Mit Firefox OS auf Karten und lokale Informationen zugreifen

Um mit Ihrem Gerät Standortbestimmung zu verwenden, müssen Sie die Anwendung „HERE Maps“ verwenden. Sie bietet eine Vielzahl von Funktionen für Navigation, Öffentlichen Nahverkehr, Verkehrsmeldungen und Satellitenansichten.

Es gibt 2 Möglichkeiten, um die Anwendung zu öffnen:

  1. Öffnen Sie die App „HERE Maps“, indem Sie HERE Maps 25x25 antippen.

here_maps-de

  1. Ein Bildschirm erscheint und weist Sie darauf hin, dass HERE Maps Ihren Standort feststellen möchte. Tippen Sie „Erlauben“ an, um der Karten-App diese Information zur Verfügung zu stellen.
    Wenn das Symbol zur Standortbestimmungs nicht oben auf Ihrem Handy angezeigt wird, rufen Sie die Einstellungen auf und tippen Sie „Standortzugriff“ an, um sie zu aktivieren.
  2. Tippen Sie die Menüschaltfläche oben rechts an.
    Das Menü öffnet sich.
  3. Tippen Sie die Schaltfläche Route an, um Ihren aktuellen Standort zu finden.
    Die Nachricht Aktueller Standort wird gesucht wird angezeigt. Wenn die Standortbestimmung erlaubt ist und Ihr Standort bestimmt wurde, verschwindet die Nachricht und die Schaltfläche links unten auf der Karte wird grün.
  4. Tippen Sie das runde grüne Symbol links unten in der App „HERE Maps“ an, um eine Standortbestimmung durchzuführen.
    Die Karte wird neu positioniert, um Ihren Standort anzuzeigen.
    Wenn Sie zum ersten Mal GPS verwenden, müssen Sie möglicherweise nach draußen gehen, damit Ihr Standort gefunden werden kann.
  5. Solange Sie Internetzugang haben, tippen Sie im Suchfeld, um einen Standort über dessen Namen oder Adresse zu finden, zu dem Sie gehen möchten.

Tippen Sie das abgerundete quadratische Symbol rechts im Bildschirm an, um die Optionen anzuzeigen.

Verwenden Sie die Option „Kartenausschnitt speichern“, um eine Karte zu speichern, damit Sie sie offline auf der Reise zu Ihrem Ziel nutzen können.

Teile diesen Artikel: http://mzl.la/12YXa02

War der Artikel hilfreich? Bitte warten…

Diese netten Menschen haben geholfen, diesen Artikel zu schreiben: Coce, Wawuschel, Archaeopteryx. Auch Sie können helfen – erfahren Sie, wie.