Inhalte mit virtueller Realität mit Firefox WebVR ansehen

Dieser Artikel betrifft ausschließlich Firefox für Windows.
Bitte aktualisieren Sie Ihren Firefox, um die neuesten Funktionen und Sicherheits-Updates zu erhalten.

Ab Firefox Version 55 können Sie Inhalte mit virtueller Realität (VR) direkt in Firefox auf Ihrem Windows-Computer genießen. Dies funktioniert über den voll implementierten WebVR-Standard.

Was ist WebVR?

WebVR ist eine Technologie, mit der Entwickler und Künstler webbasierte Inhalte mit virtueller Realität gestalten können. Diese Inhalte können Sie mithilfe Ihres VR-Headset (z. B. der Oculus Rift oder HTC VIVE) und Firefox auf Ihrem Windows-Computer steuern. Sie können die VR-Inhalte mit der Steuerung Ihres VR-Geräts und Ihren Bewegungen steuern.

Überprüfen Sie die Hardware- und Browser-Unterstützung für WebVR auf der englischsprachigen Seite https://webvr.rocks/firefox.

Unterstützt mein Computer WebVR?

VR-Anwendungen benötigen viele System-Ressourcen. Wir empfehlen, vor dem Kauf eines VR-Geräts den SteamVR Leistungstest durchzuführen, um sicherzustellen, dass Ihr Computer leistungsfähig genug ist.

Wie kann ich WebVR unter Windows konfigurieren?

  1. Laden Sie Firefox für Windows herunter.
  2. Stellen Sie sicher, dass die Oculus Home-Einstellungen unbekannte Quellen erlauben.
  3. Auf Computern (besonders Laptops), die Nvidia-Prozessoren verwenden, können Sie die diskrete GPU aktivieren (englischsprachige Seite). Verwenden Sie dazu z. B. die NVIDIA-Systemsteuerung, die Sie als Treiber bei Nvidia herunterladen können. Sobald der Treiber installiert ist, öffnen Sie die Nvidia Systemsteuerung und klicken Sie in der linken Spalte auf 3D-Einstellungen verwalten. Wählen Sie dann die Registerkarte Programmeinstellungen und dort im ersten Schritt Mozilla Firefox (firefox.exe) als Programm, das angepasst werden soll. Wählen Sie im zweiten Schritt „NVIDIA Hochleistungsprozessor” als bevorzugten Grafikprozessor für Firefox.
  4. Schließen Sie Firefox, um die Einstellungen zu übernehmen, und öffnen Sie Firefox dann wieder.
  5. Öffnen Sie https://vr.mozilla.org und genießen Sie einige unserer empfohlenen WebVR-Inhalte.

Benötigen Sie Hilfe?

  • Wenn Sie Hilfe mit Ihrem VR-Headset benötigen, kontaktieren Sie bitte den Hersteller Ihres Geräts.
  • Wenn Sie Hilfe mit WebVR in Firefox benötigen, besuchen Sie die englischsprachige Seite WebVR x Slack (eine Anmeldung ist erforderlich).

War der Artikel hilfreich? Bitte warten…

Diese netten Menschen haben geholfen, diesen Artikel zu schreiben: Artist, graba, Daniel2099. Auch Sie können helfen – erfahren Sie, wie.