Suchen und Verwalten von heruntergeladenen Dateien

Versionsdaten
  • Versions-ID: 19532
  • Erstellt:
  • Autor: Thomas
  • Kommentar: „Beinhalten“ ersetzt
  • Überprüft: Ja
  • Überprüft:
  • Überprüft von: ThomasLendo
  • Freigegeben? Ja
  • Ist das die aktuelle Version? Nein
  • Bereit zum Übersetzen: Nein
Quelltext der Version
Vorschau der Änderung

Was ist der Download-Manager?

Das Downloads-Fenster bietet eine Übersicht über die Dateien, die Sie während des Arbeitens mit Firefox herunterladen oder öffnen. Zu jedem Download werden Informationen wie Name, Größe, benötigte Zeit, Herkunft und Download-Zeitpunkt der jeweiligen Datei angezeigt. Per Voreinstellung zeigt das Downloads-Fenster die Chronik der bisher heruntergeladenen Dateien. Sie können die Liste auch leeren.

Wie öffne ich den Download-Manager?

Der Download-Manager erscheint,

  • wenn Sie Dateien herunterladen,
  • wenn Sie Extras > Downloads anwählen oder wenn Sie Firefox > Downloads auswählen oder
  • bei Betätigung der Tastenkombination Strg+JBefehlstaste+JStrg+Umschalttaste+Y.
Falls sich das Downloads-Fenster nicht öffnet, lesen Sie den Artikel Das Download-Fenster öffnet sich nicht.

Was kann ich mit dem Download-Manager machen?

Zusätzlich zur Bereitstellung von Informationen zu all Ihren Downloads an einem Ort hält der Download-Manager für jeden Ihrer Downloads weitere Funktionen leicht zugänglich bereit.

  • Pause: Sie können Ihre momentan laufenden Downloads anhalten, indem Sie auf die Schaltfläche Pause neben dem Dateieintrag klicken. Dies kann beispielsweise nützlich sein, wenn Sie nach dem Start eines großen Downloads noch einen kleinen Download beginnen möchten. Das Anhalten von Downloads gibt Ihnen die Möglichkeit zu entscheiden, welche Ihrer Downloads am wichtigsten sind. Wenn Sie den Download dieser Dateien fortsetzten möchten, klicken Sie einfach auf Fortsetzen, um diese Downloads abzuschließen.
  • Abbrechen: Falls Sie nach dem Beginn eines Downloads entscheiden, dass Sie diesen nicht länger benötigen, können Sie ihn ganz abbrechen: einfach auf die Schaltfläche Abbrechen neben dem Dateieintrag klicken, um diesen abzubrechen und die Verbindung für das Surfen und andere Downloads frei zu machen.
  • Öffnen: Wenn ein Download fertig ist, können Sie auf den Dateieintrag mit der Maus doppelklicken, um ihn zu öffnen.
  • Beinhaltenden Ziel-Ordner anzeigen: Klicken Sie mit der rechten MaustasteHalten Sie die Ctrl-Taste gedrückt und klicken Sie mit der Maus auf den Eintrag klicken, und wählen Sie Beinhaltenden Ziel-Ordner anzeigen, um das Verzeichnis zu öffnen, in dem sich die heruntergeladene Datei befindet.
  • Von der Liste entfernen: Wenn Sie die Informationen zu einem Download nicht mehr speichern möchten, können Sie diese entfernen, indem Sie mit der rechten Maustaste mit gedrückt gehaltener Ctrl-Taste auf den Dateieintrag klicken und dann Von der Liste entfernen wählen.
  • Download erneut versuchen: Falls aus irgendeinem Grund ein Download nicht komplett beendet werden konnte, ist es sehr simpel, ihn nochmals zu beginnen. Um einen fehlgeschlagenen Download wiederherzustellen und ihn erneut herunterzuladen, benutzen Sie einfach die Schaltfläche Nochmals versuchen neben dem Dateieintrag und Firefox wird den Download für Sie neu starten.

Download-Manager-Einstellungen

Die Einstellungen des Download-Managers sind über den Bereich Downloads im Einstellungen-Fenster von Firefox zu erreichen. Sie erlauben es Ihnen, verschiedene Download-Einstellungen zu ändern. Mehr Informationen dazu erhalten Sie auf der Einstellungen-Seite.