Ich habe mein Telefon verloren – wie deaktiviere ich Sync?

Versionsdaten
  • Versions-ID: 14529
  • Erstellt:
  • Autor: Thomas
  • Kommentar: Korrekturgelesen
  • Überprüft: Ja
  • Überprüft:
  • Überprüft von: ThomasLendo
  • Freigegeben? Ja
  • Ist das die aktuelle Version? Nein
  • Bereit zum Übersetzen: Nein
Quelltext der Version
Vorschau der Änderung

Sie haben also Ihr Telefon verloren (es tut uns leid, das zu hören) und machen sich jetzt Sorgen, weil Sie Firefox-Sync zum Synchronisieren all Ihrer Benutzernamen und Passwörter verwendet haben. Führen Sie Folgendes aus, um zu verhindern, dass jemand Zugriff auf Ihre Passwörter erhält:

Erstens: Ändern Sie Ihr Sync-Passwort

Dieser Schritt wird verhindern, dass sich Ihr verloren gegangenes Telefon mit den Sync-Servern verbinden und all Ihre neuen Passwörter, die Sie ab jetzt vergeben, holen kann.

  1. Klicken Sie auf die Menüschaltfläche New Fx Menu und wählen Sie Einstellungen.
  2. Gehen Sie auf der linken Seite zum Abschnitt SyncFirefox-Konto.
  3. Im Abschnitt SyncFirefox-Konto klicken Sie auf den Link Konto verwalten.
  4. Klicken Sie auf Ihrer Firefox-Konten-Seite neben Passwort auf Ändern….
  5. Geben Sie Ihr bisheriges und Ihr neues Passwort in die entsprechenden Felder ein und klicken Sie anschließend auf Ändern.
  6. Schließen Sie die Einstellungen (den Tab about:preferences). Alle von Ihnen vorgenommenen Änderungen werden dabei automatisch gespeichert.
  1. Klicken Sie auf die Menüschaltfläche New Fx Menu und wählen Sie Einstellungen.
  2. Gehen Sie zum Abschnitt „Sync” und klicken Sie dort auf den Pfeil neben Konto verwalten, um das Menü zu öffnen.
  3. Klicken Sie auf Passwort ändern. Das Fenster Passwort ändern öffnet sich.
  4. Geben Sie Ihr neues Passwort ein und klicken Sie auf Passwort ändern.
  5. Schließen Sie die Einstellungen (den Tab about:preferences). Alle von Ihnen vorgenommenen Änderungen werden dabei automatisch gespeichert.

Zweitens: Ändern Sie alle Passwörter Ihrer Benutzerkonten

Es ist sehr wichtig, dass Sie Ihr Sync-Passwort ändern, bevor Sie Ihre anderen Passwörter ändern, damit Ihr Telefon keine Kopie Ihrer neuen Passwörter erhält.

Dieser Teil ist viel zeitaufwändiger, aber äußerst wichtig. Wenn Sie das Passwort für Dinge wie den Zugang zu Ihrem Online-Banking nicht ändern, ist es jemandem mit Ihrem Telefon möglich, sich bei Ihren Benutzerkonten anzumelden und Unfug zu treiben.

Im Artikel Sichere Passwörter erstellen, um Ihre Identität zu schützen erfahren Sie, wie Sie auf einfache Weise bessere Passwörter kreieren können.