Schließen des letzten Tabs schließt das Fenster

Dieser Artikel wird nicht länger gewartet, darum ist dessen Inhalt möglicherweise veraltet.

Dieser Artikel behandelt eine Verhaltensänderung, die auf Firefox 3.5 und spätere Versionen zutrifft. Sie bezieht sich nicht auf 3.0.x.

In Firefox 3.5 wurde per Voreinstellung festgelegt, dass die Tab-Leiste immer angezeigt werden soll. Das Verhalten des Tastaturkürzels StrgCmd+W wurde geändert, so dass nun das Fenster geschlossen wird, wenn nur noch ein einziger Tab offen ist. Damit wird Firefox beendetbeendet, wenn es das letzte offene Fenster ist.

Die Möglichkeit wiederherstellen, den einzigen Tab zu schließen, ohne das Fenster dabei zu schließen

Die Erweiterung Last Tab Close Button stellt das Verhalten wieder her, dass ein leerer Tab offen bleibt, wenn der einzige Tab geschlossen wird. Diese Erweiterung stellt außerdem die Schließen-Schaltfläche auf dem einzigen, letzten Tab wieder her, damit der Tab per Mausklick geschlossen werden kann.


Diese netten Menschen haben geholfen, diesen Artikel zu schreiben: ThomasLendo. Auch Sie können helfen – erfahren Sie, wie.