Zwischenablage funktioniert nicht

Dieser Artikel wird nicht länger gewartet, darum ist dessen Inhalt möglicherweise veraltet.

Dieser Artikel beschreibt, was Sie tun können, wenn Ihre Zwischenablage nicht mehr funktioniert. Die Zwischenablage ist für die Funktionen Kopieren, Einfügen und Ausschneiden verantwortlich.


Die Zwischenablage funktioniert überhaupt nicht

Wenn die Zwischenablage gar nicht funktioniert, könnte dies auf eine Infektion mit Schadprogrammen (Malware) hindeuten. Funktioniert die Zwischenablage auch dann nicht, wenn Firefox geschlossen ist, ist es kein Firefox-Problem. Firefox kann nicht verhindern, dass Ihr Computer mit Schadsoftware infiziert wird. Funktioniert die Zwischenablage nur dann nicht, wenn Firefox geöffnet ist, fahren Sie mit dem nächsten Abschnitt fort.


Schadprogramme (Malware)

Schadprogramme können das Funktionieren der Zwischenablage verhindern. Einige Schadprogramme, die verhindern, dass die Zwischenablage funktioniert, sind:

New.net ist eine Erweiterung, mit der verschiedene Programme ausgestattet sind, darunter:

    • RealNetworks (RealOne-Player)
    • Babylon
    • BikiniDesk
    • Cydoor (LingoWare)
    • gDivx
    • Go!Zilla
    • Grokster
    • iMesh
    • KaZaA
    • Mindset Interactive (NetPalNow)
    • Mp3.com
    • RadLight / Subtitle Studio
    • UK Software
    • Webshots

Falls die Erweiterung New.net auf Ihrem System installiert ist, deinstallieren Sie diese. Hilfe zum Deinstallieren von Erweiterungen finden Sie im Artikel Add-ons deaktivieren oder deinstallieren.

Laden Sie darüber hinaus Anti-Malware von Malwarebytes herunter und installieren es, um Ihren Computer auf Schadprogramme zu überprüfen. Eine weitere Option ist es, ein Forum zu besuchen, das sich auf die Entfernung von Schadprogrammen spezialisiert hat (z.B. Trojaner-Board), so wie die Foren, die hier aufgelistet sind.

Auflistung von Programmen, die Schadprogramme aufspüren können

Auflistung von Foren, die Hilfe bieten


Die Zwischenablage funktioniert manchmal

Firefox aktualisieren

Haben Sie nicht die aktuelle Version von Firefox installiert, müssen Sie eine Aktualisierung durchführen. Hilfe dazu finden Sie im Artikel Firefox auf die letzte Version aktualisieren.

JavaScript

Einige Webseiten können Kontextmenüs deaktivieren oder ersetzen. Um dies zu verhindern, lesen Sie weiter im Artikel JavaScript-Einstellungen für interaktive Webseiten.


Rich-Text-Editoren (Gmail/Yahoo)

Einige Rich-Text-Editoren haben Schaltflächen zum Kopieren und Einfügen, die die Funktion der Zwischenablage außer Kraft setzen. Aus Sicherheitsgründen erlaubt es Mozilla nicht, dass sensible Daten eingefügt und ohne Ihre Einwilligung gesendet werden. Wenn Sie diese Voreinstellung ändern möchten, lesen Sie den Artikel JavaScript den Zugriff auf die Zwischenablage gewähren.


Andere Lösungen

Wenn diese Informationen Ihnen nicht weitergeholfen haben, probieren Sie die Schritte im Artikel Allgemeine Fehlersuche.




Basiert auf Informationen des Artikels Clipboard not working (mozillaZine KB)

Diese netten Menschen haben geholfen, diesen Artikel zu schreiben: ThomasLendo. Auch Sie können helfen – erfahren Sie, wie.