Firefox-Statusbericht – beurteilen Sie die Effizienz Ihres Browsers

Der Statusbericht von Firefox versorgt Sie mit Daten über die Leistungsfähigkeit und Langzeitstabilität Ihres Browsers. Mozilla verwendet diese Daten, um Ihnen aussagekräftige Vergleiche und Tipps zur Verfügung zu stellen. Wir erheben die aggregierten Daten der Firefox-Nutzer auch, um Firefox für Sie zu verbessern.

Firefox-Statusbericht ansehen

  • Klicken Sie auf die Menüschaltfläche New Fx Menu , klicken Sie auf die Hilfe Help-29 Klicken Sie auf die Menüschaltfläche Fx57menu , klicken Sie auf Hilfe und wählen Sie Firefox-Statusbericht.
Hinweis: Falls Sie Firefox erst kürzlich installiert haben, sind die Informationen im Statusbericht möglicherweise noch ungenau, denn bei der Benutzung des Browsers sind in der Regel die ersten Trends nach 14 Tagen erkennbar.

Datenweitergabe an- oder ausschalten

Die Datenweitergabe ist standardmäßig aktiviert, Sie können sie aber jederzeit aus- und wieder anschalten. Klicken Sie dazu auf die Schaltfläche Datenweitergabe AN bzw. Datenweitergabe AUS in der rechten oberen Ecke des Firefox-Statusberichts. Statusbericht Datenweitergabe fx55/fx56 win

Sie können die Datenweitergabe auch mit diesen Schritten an- oder ausschalten:

  1. Klicken Sie auf die Menüschaltfläche New Fx Menu Fx57Menu und wählen Sie Einstellungen.
  2. Wählen Sie den Abschnitt Erweitert.
  3. Klicken Sie auf den Reiter Datenübermittlung.
  4. Setzen oder entfernen Sie das Häkchen neben Firefox-Statusbericht. Einstellungen Erweitert Datenübermittlung Statusbericht fx55 win
  5. Schließen Sie die Einstellungen (den Tab about:preferences). Alle von Ihnen vorgenommenen Änderungen werden dabei automatisch gespeichert.

Sie können die Datenweitergabe auch mit diesen Schritten an- oder ausschalten:

  1. Klicken Sie auf die Menüschaltfläche New Fx Menu Fx57Menu und wählen Sie Einstellungen.
  2. Wählen Sie den Abschnitt Datenschutz & Sicherheit.
  3. Gehen Sie zum Bereich Datenerhebung durch Firefox und deren Verwendung.
  4. Setzen oder entfernen Sie das Häkchen neben Firefox erlauben, Daten zu technischen Details und Interaktionen an Mozilla zu senden. Einstellungen Datenschutz Datenerhebung fx56 win Einstellungen Datenschutz Datenerhebung fx57 win
  5. Schließen Sie die Einstellungen (den Tab about:preferences). Alle von Ihnen vorgenommenen Änderungen werden dabei automatisch gespeichert.
Hinweis: Mozilla änderte die Einstellungen zur Datenerhebung und deren Verwendung in Firefox-Version 56 und höher. Weitere Informationen erhalten Sie in diesem englischsprachigen Blogbeitrag von Mozilla.

Nachdem Sie den Statusbericht ausgeschaltet haben, wird Firefox aufhören, Daten über Ihren Browser an Mozillas Server zu übermitteln. Firefox sendet dann eine Anforderung an Mozillas Server, dass alle zuvor übermittelten Daten gelöscht werden sollen. Dieser Löschauftrag wird nach einem erfolgreichen Erhalt sofort bearbeitet. Wenn Firefox keine Bestätigung erhält (z. B. aufgrund einer schlechten Internetverbindung), sendet er weiterhin regelmäßig eine Löschanforderung an Mozillas Server, bis diese bestätigt wird.

Wenn der Nutzer die Datenübermittlung nicht ausschaltet, der Browser aber keine Daten mehr sendet (aufgrund einer Deinstallation oder weil er nicht mehr verwendet wird), werden die zuvor gesendeten Daten von diesem Browser nach 180 Tagen gelöscht.

Auch wenn Sie sich entscheiden, keine Daten mit Mozilla zu teilen, können Sie Informationen über Ihren Browser im Firefox-Statusbericht ansehen und Sie sehen die Vergleichsdaten von anderen Browsern, die ihre Daten übermitteln. Diese Vergleichsdaten basieren dann nicht mehr auf Ihren Daten, da diese nicht an Mozilla gesendet wurden.

Was ist der Startzeitgraph?

Der Graph Startzeit nach Tag zeigt, wie lang Ihr Browser an einem bestimmten Tag zum Starten benötigte. Die Standardansicht („Durchschnitt“) zeigt die durchschnittliche Startzeit für diesen Tag. Nach einem Klick auf den Schalter „Gesamt“ werden alle Startzeiten des Tages angezeigt. Sie können Daten von bis zu 90 Tagen im Graph anzeigen.

Gesammelte Rohdaten ansehen

Sie können eine Textdatei mit den gesammelten Daten aus dem Firefox-Statusbericht ansehen, indem Sie den Abschnitt Rohdaten wählen. Diese Darstellung zeigt die genauen Daten, die an Mozilla gesendet werden (wenn die Datenweitergabe aktiviert ist).

War der Artikel hilfreich? Bitte warten…

Diese netten Menschen haben geholfen, diesen Artikel zu schreiben: Thomas, user47661, Rudolf, Chris, pollti, Artist, graba. Auch Sie können helfen – erfahren Sie, wie.