Add-ons, die Stabilitätsprobleme oder Sicherheitsrisiken verursachen, werden auf eine Sperrliste gesetzt

Wenn Mozilla Informationen über Erweiterungen erhält, die gegen seine Add-on-Richtlinien verstoßen, die Sicherheit oder Privatsphäre der Nutzer gefährden oder auf andere Weise den Nutzererwartungen widersprechen, werden Schritte unternommen, um diese Erweiterungen in Firefox zu blockieren.

Warum blockiert Mozilla die Ausführung einiger Add-ons in Firefox?

Die meisten Add-ons wurden mit der besten Absicht entwickelt und fügen dem Browser nützliche oder komfortable Funktionen hinzu. Manche Add-ons können aber auch benutzt werden, um Ihre sensiblen Daten auszuspähen oder sie gefährden die Sicherheit.

Wenn Mozilla von Add-ons erfährt, die gemäß seiner Add-on-Richtlinien ein Sicherheits- und Datenschutzrisiko für seine Nutzer darstellen, wird durch entsprechende Maßnahmen verhindert, dass diese Add-ons in Firefox ausgeführt werden. Add-ons können auch proaktiv blockiert werden, wenn sie gegen Mozilla-Richtlinien verstoßen oder als Reaktion auf eine Meldung über einen Richtlinienverstoß.

Weitere Informationen erhalten Sie im englischsprachigen Artikel Add-ons Blocking Process des Firefox Extension Workshop.

So funktioniert die Blockierung eines Add-ons

Sobald die Blockierung wirksam wird, deaktiviert Firefox dieses Add-on und Sie können die Blockierung nicht umgehen. Blockierte Add-ons können nicht auf die Surfaktivitäten von Benutzern zugreifen oder Malware verteilen.

Detaillierte technische Informationen über die Funktionsweise der Blockierung von Add-ons erhalten Sie im englischsprachigen Blogbeitrag Introducing a scalable add-ons blocklist im Mozilla Add-ons Blog.

So erkennen Sie ein blockiertes Add-on

Wenn Sie vermuten, dass Sie ein blockiertes Add-on installiert haben, können Sie dessen Status in der Add-ons-Verwaltung überprüfen. Klicken Sie auf die Menüschaltfläche menu button de fx70menu button de fx89, klicken Sie auf Add-ons und ThemesFx57Addons-icon Add-ons und ThemesFx57Addons-icon Add-ons und wählen Sie Erweiterungen. Alle blockierten Erweiterungen werden im Abschnitt „Deaktiviert“ angezeigt, zusammen mit dem Hinweis (Name der Erweiterung) wurde aus Sicherheits- und Stabilitätsgründen deaktiviert.
Add-ons Liste deaktivierter Erweiterungen fx89

Was können Sie tun, wenn Ihre Add-ons-Verwaltung ein blockiertes Add-on zeigt?

Sie müssen nichts unternehmen, wenn Ihre Add-ons-Verwaltung ein blockiertes Add-on zeigt, denn es ist deaktiviert und kann deshalb nicht auf die Daten Ihrer Surfaktivitäten zugreifen oder Ihr System mit schädlicher Software (Malware) infizieren. Wenn Sie möchten, können Sie das Add-on aber auf sichere Weise von Ihrem Computer entfernen.

Wir empfehlen Ihnen, mithilfe von Firefox Monitor zu prüfen, ob Ihre privaten Daten von einem Datenleck betroffen und deshalb möglicherweise gefährdet sind, denn einige böswillige Erweiterungen verkaufen die von ihnen gesammelten Daten eines Nutzers oft auch an unseriöse Unternehmen. Der Käufer dieser Daten kann dann z. B. versuchen, damit Zugriff auf Ihre Online-Konten zu erhalten, Ihre Identität zu stehlen, in Ihrem Namen einzukaufen oder Kredite aufzunehmen.

Kann ein Add-on installiert werden, nachdem es blockiert wurde?

Sobald ein Add-on blockiert wird, verhindert Firefox die weitere Installation. Sie sehen dann diesen Hinweis:
Add-ons Hinweis auf blockiertes Add-on fx89

Können Blockierungen aufgehoben werden?

Die Aufhebung der Blockierung hängt ab von der Schwere des Verstoßes, dem Verstoßverlauf des Entwicklers und anderen relevanten Faktoren. Manche Blockierungen können aufgehoben werden, nachdem der Entwickler eine neue, von Mozilla genehmigte Version eingereicht hat. In diesem Fall können Benutzer, die das Add-on zuvor installiert hatten, es sofort wieder verwenden, sobald es auf die neueste genehmigte Version aktualisiert wurde. So stellen Sie sicher, dass Sie immer die aktuelle Version eines Add-ons (Erweiterung oder Theme) verwenden:

  1. Klicken Sie auf die Menüschaltfläche menu button de fx70menu button de fx89, klicken Sie auf Add-ons und ThemesFx57Addons-icon Add-ons und ThemesFx57Addons-icon Add-ons und wählen Sie Erweiterungen.
  2. Klicken Sie auf das Zahnrad-Symbol Add-on Tools Icon („Werkzeuge für alle Add-ons“) und vergewissern Sie sich, dass der Eintrag Add-ons automatisch aktualisieren gewählt ist.

Wo finden Sie einen Ersatz für ein blockiertes Add-on?

Suchen Sie in Mozillas offiziellem Verzeichnis für Add-ons nach einem Ersatz. Bitte lesen Sie auch den Artikel Informationen zum Programm für empfohlene Erweiterungen. Auf dieser Seite finden Sie die von Mozilla empfohlenen Erweiterungen, die unseren höchsten Standards in Bezug auf Sicherheit, Funktionalität und Benutzerfreundlichkeit entsprechen.

War der Artikel hilfreich?

Bitte warten…

Diese netten Menschen haben geholfen, diesen Artikel zu schreiben:

Illustration of hands

Mitmachen

Vergrößern und teilen Sie Ihr Fachwissen mit anderen. Beantworten Sie Fragen und verbessern Sie unsere Wissensdatenbank.

Weitere Informationen