Firefox 3.6 wird nicht mehr unterstützt

Firefox 3.6.28 ist die letzte Version des alten Firefox und wird nicht mehr mit Sicherheits- und Stabilitätsaktualisierungen versorgt. Um Ihren Computer und Ihre persönlichen Daten zu schützen, empfehlen wir Ihnen, den neuesten Firefox zu installieren. Dieser Artikel beschreibt, welche Möglichkeiten Ihnen zum Wechsel offen stehen.

Holen Sie sich den neuesten Firefox

Wenn Sie Windows XP mit Service Pack 2 oder 3, Windows Vista oder Windows 7 verwenden, sollten Sie schnellstmöglich den neusten Firefox von mozilla.org installieren. Weitere Informationen erhalten Sie unter:

Hinweis: Da alte Versionen von Firefox Ihren Computer verwundbar machen, werden sie automatisch auf Firefox 12 aktualisiert. Falls Ihr Computer die Systemvoraussetzungen für die aktuelle Version von Firefox erfüllt, werden Sie zum Update aufgefordert. Weitere Informationen darüber halten Sie im Artikel Firefox wurde aktualisiert - warum soll ich ihn nochmals aktualisieren?

Der neueste Firefox verfügt über viele neue Funktionen und sieht etwas anders aus als Firefox 3.6. Nachdem Sie aktualisiert haben, helfen Ihnen diese Artikel beim Zurechtkommen mit den Änderungen:

Warnung: Firefox 3.6 wird nicht mehr unterstützt und eine weitere Verwendung stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar.

Möglichkeiten für ältere Windows-Versionen

Firefox 12 ist die letzte Firefox-Version, die unter Windows 2000, der ursprünglichen Version von Windows XP oder Windows XP Service Pack 1 läuft. Wenn Sie diese Windows-Versionen einsetzen, müssen Sie Windows zusätzlich zu Firefox aktualisieren, um weiterhin Sicherheits- und Stabilitätsverbesserungen zu erhalten. Weitere Informationen und Möglichkeiten für den Fall, dass Sie nicht aktualisieren können, finden Sie unter:

Holen Sie sich den neuesten Firefox

Wenn Ihr Mac einen Intel-Prozessor und Mac OS X 10.510.6 verwendet, sollten Sie schnellstmöglich den neusten Firefox von mozilla.org installieren. Weitere Informationen erhalten Sie unter:

Der neueste Firefox verfügt über viele neue Funktionen und sieht etwas anders aus als Firefox 3.6. Nachdem Sie aktualisiert haben, helfen Ihnen diese Artikel beim Zurechtkommen mit den Änderungen:

Warnung: Firefox 3.6 wird nicht mehr unterstützt und eine weitere Verwendung stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar.

Möglichkeiten für Mac OS 10.4, 10.5 oder PowerPC-Prozessoren

Neuere Firefox-Versionen laufen nicht unter Mac OS X 10.4, 10.5 oder mit PowerPC-Prozessoren. Sie müssen Mac OS zusätzlich zu Firefox aktualisieren oder einen neuen Computer besorgen, um weiterhin Sicherheits- und Stabilitätsverbesserungen zu erhalten. Weitere Informationen und Möglichkeiten für den Fall, dass Sie nicht aktualisieren können, finden Sie unter:

Möglichkeiten für Mac OS 10.4 oder PowerPC-Prozessoren

Neuere Firefox-Versionen laufen nicht unter Mac OS X 10.4 oder mit PowerPC-Prozessoren. Sie müssen Mac OS zusätzlich zu Firefox aktualisieren oder einen neuen Computer besorgen, um weiterhin Sicherheits- und Stabilitätsverbesserungen zu erhalten. Weitere Informationen und Möglichkeiten für den Fall, dass Sie nicht aktualisieren können, finden Sie unter:

Firefox 3.6.28 ist die letzte Version des alten Firefox und wird nicht mehr mit Sicherheits- und Stabilitätsaktualisierungen versorgt. Um Ihren Computer und Ihre persönlichen Daten zu schützen, empfehlen wir Ihnen, falls möglich den neuesten Firefox zu installieren.

Holen Sie sich den neuesten Firefox

Der neueste Firefox verfügt über viele neue Funktionen und sieht etwas anders aus als Firefox 3.6. Nachdem Sie aktualisiert haben, helfen Ihnen diese Artikel beim Zurechtkommen mit den Änderungen:

Warnung: Firefox 3.6 wird nicht mehr unterstützt und eine weitere Verwendung stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar.



Teile diesen Artikel: http://mzl.la/MVQ0Bb

War der Artikel hilfreich? Bitte warten…

Diese netten Menschen haben geholfen, diesen Artikel zu schreiben: Coce, ThomasLendo, Wawuschel. Auch Sie können helfen – erfahren Sie, wie.