Laden Sie Ihre sozialen Netzwerke zu einer Firefox Hello-Konversation ein

Dieser Artikel wird nicht länger gewartet, darum ist dessen Inhalt möglicherweise veraltet.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Firefox, um die neuesten Funktionen und Sicherheits-Updates zu erhalten.
Mit der Teilen-Funktion von Firefox Hello können Sie auf einfache Art und Weise mit Ihren Freunden in Kontakt treten. Teilen Sie Ihren Firefox Hello-Link auf Ihrem sozialen Netzwerk, z. B. Facebook, Twitter und Google+. Dieser Artikel macht Sie mit der Teilen-Funktion von Firefox Hello vertraut.

Fügen Sie Ihr soziales Netzwerk hinzu

Fügen Sie Ihr soziales Netzwerk hinzu, indem Sie zuerst die Webseite Dienste für Firefox besuchen. Klicken Sie dort auf den Dienst, den Sie hinzufügen möchten, und aktivieren Sie ihn mit einem Klick auf die Schaltfläche Jetzt aktivieren.

Teilen Sie Ihren Gesprächs-Link

  1. Klicken Sie auf die Firefox Hello-Schaltfläche hello button , um ein Gespräch zu beginnen.
  2. Klicken Sie im Gesprächsfenster auf Link teilen und wählen Sie ein soziales Netzwerk aus der Liste.
    Hinweis: Wenn Ihr soziales Netzwerk nicht in der Liste enthalten ist, klicken Sie auf Dienst hinzufügen.
  3. Sollten Sie eine Anmelde-Aufforderung erhalten, melden Sie sich bei Ihrem sozialen Netzwerk an und fahren Sie mit dem Teilen des Links zu Ihrem Gespräch fort.
  4. Wenn ein Follower auf den geteilten Link klickt, sieht er ein Fenster, in dem er mit einem Klick auf die Schaltfläche Am Gespräch teilnehmen der Unterhaltung beitreten kann.
  5. Die Firefox Hello-Schaltfläche färbt sich blau hello button active , wenn Ihr Freund dem Gespräch beitritt.
Um mehr über Firefox Hello zu erfahren, lesen Sie den Artikel Firefox Hello ermöglicht Video- und Audiogespräche direkt im Browser.
Diese netten Menschen haben geholfen, diesen Artikel zu schreiben: pollti, Artist, Tobias. Auch Sie können helfen – erfahren Sie, wie.