Firefox Tab-Abstürze mit Quick Heal Sicherheitssoftware

Nach der Aktualisierung auf Firefox 63 sind manche Windows-Nutzer mit einem 32-Bit-Firefox von wiederholten Tab-Abstürzen betroffen, falls sie Sicherheitssoftware von Quick Heal auf ihrem System einsetzen.

Wir stehen wegen dieses Problems bereits mit dem Hersteller in Kontakt. Während dieser noch nach einer generellen Lösung für die Abstürze sucht, können betroffene Nutzer in der Zwischenzeit die Browser Sandbox-Funktion in Quick Heal deaktivieren, um die Abstürze zu verhindern:

  1. Öffnen Sie Ihre Sicherheitssoftware von Quick Heal.
  2. Klicken Sie auf der Übersichtsseite auf die Schaltfläche Internet & Network.
  3. Deaktivieren Sie die Browser Sandbox-Funktion, indem Sie auf den Schalter neben der Funktion klicken, sodass der Schalter auf OFF steht:
    disable quick heal browser sandbox
  4. Starten Sie Firefox neu, damit sich diese Änderung auswirkt.

Als Alternative können betroffene Nutzer auch auf die 64-Bit-Version von Firefox umsteigen, sofern diese von ihrem Windows-Betriebssystem unterstützt wird.

War der Artikel hilfreich?

Bitte warten…

Diese netten Menschen haben geholfen, diesen Artikel zu schreiben:

Illustration of hands

Mitmachen

Vergrößern und teilen Sie Ihr Fachwissen mit anderen. Beantworten Sie Fragen und verbessern Sie unsere Wissensdatenbank.

Weitere Informationen