Sitzungswiederherstellung

Firefox kann alle Fenster und Tabs wiederherstellen, die beim Beenden oder vor einem Absturz des Programms geöffnet waren. Dieser Artikel beschreibt die Umstände, unter denen Ihre Sitzung wiederhergestellt wird, und wie Sie dies konfigurieren können.

Hinweis: Die Sitzungswiederherstellung lässt Sie auf Webseiten angemeldet bleiben, bei denen Sie sich vor dem Beenden von Firefox eingeloggt und nicht wieder ausgeloggt haben. Weitere Informationen dazu erhalten Sie im Abschnitt Bei Bedenken zum Datenschutz.

Wann die Sitzungswiederherstellung aktiv wird

Wenn Sie Firefox sagen, dass die Tabs beim Beenden gespeichert werden sollen

Firefox fragt normalerweise „Möchten Sie, dass Firefox Ihre Tabs beim nächsten Start wiederherstellt?“, wenn Sie Firefox beenden. Falls Sie diese Aufforderung nicht mehr erhalten, lesen Sie im Artikel Wie stelle ich meine Tabs von der letzten Sitzung wieder her? weiter.

Wenn Sie Vorherige Sitzung wiederherstellen auf der Standard-Startseite wählen

Falls Sie Tabs und Fenster offen hatten, als Sie Firefox zuletzt geschlossen haben, zeigt die Standard-Startseite von Firefox die Schaltfläche Vorherige Sitzung wiederherstellen. Klicken Sie einfach darauf, um Ihre Tabs und Fenster wieder zurückzuholen.

vorherigeSitzungWin_01


vorherigeSitzungLinux_01


vorherigeSitzungMac_01

Hinweis: Wenn Ihre Startseite nicht mehr die Standard-Startseite von Firefox ist, können Sie die Standard-Startseite wieder einrichten.

Wenn Sie Vorherige Sitzung wiederherstellen aus dem Menü Chronik wählen

Folgendermaßen können Sie Ihre Tabs und Fenster von einer vorhergehenden Sitzung zurückholen, wenn Sie nicht die Standard-Startseite von Firefox verwenden:

Klicken Sie oben im Firefox-Fensterin der Menüleiste auf die Schaltfläche Firefox, gehen Sie zu Chronik (nur Menü Chronik unter Windows XP) und wählen Sie Vorherige Sitzung wiederherstellen.das Menü Chronik und wählen Sie Vorherige Sitzung wiederherstellen.das Menü Chronik (oder auf die Schaltfläche Firefox und dann auf Chronik, falls die Menüleiste ausgeblendet ist) und wählen Sie Vorherige Sitzung wiederherstellen.

Nach dem Installieren eines Add-ons

Wenn Sie eine neue Erweiterung oder ein neues Erscheinungsbild (Theme oder Persona) installieren, müssen Sie Firefox neu starten, um das Add-on zu aktivieren. Um Firefox neu zu starten, klicken Sie auf die Schaltfläche Firefox neu starten oberhalb der Liste der installierten Erweiterungen oder ThemesJetzt neu starten. Alle Fenster und Tabs werden wiederhergestellt, nachdem Firefox wieder gestartet wurde und das neue Add-on installiert hat.

AddonInstallationJetztNeuStarten_win_01



AddonInstallationJetztNeuStarten_mac_01



AddonInstallationJetztNeuStarten_Linux_01



cda38763a3d15be8a9e538579936c257-1263661283-38-2.png cda38763a3d15be8a9e538579936c257-1253004741-945-1.png cda38763a3d15be8a9e538579936c257-1259949834-398-2.png

Nach einem Programm-Update

Damit alle Aktualisierungen für die Programmdateien von Firefox nach dem Herunterladen auch installiert werden, müssen Sie Firefox neu starten. Um Firefox neu zu starten, klicken Sie im Update-Dialogfenster auf die Schaltfläche Firefox neu startenUpdate installieren.

Fx4_Aktualisieren_win_03 Update Mac2 Fx4_Aktualisieren_linux_03

Nach einem Neustart mit deaktivierten Add-ons

Manche Probleme werden durch Add-ons hervorgerufen. Um sie zu lösen, müssen Sie Firefox mit deaktivierten Add-ons neu starten:

  1. Klicken Sie oben im Firefox-Fensterin der Menüleiste auf die Schaltfläche Firefox, gehen Sie zu Hilfe (nur Menü Hilfe unter Windows XP) und wählen Sie Mit deaktivierten Add-ons neu starten....das Menü Hilfe und wählen Sie Mit deaktivierten Add-ons neu starten....das Menü Hilfe (oder auf die Schaltfläche Firefox und dann auf Hilfe, falls die Menüleiste ausgeblendet ist) und wählen Sie Mit deaktivierten Add-ons neu starten....
  2. Klicken Sie im Dialogfenster „Mit deaktivierten Add-ons neu starten“ auf OK.
  3. Klicken Sie im Fenster für den Abgesicherten Modus auf Im abgesicherten Modus weiterarbeiten, um den Neustart abzuschließen.

Nach einem Programmabsturz

Bei unerwarteten Problemen wie einer fehlerhaften Webseite, einem Programmfehler oder einem Stromausfall kann sich Firefox plötzlich beenden. In solchen Situationen kann Firefox die Seiten, die Sie gerade geöffnet hatten, wiederherstellen. Firefox wird Ihre vorherige Sitzung automatisch wiederherstellen, wenn Sie ihn das erste Mal nach einem Absturz starten.

Wenn Firefox ein zweites Mal abstürzt, öffnet sich beim nächsten Start die Seite zur Wiederherstellung der letzten Sitzung (z.B. „Entschuldigung, das hätte nicht passieren dürfen.“).

FxAbsturz_SitzungWiederherstellen_Linux


FxAbsturz_SitzungWiederherstellen_mac


FxAbsturz_SitzungWiederherstellen_Win

  • Wählen Sie die Fenster und Tabs ab, die Sie nicht wiederhergestellt haben möchten, und klicken dann auf Wiederherstellen.
  • Falls Firefox beim Wiederherstellen der Fenster und Tabs immer wieder abstürzt, können Sie eine neue Sitzung starten und die bisher geöffneten Fenster und Tabs verwerfen. Klicken Sie dazu auf Neue Sitzung starten.

Bei unerwarteten Problemen wie einer fehlerhaften Webseite, einem Programmfehler oder einem Stromausfall kann sich Firefox plötzlich beenden. In solchen Situationen kann Firefox die Seiten, die Sie gerade geöffnet hatten, wiederherstellen.

  • Nachdem Firefox wieder gestartet ist, öffnet sich die Seite zur Wiederherstellung der letzten Sitzung (z.B. „Entschuldigung, das hätte nicht passieren dürfen.“). Wählen Sie die Fenster und Tabs ab, die Sie nicht wiederhergestellt haben möchten, und klicken dann auf Wiederherstellen.

    cda38763a3d15be8a9e538579936c257-1263661283-38-1.png cda38763a3d15be8a9e538579936c257-1253004694-245-1.png cda38763a3d15be8a9e538579936c257-1259949834-398-4.png

  • Falls Firefox beim Wiederherstellen der Fenster und Tabs immer wieder abstürzt, können Sie eine neue Sitzung starten und die bisher geöffneten Fenster und Tabs verwerfen. Klicken Sie dazu auf Neue Sitzung starten.

Wenn Sie Firefox so eingestellt haben, dass Ihre Fenster und Tabs wiederhergestellt werden

Sie können Firefox anweisen, dass Ihre Fenster und Tabs der vorherigen Sitzung immer geöffnet werden, wenn Sie Firefox starten. Um die Einstellungen zum Start von Firefox zu ändern, lesen Sie unten bei Sitzungswiederherstellung konfigurieren weiter.

Sitzungswiederherstellung konfigurieren

Per Voreinstellung öffnet sich ein einziges Fenster, wenn Sie Firefox starten. Dieses Fenster zeigt Ihre eingestellte Startseite. Wenn Sie möchten, können Sie Firefox veranlassen, alle Fenster und Tabs der vorherigen Sitzung zu öffnen anstatt Ihrer Startseite:

  1. Klicken Sie oben im Firefox-Fenster auf die Schaltfläche Firefox und wählen Sie Einstellungen.Klicken Sie oben im Firefox-Fenster auf das Menü Extras und wählen Sie Einstellungen.Klicken Sie in der Menüleiste auf das das Menü Firefox und wählen Sie Einstellungen....Klicken Sie oben im Firefox-Fenster auf das Menü Bearbeiten (oder auf die Schaltfläche Firefox, wenn die Menüleiste ausgeblendet ist) und wählen Sie Einstellungen....

    Einstellungen - Fx20 - Win7


    EinstellungenFx4Win7.png


    Einstellungen - Fx20 - WinXP


    Einstellungen_Fx4_Linux


    010897fd58f6e294a60e43bbcf0ffe51-1281982768-69-1.png

    Klicken Sie auf die Menüschaltfläche New Fx Menu und wählen Sie Einstellungen.

  2. Gehen Sie zum Abschnitt Allgemein.
  3. Setzen Sie Wenn Firefox gestartet wird auf Fenster und Tabs der letzten Sitzung anzeigen.

    cda38763a3d15be8a9e538579936c257-1263661283-38-3.png cda38763a3d15be8a9e538579936c257-1259949834-398-3.png cda38763a3d15be8a9e538579936c257-1253004741-945-2.png

  4. Klicken Sie auf OK, um das Einstellungen-Fenster zu schließenKlicken Sie auf Schließen, um das Einstellungen-Fenster zu schließenSchließen Sie das Einstellungen-Fenster .

Bei Bedenken zum Datenschutz

Die Sitzungswiederherstellung lässt Sie bei Seiten angemeldet, bei denen Sie sich vor dem Beenden von Firefox angemeldet haben. Wenn nach Ihnen jemand anderer Ihren Computer benutzt, könnte diese Person Zugang zu Ihren Benutzerkonten auf diesen Seiten erlangen. Wenn Sie das nicht möchten, sollten Sie Firefox nicht veranlassen, alle Fenster und Tabs der vorherigen Sitzung über die weiter oben beschriebene Option „Fenster und Tabs der letzten Sitzung anzeigen“ wiederherzustellen.

Aus dem selben Grund möchten Sie vielleicht auch die Sitzungswiederherstellung nach einem Programmabsturz deaktivieren, die standardmäßig eingeschaltet ist. Mit der folgenden Anpassung verhindern Sie, dass vorher geöffnete Fenster und Tabs nach einem Programmabsturz oder Programmfehler wieder geöffnet werden:

  1. Tippen Sie in die Adressleiste about:config und drücken Sie die EingabetasteReturn.

    • Die Warnung „Hier endet möglicherweise die Gewährleistung!“ erscheint beim Aufruf von about:config. Klicken Sie auf Ich werde vorsichtig sein, versprochen!, um fortzufahren.

      about_config_win_fx4 about:config - Linux - Fx18 about_config_mac_fx4

      about:config - Fx29 - Linux about:config - Fx29 - Mac about:config - Fx29 - Win8
  2. Suchen Sie im Filter-Feld nach browser.sessionstore.resume_from_crash.
  3. Klicken Sie mit der Maus doppelt auf browser.sessionstore.resume_from_crash, um den Wert auf false zu ändern.

    cda38763a3d15be8a9e538579936c257-1263661283-38-4.png cda38763a3d15be8a9e538579936c257-1253004741-945-4.png cda38763a3d15be8a9e538579936c257-1259949834-398-1.png

Fehlerbehebung

Vorherige Sitzung wird nicht korrekt beendet

Wenn die Sitzungswiederherstellung aktiviert ist und Sie mehrere Fenster offen haben, sollten Sie Firefox nur über das Menü Datei und Beenden schließen. Falls Sie nämlich jedes Fenster einzeln schließen, werden nach einem Neustart nur die Tabs des zuletzt geschlossenen Firefox-Fensters wiederhergestellt.

Einstellungen sind womöglich falsch

Bei anderen Problemen mit der Sitzungswiederherstellung müssen Sie vielleicht Änderungen bei Ihren Firefox-Einstellungen vornehmen:

  1. Klicken Sie oben im Firefox-Fenster auf die Schaltfläche Firefox und wählen Sie Einstellungen.Klicken Sie oben im Firefox-Fenster auf das Menü Extras und wählen Sie Einstellungen.Klicken Sie in der Menüleiste auf das das Menü Firefox und wählen Sie Einstellungen....Klicken Sie oben im Firefox-Fenster auf das Menü Bearbeiten (oder auf die Schaltfläche Firefox, wenn die Menüleiste ausgeblendet ist) und wählen Sie Einstellungen....

    Einstellungen - Fx20 - Win7


    EinstellungenFx4Win7.png


    Einstellungen - Fx20 - WinXP


    Einstellungen_Fx4_Linux


    010897fd58f6e294a60e43bbcf0ffe51-1281982768-69-1.png

    Klicken Sie auf die Menüschaltfläche New Fx Menu und wählen Sie Einstellungen.

  2. Gehen Sie zum Abschnitt Datenschutz und vergewissern Sie sich, dass die Auswahlliste neben Firefox wird eine Chronik: auf anlegen oder nach benutzerdefinierten Einstellungen anlegen gesetzt ist.
    • Wenn Firefox wird eine Chronik: auf nach benutzerdefinierten Einstellungen anlegen gesetzt ist, dann stellen Sie sicher, dass Permanenter Privater Modus nicht aktiviert ist.
    • Wenn Firefox wird eine Chronik: auf nach benutzerdefinierten Einstellungen anlegen und Die Chronik löschen, wenn Firefox geschlossen wird gesetzt ist, dann klicken Sie auf die Schaltfläche Einstellungen.. und stellen Sie sicher, dass Besuchte Seiten nicht ausgewählt ist.
  3. Klicken Sie auf OK, um das Einstellungen-Fenster zu schließenKlicken Sie auf Schließen, um das Einstellungen-Fenster zu schließenSchließen Sie das Einstellungen-Fenster .




Basiert auf Informationen des Artikels Session Restore (mozillaZine KB)

War der Artikel hilfreich? Bitte warten…

Diese netten Menschen haben geholfen, diesen Artikel zu schreiben: ThomasLendo, Wawuschel. Auch Sie können helfen – erfahren Sie, wie.