So verbinden Sie Ihr Gerät mit Firefox OS mit einem WLAN-Netzwerk

Solange Sie sich innerhalb eines Mobilfunknetzes befinden (1-5 Streifen oben auf Ihrem Bildschirm data-connection ), können Sie Telefonanrufe und Nachrichten erhalten oder selbst tätigen. Aber für alles andere – wie dem Surfen im Internet, dem Arbeiten mit E-Mails oder Kartendiensten – benötigen Sie eine Datenverbindung. Hier erfahren Sie, wie Sie Datenverbindungen aufbauen können.

Ihre Datenverbindung aktivieren

Aktivieren und deaktivieren Sie Ihre Datenverbindung von Ihrem Benachrichtigungsbildschirm aus.

  1. Ziehen Sie die Benachrichtigungsleiste vom oberen Ende des Bildschirms herunter.
  2. Tippen Sie auf das Symbol für Datenverbindung, um es zu aktivieren (wird blau) oder zu deaktivieren (wird grau).
    Toggle data
Hinweis: Das Symbol für die Datenverbindung kann unterschiedlich aussehen, je nachdem mit welchem Mobilfunknetzwerk Sie verbunden sind.
Tipp: Nutzen Sie die Kostenkontroll-App, um Ihren Datenverbrauch zu überwachen und Sie zu benachrichtigen, wenn Sie nahe an Ihr verfügbares Limit kommen.

Mit einem WLAN-Netzwerk verbinden

Daten, die über ein WLAN-Netzwerk übermittelt werden, zählen nicht in Ihr Datenvolumen, und WLAN-Netzwerke sind oft schneller. Um sich mit einem WLAN zu verbinden:

  1. Tippen Sie auf das Einstellungen-Symbol Settings 1.3 Settings 1.4 Settings- 2.0 (small) und dann auf WLAN. Stellen Sie sicher, dass neben WLAN folgendes Symbol zu sehen ist: Firefox OS Auswahlschalter - Ein .
  2. Wählen Sie ein verfügbares Netzwerk aus und tippen Sie darauf, um sich mit diesem zu verbinden.
    • Wenn das Netzwerk gesichert ist, müssen Sie ein Passwort eingeben.
Hinweis: Wenn Sie sich das erste Mal mit einem WLAN-Netzwerk verbinden, speichert Firefox OS das Netzwerk und Ihr Passwort und verbindet sich automatisch mit ihm, sobald Sie sich in Reichweite befinden.

Verbindungs-Probleme beheben

Wenn Sie versuchen, eine Webseite zu laden oder eine Anwendung zu öffnen, während Sie nicht mit dem Internet verbunden sind, kann es passieren, dass Sie die Meldung „Server nicht gefunden“ oder „Keine Netzwerk-Verbindung“ erhalten.

No network connection

Überprüfen Sie, ob Sie ein WLAN haben oder eine Datenverbindung besteht, und versuchen Sie es erneut

  1. Ziehen Sie die Benachrichtigungsleiste von der Oberseite Ihres Bildschirms herunter.
    Internet connection
  2. Wenn WLAN oder Datenverbindung nicht blau ist, tippen Sie darauf, um eine Verbindung herzustellen.
  3. Tippen Sie auf Nochmals versuchen, um die Webseite oder Anwendung neu zu laden.
Hinweis: Wenn Sie Ihr Gerät erst wieder mit dem Internet verbinden mussten, kann es ca. eine Minute dauern, bis "Nochmals versuchen" funktioniert.

Cookies und gespeicherte Daten löschen, um es dann erneut zu probieren

Wenn Sie über ein WLAN-Netzwerk oder über eine Datenverbindung mit dem Internet verbunden sind und trotzdem die Meldung Server nicht gefunden erhalten, sobald Sie versuchen eine Webseite zu laden, kann es auch ein Problem bei der Webseite sein. Cookies und gespeicherte Daten zu löschen kann in diesem Fall helfen.

  1. Tippen Sie im Browser oben rechts auf das Menü Tab, um die Browser-Seitenleiste zu öffnen.
  2. Tippen Sie auf das Einstellungen-Zeichen an der Oberseite des Browsers.
  3. Tippen Sie auf Cookies und gespeicherte Daten löschen.
  4. Tippen Sie auf OK.
  5. Schließen Sie die Seitenleiste und tippen Sie im Browser auf Nochmals versuchen, um die Seite neu zu laden.

Weitere Informationen erhalten Sie im Artikel Löschen der Browserchronik, Cookies und gespeicherten Daten auf Firefox OS.


Diesen Artikel teilen: http://mzl.la/1wmmuhP

War der Artikel hilfreich? Bitte warten…

Diese netten Menschen haben geholfen, diesen Artikel zu schreiben: ThomasLendo, Wawuschel, boersenfeger, drea2988, pollti, graba. Auch Sie können helfen – erfahren Sie, wie.