins vermeiden?

Viele Probleme mit Plugins können vermieden werden, indem auf die letzte Version des Plugins aktualisiert wird. Um zu überprüfen, ob irgendeines Ihrer installierten Plugins veraltet ist, besuchen Sie bitte Mozillas Plugin-Testseite. Den Namen des Plugins, das abgestürzt ist, finden Sie in der Fehlermeldung.

Plugin-Absturzberichte 02

Plugin-Name - Absturzmeldung - Fx29

Wo finde ich weitere Informationen über Abstürze von Adobe Flash?

Lesen Sie dazu den Artikel Das Adobe Flash-Plugin ist abgestürzt – verhindern, dass es wieder passiert.

Für Flash mit Flex entwickeln?

Haltepunkte können den Absturzschutz von Firefox durch lange Wartezeiten auslösen. Sie können den Absturzschutz abschalten, wenn Sie die Einstellung dom.ipc.plugins.timeoutSecs auf -1 setzen. Lesen Sie dazu die Dokumentation im Mozilla Developer Network (englisch) für weitere Details.



Teile diesen Artikel: http://mzl.la/LFnkd7

War der Artikel hilfreich? Bitte warten…

Diese netten Menschen haben geholfen, diesen Artikel zu schreiben: ThomasLendo, Wawuschel, gk0moz. Auch Sie können helfen – erfahren Sie, wie.