Senden und Empfangen von E-Mails mit Thunderbird

Die Grundlagen

Sobald Sie ein E-Mail-Konto eingerichtet haben, können Sie Nachrichten in Thunderbird senden und empfangen. Dieser Artikel beschreibt die Vorgehensweise.

Eine neue Nachricht senden

  1. Klicken Sie in Thunderbirds Symbolleiste auf die Schaltfläche Verfassen. Das Verfassen-Fenster öffnet sich zum Erstellen einer neuen Nachricht.
    Neue Nachricht verfassen TB
  2. Tragen Sie hinter dem Feld An den oder die gewünschten Empfänger ein.
    Empfänger hinzufügen E-Mail TB
    Tipp: Thunderbird speichert in Ihrem Adressbuch automatisch alle Adressen, an die Sie einmal eine Nachricht gesendet haben. Danach vervollständigt Thunderbird automatisch die bekannten Adressen, sobald Sie mit dem Eintippen beginnen. Wenn die richtige Adresse oben zu sehen ist, drücken Sie einfach Tab. Diese Adresse wird dann eingefügt und Sie können bereits mit dem nächsten Schritt fortfahren.
  3. Tragen Sie hinter dem Feld Betreff den gewünschten Betreff ein.
    Betreff E-Mail TB
  4. Schreiben Sie im Nachricht-Feld Ihre Nachricht.
    Nachricht schreiben Thunderbird
    Tipp: Wenn die HTML-Formatierung für verfassten Text in den Konten-Einstellungen erlaubt ist, können Sie das Aussehen Ihrer Nachricht mithilfe von Thunderbirds Textverarbeitungsfunktion in der Formatierungsleiste über dem Nachrichtfeld anpassen. Inklusive Smileys!
  5. Klicken Sie auf die Schaltfläche Senden.
    E-Mail senden TB
Hinweis: Thunderbird speichert standardmäßig eine Kopie Ihrer gesendeten Nachrichten im Ordner Gesendet.

Nachrichten erhalten

Thunderbird sucht bei jedem Start automatisch nach neuen Nachrichten. Danach wiederholt er die Suche alle 10 Minuten.

Sie können aber auch zu jedem beliebigen Zeitpunkt nach neuen Nachrichten suchen: Klicken Sie dazu in der Symbolleiste auf ⇓ Abrufen.
E-Mails abrufen

Anpassung von Senden und Empfang der Nachrichten

Nutzen Sie Thunderbird ganz individuell nach Ihren Vorstellungen und Wünschen: Viele Einstellungen lassen sich leicht anpassen.

Automatisch auf neue Nachrichten überprüfen

Bestimmen Sie, wie oft Thunderbird nach neuen Nachrichten suchen soll:

  1. Klicken Sie auf die Anwendungsmenüschaltfläche New Fx Menu .
  2. Wählen Sie zuerst Einstellungen und dann im Untermenü Konten-Einstellungen.
  3. Klicken Sie im gewünschten Konto auf Server-Einstellungen.
  4. Wählen Sie das Zeitintervall der Überprüfung bei Alle  Minuten auf neue Nachrichten prüfen. Falls gewünscht, können Sie hier die automatische Überprüfung auch abschalten.
  5. Klicken Sie auf die Schaltfläche OK, um das Konten-Einstellungen-Fenster zu schließen und die Änderungen zu speichern.

oder

  1. Klicken Sie in Thunderbirds Menüleiste auf Extras.
  2. Wählen Sie Konten-Einstellungen.
  3. Klicken Sie unter dem gewünschten Konto auf Server-Einstellungen.
  4. Wählen Sie das Zeitintervall der Überprüfung bei Alle  Minuten auf neue Nachrichten prüfen. Falls gewünscht, können Sie hier die automatische Überprüfung auch abschalten.
  5. Klicken Sie auf die Schaltfläche OK, um das Konten-Einstellungen-Fenster zu schließen und die Änderungen zu speichern.

Automatisches Sichern

Wenn Sie eine neue Nachricht schreiben, wird diese alle fünf Minuten automatisch gespeichert. Sie können dieses Zeitintervall aber auch ändern:

  1. Klicken Sie auf die Anwendungsmenüschaltfläche New Fx Menu .
  2. Wählen Sie zuerst Einstellungen und dann im Untermenü erneut Einstellungen.
  3. Gehen Sie zum Abschnitt Verfassen.
  4. Klicken Sie auf die Registerkarte Allgemein.
  5. Wählen Sie das gewünschte Zeitintervall zum automatischen Speichern bei Alle  Minuten automatisch speichern. Falls gewünscht, können Sie hier die automatische Speicherung auch abschalten.
  6. Klicken Sie auf die Schaltfläche OK, um das Einstellungen-Fenster zu schließen und die Änderungen zu speichern.

oder

  1. Klicken Sie in Thunderbirds Menüleiste auf Extras.
  2. Wählen Sie Einstellungen.
  3. Gehen Sie zum Abschnitt Verfassen.
  4. Klicken Sie auf die Registerkarte Allgemein.
  5. Wählen Sie das gewünschte Zeitintervall zum automatischen Speichern bei Alle  Minuten automatisch speichern. Falls gewünscht, können Sie hier die automatische Speicherung auch abschalten.
  6. Klicken Sie auf die Schaltfläche OK, um das Einstellungen-Fenster zu schließen und die Änderungen zu speichern.

Akustisches Signal für neue Nachrichten

Wählen Sie einen eigenen Klang für neue Nachrichten aus:

  1. Klicken Sie auf die Anwendungsmenüschaltfläche New Fx Menu .
  2. Wählen Sie zuerst Einstellungen und dann im Untermenü erneut Einstellungen.
  3. Gehen Sie zum Abschnitt Allgemein.
  4. Wählen Sie die Option Benutzerdefinierter Klang.
    benutzerdefinierter Klang Thb
  5. Klicken Sie auf Durchsuchen….
  6. Wählen Sie die gewünschte Datei aus und klicken Sie auf Öffnen.
  7. Testen Sie die Datei durch einen Klick auf die Schaltfläche Probe hören.
  8. Klicken Sie auf die Schaltfläche OK, um das Einstellungen-Fenster zu schließen und die Änderungen zu speichern.

oder

  1. Klicken Sie in Thunderbirds Menüleiste auf Extras.
  2. Wählen Sie Einstellungen.
  3. Gehen Sie zum Abschnitt Allgemein.
  4. Wählen Sie die Option Benutzerdefinierter Klang.
    benutzerdefinierter Klang Thb
  5. Klicken Sie auf Durchsuchen….
  6. Wählen Sie die gewünschte Datei aus und klicken Sie auf Öffnen.
  7. Testen Sie die Datei durch einen Klick auf die Schaltfläche Probe hören.
  8. Klicken Sie auf die Schaltfläche OK, um das Einstellungen-Fenster zu schließen und die Änderungen zu speichern.

Nachrichten als gelesen markieren

Thunderbird zeigt ungelesene Nachrichten fett an. Sobald Sie auf die Nachricht klicken, löst sich diese Hervorhebung auf und die Nachricht wird in Normalschrift angezeigt. Welche Möglichkeiten haben Sie, wenn Sie auf eine Nachricht klicken und sich dann entscheiden, diese doch erst später zu lesen? Sie können selbst bestimmen, wie lange Thunderbird wartet, bis er eine Nachricht als gelesen markiert:

  1. Klicken Sie auf die Anwendungsmenüschaltfläche New Fx Menu .
  2. Wählen Sie dort zuerst Einstellungen und dann im Untermenü erneut Einstellungen.
  3. Gehen Sie zum Abschnitt Erweitert.
  4. Klicken Sie auf die Registerkarte Lesen & Ansicht.
  5. Wählen Sie die Option Nach dem Anzeigen für  Sekunden und geben Sie die gewünschte Wartezeit ein.
  6. Klicken Sie auf die Schaltfläche OK, um das Einstellungen-Fenster zu schließen und die Änderungen zu speichern.

oder

  1. Klicken Sie in Thunderbirds Menüleiste auf Extras.
  2. Wählen Sie Einstellungen.
  3. Gehen Sie zum Abschnitt Erweitert.
  4. Klicken Sie auf die Registerkarte Lesen & Ansicht.
  5. Wählen Sie die Option Nach dem Anzeigen für  Sekunden und geben Sie die gewünschte Wartezeit ein.
  6. Klicken Sie auf die Schaltfläche OK, um das Einstellungen-Fenster zu schließen und die Änderungen zu speichern.

Erweitert

E-Mail-Konten konfigurieren

Wenn Thunderbird Nachrichten herunterlädt, verwendet er dazu die Einstellungen in den Server-Einstellungen jedes E-Mail-Kontos. Jede E-Mail-Adresse bezieht sich auf einen Posteingangs-Server (entweder POP oder IMAP). Um die Server-Einstellungen Ihres Kontos zu ändern:

  1. Klicken Sie auf die Anwendungsmenüschaltfläche New Fx Menu .
  2. Wählen Sie zuerst Einstellungen und dann im Untermenü Konten-Einstellungen.
  3. Klicken Sie unter dem gewünschten Konto auf Server-Einstellungen.

oder

  1. Klicken Sie in Thunderbirds Menüleiste auf Extras.
  2. Wählen Sie Konten-Einstellungen.
  3. Klicken Sie unter dem gewünschten Konto auf Server-Einstellungen.

Thunderbird sendet die Nachrichten zum SMTP-Server, der dem gewählten E-Mail-Konto zugewiesen wurde:

  1. Klicken Sie auf die Anwendungsmenüschaltfläche New Fx Menu .
  2. Wählen Sie zuerst Einstellungen und dann im Untermenü Konten-Einstellungen.
  3. Scrollen Sie dort in der Kontenliste bis zum letzten Eintrag Postausgangs-Server-SMTP und klicken Sie darauf.
  4. Wählen Sie einen Server aus der Liste und klicken Sie auf Bearbeiten….
  5. Führen Sie Ihre Änderungen im Fenster SMTP-Server durch und klicken Sie auf die Schaltfläche OK, um die Änderungen zu speichern und das Fenster zu schließen.

oder

  1. Klicken Sie in Thunderbirds Menüleiste auf Extras.
  2. Wählen Sie Konten-Einstellungen.
  3. Scrollen Sie dort in der Kontenliste bis zum letzten Eintrag Postausgangs-Server-SMTP und klicken Sie darauf.
  4. Wählen Sie einen Server aus der Liste und klicken Sie auf Bearbeiten….
  5. Führen Sie Ihre Änderungen im Fenster SMTP-Server durch und klicken Sie auf die Schaltfläche OK, um die Änderungen zu speichern und das Fenster zu schließen.

Jetzt wird der Postausgangs-Server jedem Konto zugewiesen:

  1. Der Postausgang-SMTP-Server kann jedem Konto über den Kontonamen in der linken Server-Liste zugewiesen werden. Wählen Sie dazu unter Postausgangs-Server (SMTP) den gewünschten Server in der Auswahlliste.
  2. Speichern Sie Ihre Einstellungen durch einen Klick auf OK.

Jedes E-Mail-Konto ist in der Ordnerliste auf der linken Seite des Thunderbird-Fensters aufgelistet:

fb54ec626ed83f3fe56e8d842583446a-1281030784-104-1.png

Weitere Informationen zum manuellen Einstellen Ihrer E-Mail-Konten erhalten Sie im Artikel Konto einrichten. Wie Sie neue E-Mail Konten automatisch konfigurieren, erfahren Sie im Artikel Automatisch ein Konto konfigurieren lassen.

Eingehende Nachrichten herunterladen

Per Voreinstellung prüft Thunderbird bei jedem Programmstart Ihre(n) E-Mail-Server auf neue Nachrichten und danach automatisch in festgelegten Intervallen (wie oben beschrieben). Sie können aber auch zu jedem beliebigen Zeitpunkt nach neuen Nachrichten suchen:

  • Um die Nachrichten des gerade ausgewählten Kontos abzurufen:
    • Über die Anwendungsmenüschaltfläche:
      1. Klicken Sie auf die Anwendungsmenüschaltfläche New Fx Menu .
      2. Wählen Sie dort DateiNeue Nachrichten abrufenAktuelles Konto (wobei „Aktuelles Konto“ das gerade ausgewählte Konto in der Ordnerliste meint).
    • Klicken Sie auf die Schaltfläche Abrufen links oben im Hauptfenster von Thunderbird.
    • Verwenden Sie eines der Tastaturkürzel.
    • Klicken Sie mit der rechten MaustasteHalten Sie die Ctrl-Taste gedrückt und klicken Sie mit der Maus auf das Konto in der Ordnerliste und wählen Sie Nachrichten abrufen.
    • Über die Menüleiste:
      • Wählen Sie DateiNeue Nachrichten abrufenAktuelles Konto (wobei „Aktuelles Konto“ das aktuell in der Ordnerliste ausgewählte Konto meint).
  • Um die Nachrichten aller Konten abzurufen:
    • Über die Anwendungsmenüschaltfläche:
      1. Klicken Sie auf die Anwendungsmenüschaltfläche New Fx Menu .
      2. Wählen Sie dort DateiNeue Nachrichten abrufenAlle Konten.
    • Klicken Sie auf den Auswahlpfeil in der Schaltfläche Abrufen ⇓ links oben im Hauptfenster von Thunderbird und wählen Sie Alle Konten abrufen.
    • Verwenden Sie eines dieser Tastaturkürzel.
    • Über die Menüleiste:
      • Wählen Sie DateiNeue Nachrichten abrufenAlle Konten.

Eine neue Nachricht verfassen

Um eine neue Nachricht zu schreiben:

  • Über die Anwendungsmenüschaltfläche:
    1. Klicken Sie auf die Anwendungsmenüschaltfläche New Fx Menu .
    2. Wählen Sie Neue Nachricht und dann Nachricht.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche Verfassen in Thunderbirds Symbolleiste.
  • Wählen Sie in der Menüleiste NachrichtNeue Nachricht.
  • Verwenden Sie ein Tastaturkürzel.

Wenn ein E-Mail-Konto (oder Newsgruppen-Konto) in der Ordnerliste links im Thunderbird-Fenster markiert ist, bezieht sich die Von-Adresse in der Nachricht auf das gewählte Konto. Wenn kein Konto markiert ist, bezieht sich die Von-Adresse in der Nachricht auf das erste Konto in den Konten-Einstellungen (ExtrasBearbeitenKonten-Einstellungen…) . Klicken Sie auf die Auswahlliste neben Von, um ein anderes Konto auszuwählen.

Geben Sie nur einen Empfänger je Zeile ein. Klicken Sie auf den Pfeil im Feld links neben dem Empfängernamen, um die Art des Empfängers einzustellen (z. B. „An“ oder „CC“).

Um Adressen aus Ihrem Adressbuch einzufügen, geben Sie einige Buchstaben des Personennamens in das An-Feld ein. Eine Auswahlliste öffnet sich und bietet Ihnen alle Adressen an, deren Vor- oder Nachname zu Ihren eingegebenen Buchstaben passt oder Einträge, die den von Ihnen eingegebenen Text enthalten,. Wenn Sie z. B. „se“ eingeben, wird jeder Eintrag aus dem Adressbuch vorgeschlagen, bei dem der Nachname „Seger“ oder „Samsen“ oder der Vorname „Sebastian“ oder „Mose“ lautet.

Sie können Adressen auch aus Ihrem Adressbuch in das Nachrichtenfenster ziehen. Öffnen Sie dazu das Adressbuch, wählen Sie die gewünschte Adresse und ziehen Sie sie in der neuen Nachricht in den Bereich, in den die Empfänger eingetragen werden.

Auf Nachrichten antworten

Um auf eine Nachricht zu antworten:

  • Über die Anwendungsmenüschaltfläche:
    1. Klicken Sie auf die Anwendungsmenüschaltfläche New Fx Menu .
    2. Wählen Sie zuerst Nachricht und dann Antworten oder Antworten an alle, wenn die Nachricht angezeigt wird.
  • Klicken Sie in der Nachrichtenvorschau auf die Schaltfläche Antworten oder Allen antworten.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Nachricht und wählen Sie Antworten nur an Absender (StrgBefehlstaste + R), Antworten an alle (StrgBefehlstaste + Umschalttaste + R) oder Antworten an Liste (StrgBefehlstaste + Umschalttaste + L).

Lesen Sie außerdem


Diesen Artikel teilen: http://mzl.la/1ApHlPE

War der Artikel hilfreich? Bitte warten…

Diese netten Menschen haben geholfen, diesen Artikel zu schreiben: pollti, Artist. Auch Sie können helfen – erfahren Sie, wie.