Symbolleisten deinstallieren, die die Firefox-Suche oder -Startseite verändert haben

Dieser Artikel zeigt Ihnen, wie Sie von Drittanbietern unerwünscht installierte Symbolleisten (engl. Toolbars) wie z. B. Ask, searchqu, MyStart, incredibar, seeearch, somoto, sweetim, uTorrent aus Firefox entfernen und verstellte Einstellungen zur Suche, zur Neuer-Tab-Seite und zu Ihrer Startseite zurücksetzen. Zum Entfernen der Babylon-Symbolleiste lesen Sie den Artikel Wie kann ich die Babylon-Symbolleiste, -Startseite und -Suchfunktion entfernen?.

Wie konnte das passieren?

Symbolleisten von Drittanbietern verändern häufig Ihre Sucheinstellungen, die Neuer-Tab-Seite und Ihre Startseite oder verursachen andere Probleme mit Firefox. Diese Symbolleisten werden oft hinzugefügt, wenn Sie beim Besuch von Webseiten auf entsprechende Installations-Banner klicken, durch den Download und die Installation eines Toolbar-Programms oder beim Installieren eines sonstigen Programms, das während des Installationsvorgangs auch die Installation einer Firefox-Symbolleiste anbietet. Seien Sie vorsichtig, sobald Sie Anwendungen installieren oder aktualisieren wollen, und wählen Sie alle Angebote zur Installation mitgelieferter Symbolleisten oder Programme ab, die Sie nicht benötigen.

Einige Software-Hersteller bieten ebenfalls ihre eigene Version von Firefox an, welche Toolbars und andere Anpassungen enthalten (z. B. Mozilla Firefox® optimiert für Yahoo!). Achten Sie immer darauf, dass Sie Firefox nur von der Herstellerseite herunterladen.

Wie kann ich Firefox reparieren?

Hinweis: Das Zurücksetzen von Firefox in seinen Ausgangszustand kann viele Probleme beheben, wobei Sie wichtige Daten vorher sichern können. Ziehen Sie diese Art der Problembehebung in Erwägung, bevor Sie eine langwierige Suche nach der Ursache und der Lösung Ihres Problems beginnen.

Verwenden Sie die Add-ons-Verwaltung, um Toolbars zu entfernen

In den meisten Fällen können Sie eine Symbolleiste oder eine Toolbar über die Add-ons-Verwaltung von Firefox auf folgende Weise deinstallieren:

  1. Klicken Sie oben im Firefox-Fenster auf die Schaltfläche FirefoxKlicken Sie in der Menüleiste auf ExtrasKlicken Sie oben im Firefox-Fenster auf das Menü Extras und wählen Sie dann Add-ons. Der Tab mit der Add-ons-Verwaltung wird sich öffnen.

    FehlerbehebungPluginsWinXP_01 FehlerbehebungPluginsWin_01 FehlerbehebungPluginsMac_01 Fehlerbehebung Plugins Linux 01
    Klicken Sie auf die Menüschaltfläche New Fx Menu und wählen Sie Add-ons. Die Add-ons-Verwaltung wird sich öffnen.

    Windows: Australis - Add-ons öffnen Add-ons-Manager öffnen - fx29 - Win8 Linux: Australis - Add-ons öffnen

  2. Gehen Sie im Tab mit der Add-ons-Verwaltung zum Abschnitt Erweiterungen.
  3. Wählen Sie die Symbolleiste aus, die Sie deinstallieren möchten, und klicken Sie auf Entfernen.
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche Jetzt neu starten, wenn diese erscheint. Ihre derzeit geöffneten Tabs werden dabei gespeichert und nach dem Neustart von Firefox wiederhergestellt.

Lässt sich die Symbolleiste auf diese Weise nicht entfernen, klicken Sie alternativ auf Deaktivieren oder folgen Sie den Lösungsvorschlägen im Artikel Add-ons können nicht deinstalliert werden.

Standard-Startseite und Standard-Sucheinstellungen wiederherstellen

Möglicherweise müssen Sie nach dem Entfernen einer Symbolleiste einige Einstellungen wieder anpassen. Installieren Sie dazu die Erweiterung SearchReset, mit der Sie problemlos die voreingestellten Optionen und Suchanbieter wiederherstellen können.

Andere Lösungen



Teile diesen Artikel: http://mzl.la/L2oGPJ

War der Artikel hilfreich? Bitte warten…

Diese netten Menschen haben geholfen, diesen Artikel zu schreiben: philipp, ThomasLendo, pollti, DavidSchmitz, Artist. Auch Sie können helfen – erfahren Sie, wie.