Firefox als Standardbrowser festlegen, damit Links in diesem geöffnet werden

Versionsdaten
  • Versions-ID: 100294
  • Erstellt:
  • Autor: Tobias
  • Kommentar: s.u.
  • Überprüft: Nein
  • Bereit zum Übersetzen: Nein
Quelltext der Version
Vorschau der Änderung

Wenn Sie mehr als einen Browser installiert haben, muss Ihr Rechner wissen, welchen Browser er standardmäßig verwenden soll. Dieser Artikel beschreibt, wie Sie Firefox als Ihren Standardbrowser festlegen.

  1. Klicken Sie auf die Menüschaltfläche New Fx Menu und wählen Sie Einstellungen.
  2. Öffnen Sie den Abschnitt Erweitert. Wählen Sie den Tab Allgemein aus, und klicken Sie anschließend auf Jetzt überprüfen.
    FxStandardFestlegenFx12Win_01 FxStandardFestlegenFx12Linux_01 FxStandardFestlegenFx5Mac_01
  3. Bestätigen Sie den sich öffnenden Dialog mit Ja, um Firefox als Ihren Standardbrowser einzurichten.
  1. Klicken Sie auf die Menüschaltfläche New Fx Menu und wählen Sie Einstellungen.
  2. Öffnen Sie den Abschnitt Erweitert. Wählen Sie den Tab Allgemein aus, und klicken Sie anschließend auf Firefox als Standardbrowser festlegen.
    Firefox als Standard festlegen - Fx20 - Win7 - 01 Firefox als Standard festlegen - Fx20 - Mac - 01 Firefox als Standard festlegen - Fx20 - Linux - 01
  3. Schließen Sie die Einstellungen (den Tab about:preferences). Alle von Ihnen vorgenommenen Änderungen werden dabei automatisch gespeichert.
  1. Klicken Sie auf die Menüschaltfläche New Fx Menu und wählen Sie Einstellungen.
  2. Öffnen Sie den Abschnitt Erweitert. Wählen Sie den Tab Allgemein aus, und klicken Sie anschließend auf Firefox als Standardbrowser festlegen. Das Fenster „Standardprogramme festlegen“ öffnet sich.
    Firefox als Standard festlegen - Fx20 - Win 8 - 01
  3. Im Fenster „Standardprogramme festlegen“ wählen Sie den Eintrag Firefox aus der Liste der Anwendungen auf der rechten Seite und klicken Sie dann auf Dieses Programm als Standard festlegen. Klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche OK, um das Fenster zu schließen.
    Firefox als Standard festlegen - Fx20 - Win 8 - 02
  4. Schließen Sie die Einstellungen (den Tab about:preferences). Alle von Ihnen vorgenommenen Änderungen werden dabei automatisch gespeichert.
  1. Klicken Sie auf die Menüschaltfläche New Fx Menu und wählen Sie Einstellungen.
  2. Wählen Sie den Abschnitt Allgemein und klicken Sie auf Firefox als Standardbrowser einrichten.
    Einstellungen Fenster Allgemein Standardbrowser Fx als Standardbrowser - Fx34 - MacOS Fx als Standardbrowser - Fx34 - Linux
  3. Schließen Sie die Einstellungen (den Tab about:preferences). Alle von Ihnen vorgenommenen Änderungen werden dabei automatisch gespeichert.
  1. Klicken Sie auf die Menüschaltfläche New Fx Menu und wählen Sie Einstellungen.
  2. Wählen Sie den Abschnitt Allgemein und klicken Sie auf Firefox als Standardbrowser einrichten.
    Fx als Standardbrowser - Fx34 - Win8
  3. Das Fenster zum Festlegen der Standardprogramme öffnet sich.
  4. Wählen Sie im Fenster Standardprogramme festlegen links in der Programmliste den Eintrag Firefox und klicken Sie auf Dieses Programm als Standard festlegen. Klicken Sie anschließend auf OK, um das Fenster zu schließen.
    Firefox als Standard festlegen - Fx20 - Win 8 - 02
  5. Schließen Sie die Einstellungen (den Tab about:preferences). Alle von Ihnen vorgenommenen Änderungen werden dabei automatisch gespeichert.
  1. Klicken Sie auf die Menüschaltfläche New Fx Menu und wählen Sie Einstellungen.
  2. Gehen Sie zum Abschnitt Allgemein und klicken Sie auf die Schaltfläche Als Standard festlegen.
    Als Standardbrowser festlegen Fx38
  3. Schließen Sie die Einstellungen (den Tab about:preferences). Alle von Ihnen vorgenommenen Änderungen werden dabei automatisch gespeichert.
Hinweis: Wenn Sie Firefox nicht mehr als Standardbrowser nutzen möchten, können Sie einen anderen Browser als Standard festlegen. Diese Einstellung müssen Sie dann im gewünschten Browser vornehmen.



Basiert auf Informationen des Artikels Default browser (mozillaZine KB)