Firefox auf die neueste Version aktualisieren

Versionsdaten
  • Versions-ID: 43005
  • Erstellt:
  • Autor: Wawuschel
  • Kommentar: Win-Grafik hinzugefügt
  • Überprüft: Nein
  • Bereit zum Übersetzen: Nein
Quelltext der Version
Vorschau der Änderung

Firefox sucht automatisch nach verfügbaren Updates für sich selbst und für installierte Add-ons. Dieser Artikel zeigt Ihnen, wie der Aktualisierungsvorgang funktioniert und wie Sie manuell eine Suche nach Updates durchführen können.

Hinweis: Wenn Sie die Version von Firefox verwenden, die über die Paketverwaltung Ihrer Linux-Distribution angeboten wird, müssen Sie warten, bis Ihre Distribution eine aktualisierte Version über die Paketverwaltung zur Verfügung stellt. Dieser Artikel behandelt nur manuell installierte Firefox-Versionen ohne die Paketverwaltung.

Wie funktionieren automatische Updates?

Per Voreinstellung ist Firefox so konfiguriert, dass automatisch nach Aktualisierungen gesucht wird.

  • Updates werden im Hintergrund heruntergeladen und installiert, wenn Sie Firefox neu starten.
  • Wenn ein Update länger als 24 Stunden nicht installiert wird, wird, wird ein Hinweis mit der Möglichkeit angezeigt, Firefox neu zu starten und das Update zu installieren.

    Update Win4 Fx_aktualisieren_mac Fx4_Aktualisieren_linux_01
Hinweis: Firefox aktualisiert keine Plugins (wie Adobe Flash, Quicktime oder Java) automatisch. Aktualisieren Sie Ihre Plugins mithilfe von Mozillas Plugin-Überprüfungsseite.

Wie suche ich manuell nach Updates?

Sie können jederzeit manuell nach Updates suchen.

  1. Klicken Sie oben im Firefox-Fensterin der Menüleiste auf die Schaltfläche Firefox, gehen Sie zum Menü Hilfe und wählen Sie Über Firefox. das Menü Firefox und wählen Sie Über Firefox. Gehen Sie zum Menü Hilfe und wählen Sie Über Firefox.
  2. Das Fenster Über Mozilla Firefox wird sich öffnen und Firefox wird damit beginnen, nach Updates zu suchen. Falls Updates verfügbar sind, wird automatisch damit begonnen, sie herunterzuladen. Falls Firefox bereits auf dem neuesten Stand ist, schließen Sie das Fenster Über Mozilla Firefox einfach wieder.

    Fx10_Aktualisieren_win_02 Fx11_Aktualisieren_Mac_02 Fx15 aktualisieren Linux 01

  3. Wenn die Updates heruntergeladen und bereit für die Installation sind, klicken Sie auf Update installieren. Firefox wird sich neu starten und das Update installieren.

    Fx10_Aktualisieren_win_03 Fx11_Aktualisieren_Mac_03 Fx4_Aktualisieren_linux_03

  1. Klicken Sie oben im Firefox-Fensterin der Menüleiste auf die Schaltfläche Firefox, gehen Sie zum Menü Hilfe und wählen Sie Über Firefox. das Menü Firefox und wählen Sie Über Firefox. das Menü Hilfe und wählen Sie Über Firefox.
  2. Das Fenster Über Mozilla Firefox wird sich öffnen und Firefox wird damit beginnen, nach Updates zu suchen. Falls Updates verfügbar sind, wird automatisch damit begonnen, sie herunterzuladen. Falls Firefox bereits auf dem neuesten Stand ist, schließen Sie das Fenster Über Mozilla Firefox einfach wieder.

    Fx15 aktualisieren Windows 01 Fx15 aktualisieren Mac 01 Fx15 aktualisieren Linux 01

  3. Wenn die Updates heruntergeladen und bereit für die Installation sind, klicken Sie auf Zum Anwenden des Updates neu starten. Firefox wird sich neu starten und das Update installieren.

    Fx15 aktualisieren Windows 02 Fx15 aktualisieren Linux 02 Fx15 aktualisieren Mac 02

Wie konfiguriere ich die Update-Optionen?

Sie können Firefox so einstellen, dass entweder automatisch nach Updates gesucht oder die automatische Aktualisierung deaktiviert wird.

  1. Klicken Sie oben im Firefox-Fenster auf die Schaltfläche Firefox und wählen Sie Einstellungen.Klicken Sie oben im Firefox-Fenster auf das Menü Extras und wählen Sie Einstellungen.Klicken Sie in der Menüleiste auf das das Menü Firefox und wählen Sie Einstellungen....Klicken Sie oben im Firefox-Fenster auf das Menü Bearbeiten (oder auf die Schaltfläche Firefox, wenn die Menüleiste ausgeblendet ist) und wählen Sie Einstellungen....

    Einstellungen - Fx20 - Win7


    EinstellungenFx4Win7.png


    Einstellungen - Fx20 - WinXP


    Einstellungen_Fx4_Linux


    010897fd58f6e294a60e43bbcf0ffe51-1281982768-69-1.png

    Klicken Sie auf die Menüschaltfläche New Fx Menu und wählen Sie Einstellungen.

    Einstellungen öffnen - Fx29 - Win7



    Einstellungen öffnen - Fx29 - Win8



    Einstellungen öffnen - Fx37 - Win8.1



    Einstellungen öffnen - Fx29 - Linux



    Einstellugen öffnen - Fx34 - MacOS

  2. Gehen Sie zum Abschnitt Erweitert.
  3. Klicken Sie auf den Reiter Update. Die Einstellungen zum automatischen Update werden angezeigt.
    Options - Advanced - Win3 Prefs - Advanced - Mac3 Prefs - Advanced - Lin3
  4. Update-Optionen:
    • Automatisch auf Updates überprüfen für: Wählen Sie die Komponenten aus, für die Firefox automatisch nach Updates suchen soll. Firefox kann nach Updates für Firefox selbst, für installierte Add-ons (aber nicht für Plugins – verwenden Sie für deren Aktualisierung die Plugin-Überprüfungsseite) sowie für Suchmaschinen suchen.
      • Um die automatische Update-Überprüfung auszuschalten, entfernen Sie das Häkchen vor allen drei Optionen.
        Wenn Sie diese Einstellung deaktivieren, werden Sie keine kritischen Sicherheitsupdates mehr erhalten, die für Ihre Sicherheit im Internet sorgen, außer Sie suchen regelmäßig manuell nach verfügbaren Updates.
    • Wenn Updates für Firefox gefunden werden: Wählen Sie hier aus, wie Firefox mit gefundenen Updates verfahren soll.
      • Nachfragen, was getan werden soll: Firefox lässt Sie entscheiden, ob Sie das Update herunterladen und installieren wollen. Möchten Sie dies nicht tun, können Sie es zu einem späteren Zeitpunkt herunterladen.
      • Das Update automatisch herunterladen und installieren: Firefox lädt verfügbare Updates automatisch herunter und installiert diese. Möchten Sie benachrichtigt werden, falls dadurch ein Add-on deaktiviert wird, wählen Sie die entsprechende Option aus.
    • Um die Chronik der heruntergeladenen und installierten Updates anzuzeigen, klicken Sie auf Update-Chronik anzeigen.
  5. Klicken Sie auf OK, um das Einstellungen-Fenster zu schließenKlicken Sie auf Schließen, um das Einstellungen-Fenster zu schließenSchließen Sie das Einstellungen-FensterSchließen Sie den Einstellungen-Tab (about:preferences). Alle Änderungen, die Sie vorgenommen haben, werden dabei automatisch gespeichert. .

Sie können Firefox so einstellen, dass entweder automatisch nach Updates gesucht oder die automatische Aktualisierung deaktiviert wird.

  1. Klicken Sie oben im Firefox-Fenster auf die Schaltfläche Firefox und wählen Sie Einstellungen.Klicken Sie oben im Firefox-Fenster auf das Menü Extras und wählen Sie Einstellungen.Klicken Sie in der Menüleiste auf das das Menü Firefox und wählen Sie Einstellungen....Klicken Sie oben im Firefox-Fenster auf das Menü Bearbeiten (oder auf die Schaltfläche Firefox, wenn die Menüleiste ausgeblendet ist) und wählen Sie Einstellungen....

    Einstellungen - Fx20 - Win7


    EinstellungenFx4Win7.png


    Einstellungen - Fx20 - WinXP


    Einstellungen_Fx4_Linux


    010897fd58f6e294a60e43bbcf0ffe51-1281982768-69-1.png

    Klicken Sie auf die Menüschaltfläche New Fx Menu und wählen Sie Einstellungen.

    Einstellungen öffnen - Fx29 - Win7



    Einstellungen öffnen - Fx29 - Win8



    Einstellungen öffnen - Fx37 - Win8.1



    Einstellungen öffnen - Fx29 - Linux



    Einstellugen öffnen - Fx34 - MacOS

  2. Klicken Sie auf den Abschnitt Erweitert.
  3. Klicken Sie auf den Reiter Update. Die Einstellungen zum automatischen Update erscheinen.

    Erweitert - Update - Win - Fx10 Erweitert - Update - Mac - Fx10 Erweitert - Update - Linux - Fx10

  4. Firefox-Updates:
    • Updates automatisch installieren (empfohlen: erhöhte Sicherheit): Firefox lädt gefundene Updates automatisch herunter und installiert sie.
      • Warnen, falls dadurch ein Add-on deaktiviert wird: Wenn Sie benachrichtigt werden möchten, falls installierte Add-ons durch das Update deaktiviert werden, wählen Sie diese Option aus.
    • Nach Updates suchen, aber vor der Installation nachfragen: Firefox überlässt Ihnen die Entscheidung, ob Sie Updates herunterladen und installieren möchten. Wenn Sie sich dagegen entscheiden, können Sie sie zu einem späteren Zeitpunkt herunterladen.
    • Nicht nach Updates suchen (nicht empfohlen: Sicherheitsrisiko): Firefox wird nicht nach Updates suchen.
      Warnung: Wenn Sie diese Einstellung deaktivieren, werden Sie keine kritischen Sicherheitsupdates mehr erhalten, die für Ihre Sicherheit im Internet sorgen, außer Sie suchen regelmäßig manuell nach verfügbaren Updates.
    • Um die Chronik der heruntergeladenen und installierten Updates anzuzeigen, klicken Sie auf Update-Chronik anzeigen.
  5. Automatisch aktualisieren:
  6. Klicken Sie auf OK, um das Einstellungen-Fenster zu schließenKlicken Sie auf Schließen, um das Einstellungen-Fenster zu schließenSchließen Sie das Einstellungen-FensterSchließen Sie den Einstellungen-Tab (about:preferences). Alle Änderungen, die Sie vorgenommen haben, werden dabei automatisch gespeichert. .

Sie können Firefox so einstellen, dass entweder automatisch nach Updates gesucht oder die automatische Aktualisierung deaktiviert wird.

  1. Klicken Sie oben im Firefox-Fenster auf die Schaltfläche Firefox und wählen Sie Einstellungen.Klicken Sie oben im Firefox-Fenster auf das Menü Extras und wählen Sie Einstellungen.Klicken Sie in der Menüleiste auf das das Menü Firefox und wählen Sie Einstellungen....Klicken Sie oben im Firefox-Fenster auf das Menü Bearbeiten (oder auf die Schaltfläche Firefox, wenn die Menüleiste ausgeblendet ist) und wählen Sie Einstellungen....

    Einstellungen - Fx20 - Win7


    EinstellungenFx4Win7.png


    Einstellungen - Fx20 - WinXP


    Einstellungen_Fx4_Linux


    010897fd58f6e294a60e43bbcf0ffe51-1281982768-69-1.png

    Klicken Sie auf die Menüschaltfläche New Fx Menu und wählen Sie Einstellungen.

    Einstellungen öffnen - Fx29 - Win7



    Einstellungen öffnen - Fx29 - Win8



    Einstellungen öffnen - Fx37 - Win8.1



    Einstellungen öffnen - Fx29 - Linux



    Einstellugen öffnen - Fx34 - MacOS

  2. Klicken Sie auf den Abschnitt Erweitert.
  3. Klicken Sie auf den Reiter Update. Die Einstellungen zum automatischen Update erscheinen.

    Erweitert - Update - Win - Fx11 Erweitert - Update - Mac - Fx11 Erweitert - Update - Linux - Fx11

  4. Firefox-Updates:
    • Updates automatisch installieren (empfohlen: erhöhte Sicherheit): Firefox lädt gefundene Updates automatisch herunter und installiert sie.
      • Warnen, falls dadurch ein Add-on deaktiviert wird: Wenn sie gewarnt werden möchten, wenn die Downloads installierte Add-ons deaktivieren, wählen Sie diese Option aus.
    • Nach Updates suchen, aber vor der Installation nachfragen: Firefox überlässt Ihnen die Entscheidung, ob Sie Updates herunterladen und installieren möchten. Wenn Sie sich dagegen entscheiden, können Sie sie zu einem späteren Zeitpunkt herunterladen.
    • Nicht nach Updates suchen (nicht empfohlen: Sicherheitsrisiko): Firefox wird nicht nach Updates suchen.
      Warnung: Wenn Sie diese Einstellung deaktivieren, werden Sie keine kritischen Sicherheitsupdates mehr erhalten, die für Ihre Sicherheit im Internet sorgen, außer Sie suchen regelmäßig manuell nach verfügbaren Updates.
    • Um die Chronik der heruntergeladenen und installierten Updates anzuzeigen, klicken Sie auf Update-Chronik anzeigen.
  5. Automatisch aktualisieren:
    • Suchmaschinen: Aktivieren Sie diese Option, um automatische Updates für Ihre Suchmaschinen zu erhalten.
  6. Klicken Sie auf OK, um das Einstellungen-Fenster zu schließenKlicken Sie auf Schließen, um das Einstellungen-Fenster zu schließenSchließen Sie das Einstellungen-FensterSchließen Sie den Einstellungen-Tab (about:preferences). Alle Änderungen, die Sie vorgenommen haben, werden dabei automatisch gespeichert. .

Sie können Firefox so einstellen, dass entweder automatisch nach Updates gesucht oder die automatische Aktualisierung deaktiviert wird.

  1. Klicken Sie oben im Firefox-Fenster auf die Schaltfläche Firefox und wählen Sie Einstellungen.Klicken Sie oben im Firefox-Fenster auf das Menü Extras und wählen Sie Einstellungen.Klicken Sie in der Menüleiste auf das das Menü Firefox und wählen Sie Einstellungen....Klicken Sie oben im Firefox-Fenster auf das Menü Bearbeiten (oder auf die Schaltfläche Firefox, wenn die Menüleiste ausgeblendet ist) und wählen Sie Einstellungen....

    Einstellungen - Fx20 - Win7


    EinstellungenFx4Win7.png


    Einstellungen - Fx20 - WinXP


    Einstellungen_Fx4_Linux


    010897fd58f6e294a60e43bbcf0ffe51-1281982768-69-1.png

    Klicken Sie auf die Menüschaltfläche New Fx Menu und wählen Sie Einstellungen.

    Einstellungen öffnen - Fx29 - Win7



    Einstellungen öffnen - Fx29 - Win8



    Einstellungen öffnen - Fx37 - Win8.1



    Einstellungen öffnen - Fx29 - Linux



    Einstellugen öffnen - Fx34 - MacOS

  2. Klicken Sie auf den Abschnitt Erweitert.
  3. Klicken Sie auf den Reiter Update. Die Einstellungen zum automatischen Update erscheinen.

Erweitert - Update - Win - Fx12 Erweitert - Update - Win - Fx22

  1. Firefox-Updates:
    • Updates automatisch installieren (empfohlen: erhöhte Sicherheit): Firefox lädt gefundene Updates automatisch herunter und installiert sie.
      • Warnen, falls dadurch ein Add-on deaktiviert wird: Wenn sie gewarnt werden möchten, wenn die Downloads installierte Add-ons deaktivieren, wählen Sie diese Option aus.
    • Nach Updates suchen, aber vor der Installation nachfragen: Firefox überlässt Ihnen die Entscheidung, ob Sie Updates herunterladen und installieren möchten. Wenn Sie sich dagegen entscheiden, können Sie sie zu einem späteren Zeitpunkt herunterladen.
    • Nicht nach Updates suchen (nicht empfohlen: Sicherheitsrisiko): Firefox wird nicht nach Updates suchen.
      Warnung: Wenn Sie diese Einstellung deaktivieren, werden Sie keine kritischen Sicherheitsupdates mehr erhalten, die für Ihre Sicherheit im Internet sorgen, außer Sie suchen regelmäßig manuell nach verfügbaren Updates.
    • Um die Chronik der heruntergeladenen und installierten Updates anzuzeigen, klicken Sie auf Update-Chronik anzeigen.
    • Einen Hintergrund-Service verwenden, um Updates zu installieren: Firefox wird den Mozilla-Wartungsservice? verwenden, um Updates zu installieren. Damit ist es nicht mehr notwendig, dass Sie Firefox Änderungen an Ihrem System über die Benutzerkontensteuerung genehmigen müssen.
  2. Automatisch aktualisieren:
    • Suchmaschinen: Aktivieren Sie diese Option, um automatische Updates für Ihre Suchmaschinen zu erhalten.
  3. Klicken Sie auf OK, um das Einstellungen-Fenster zu schließenKlicken Sie auf Schließen, um das Einstellungen-Fenster zu schließenSchließen Sie das Einstellungen-FensterSchließen Sie den Einstellungen-Tab (about:preferences). Alle Änderungen, die Sie vorgenommen haben, werden dabei automatisch gespeichert. .

Sie können Firefox so einstellen, dass entweder automatisch nach Updates gesucht oder die automatische Aktualisierung deaktiviert wird.

  1. Klicken Sie oben im Firefox-Fenster auf die Schaltfläche Firefox und wählen Sie Einstellungen.Klicken Sie oben im Firefox-Fenster auf das Menü Extras und wählen Sie Einstellungen.Klicken Sie in der Menüleiste auf das das Menü Firefox und wählen Sie Einstellungen....Klicken Sie oben im Firefox-Fenster auf das Menü Bearbeiten (oder auf die Schaltfläche Firefox, wenn die Menüleiste ausgeblendet ist) und wählen Sie Einstellungen....

    Einstellungen - Fx20 - Win7


    EinstellungenFx4Win7.png


    Einstellungen - Fx20 - WinXP


    Einstellungen_Fx4_Linux


    010897fd58f6e294a60e43bbcf0ffe51-1281982768-69-1.png

    Klicken Sie auf die Menüschaltfläche New Fx Menu und wählen Sie Einstellungen.

    Einstellungen öffnen - Fx29 - Win7



    Einstellungen öffnen - Fx29 - Win8



    Einstellungen öffnen - Fx37 - Win8.1



    Einstellungen öffnen - Fx29 - Linux



    Einstellugen öffnen - Fx34 - MacOS

  2. Klicken Sie auf den Abschnitt Erweitert.
  3. Klicken Sie auf den Reiter Update. Die Einstellungen zum automatischen Update erscheinen.

Erweitert - Update - Mac - Fx11 Adv Update Mac 20 Erweitert - Update - Linux - Fx11 Adv Update Lin 20

  1. Firefox-Updates:
    • Updates automatisch installieren (empfohlen: erhöhte Sicherheit): Firefox lädt gefundene Updates automatisch herunter und installiert sie.
      • Warnen, falls dadurch ein Add-on deaktiviert wird: Wenn sie gewarnt werden möchten, wenn die Downloads installierte Add-ons deaktivieren, wählen Sie diese Option aus.
    • Nach Updates suchen, aber vor der Installation nachfragen: Firefox überlässt Ihnen die Entscheidung, ob Sie Updates herunterladen und installieren möchten. Wenn Sie sich dagegen entscheiden, können Sie sie zu einem späteren Zeitpunkt herunterladen.
    • Nicht nach Updates suchen (nicht empfohlen: Sicherheitsrisiko): Firefox wird nicht nach Updates suchen.
      Warnung: Wenn Sie diese Einstellung deaktivieren, werden Sie keine kritischen Sicherheitsupdates mehr erhalten, die für Ihre Sicherheit im Internet sorgen, außer Sie suchen regelmäßig manuell nach verfügbaren Updates.
    • Um die Chronik der heruntergeladenen und installierten Updates anzuzeigen, klicken Sie auf Update-Chronik anzeigen.
  2. Automatisch aktualisieren:
    • Suchmaschinen: Aktivieren Sie diese Option, um automatische Updates für Ihre Suchmaschinen zu erhalten.
  3. Klicken Sie auf OK, um das Einstellungen-Fenster zu schließenKlicken Sie auf Schließen, um das Einstellungen-Fenster zu schließenSchließen Sie das Einstellungen-FensterSchließen Sie den Einstellungen-Tab (about:preferences). Alle Änderungen, die Sie vorgenommen haben, werden dabei automatisch gespeichert. .

Ich habe Schwierigkeiten beim Aktualisieren, was kann ich tun?

Diese Artikel werden Ihnen bei Problemen helfen, die beim Aktualisieren von Firefox auftreten können:



Basiert auf Informationen des Artikels Software Update (mozillaZine KB)