Firefox auf einem Mac herunterladen und installieren

Versionsdaten
  • Versions-ID: 19700
  • Erstellt:
  • Autor: Thomas
  • Kommentar: Ersten Abschnitt aktualisiert
  • Überprüft: Ja
  • Überprüft:
  • Überprüft von: ThomasLendo
  • Freigegeben? Ja
  • Ist das die aktuelle Version? Nein
  • Bereit zum Übersetzen: Nein
Quelltext der Version
Vorschau der Änderung

Dieser Artikel beschreibt, wie Sie Firefox herunterladen und auf einem Mac installieren können. Wie Sie Firefox von einer vorherigen Version aktualisieren können, lesen Sie im Artikel Firefox auf die neueste Version aktualisieren.

Firefox ab Version 4 erfordert mindestens Mac OS X 10.5 oder neuer und einen Intel-Prozessor. Mehr darüber erfahren Sie in den Systemanforderungen (englisch).

Firefox unter Mac installieren

Besuchen Sie die Download-Seite von Firefox mit einem beliebigen Browser (z.B. Apples Safari). Dort wird Ihr System und Ihre Sprache automatisch erkannt und die für Sie am besten passendste Firefox-Ausgabe vorgeschlagen. Wenn Sie eine andere Ausgabe von Firefox herunterladen wollen, klicken Sie auf „Andere Systeme und Sprachen”, woraufhin eine Liste mit anderen Ausgaben angezeigt wird.

FireoxMaxInstallierenFx4

Laden Sie die Disk-Image-Datei (DMG-Datei) herunter und speichern Sie sie auf Ihrem Schreibtisch. Sobald der Download fertiggestellt ist, wird sich das Disk-Image von selbst öffnen und ein neues Laufwerk wird eingehängt, das die Firefox-Anwendung enthält. Wenn Sie das neue Laufwerk nicht sehen, doppelklicken Sie auf das Disk-Image-Symbol von Firefox, um es zu öffnen.

Ein Finder-Fenster öffnet sich, das die Firefox-Anwendung enthält. Ziehen Sie das Firefox-Symbol in den Programme-Ordner.

e6d6ac2706d3abe37c993283ebca3b85-1255287556-283-2.png

Nachdem Sie Firefox in den Programme-Ordner gezogen haben, können Sie das Disk-Image aushängen, indem Sie es in Finder markieren und Befehlstaste+E drücken oder indem Sie das Finder-Menü, wie unten am Bild angezeigt, mit "Firefox" auswerfen benutzen.

  • Wenn Sie merken, dass das Disk-Image von Firefox nicht ausgehängt wird, hängt das wahrscheinlich mit einem Fehler in Leopard zusammen, der das Aushängen nach dem Kopieren von Dateien von einem Laufwerk auf ein anderes verhindert. Das Aushängen des Disk-Images über das Festplatten-Dienstprogramm sollte trotzdem funktionieren.

    e6d6ac2706d3abe37c993283ebca3b85-1263497577-865-1.png

Firefox ist nun einsatzbereit. Öffnen Sie den Programme-Ordner und doppelklicken Sie auf Firefox, um es zu starten.

  • (Leopard) Wenn Sie Leopard benutzen, werden Sie gewarnt, dass Sie Firefox aus dem Internet heruntergeladen haben. Weil Sie Firefox von der offiziellen Website geladen haben, können Sie bedenkenlos auf Öffnen klicken.

    e6d6ac2706d3abe37c993283ebca3b85-1259952955-525-1.png

Wenn Sie Firefox das erste Mal starten, ist dieser noch nicht als Standard-Browser eingerichtet. Darauf werden Sie in einem darauf folgendem Fenster hingewiesen. Dies bedeutet, dass ein Klick auf einen Hyperlink in einer E-Mail, eine Internet-Verknüpfung oder ein HTML-Dokument mit Firefox geöffnet wird. Wenn Sie Firefox als Standard-Browser einrichten wollen, klicken Sie auf Ja. Wenn nicht oder wenn Sie Firefox bloß ausprobieren möchten, klicken Sie bitte auf Nein.

e6d6ac2706d3abe37c993283ebca3b85-1255287556-283-4.png