Probleme bei der Benutzung von Facebook in Firefox

Dieser Artikel beschreibt, wie Sie Probleme beheben können, die bei der Nutzung von Facebook in Firefox auftreten könnten.

Hinweis: Wenn Sie Ihren Computer mit anderen Personen gemeinsam benutzen und verhindern möchten, dass diese sich mit Ihrem Facebook-Konto anmelden können, lesen Sie den Artikel Firefox mit mehreren Benutzern auf einem Computer teilen
Hinweis: Dieser Artikel beschreibt, wie Sie verhindern, dass Facebook Ihre Besuche auf anderen Websites verfolgt.

Keine Verbindung zu Facebook

Wenn Sie überhaupt keine Verbindung zu Facebook aufbauen können:

  • Überprüfen Sie, ob Sie mit einem anderen Browser eine Verbindung zu Facebook aufbauen können (z. B. Internet Explorer oder EdgeSafariEpiphany).
    • Wenn eine Verbindung mit einem anderen Browser hergestellt werden kann, jedoch nicht mit Firefox:
      1. Folgen Sie den unten genannten Schritten zur Fehlerbehebung, beginnend beim Abschnitt zum Löschen von Cache und Cookies.
      2. Überprüfen Sie, ob Ihre Internet-Sicherheitssoftware (z. B. Firewall, Antiviren- oder Antispywareprogramm) so eingestellt ist, dass Firefox der Zugriff auf das Internet erlaubt wird. Anleitungen zur Konfiguration von speziellen Firewall-Programmen erhalten Sie im Artikel Firewalls so konfigurieren, dass Firefox eine Internetverbindung herstellen kann.
  • Wenn auch kein anderer Browser eine Verbindung zu Facebook herstellen kann, ist möglicherweise Facebook selbst derzeit nicht verfügbar.

Andere Facebook-Probleme

Besuchen Sie den Hilfebereich oder das Hilfeforum von Facebook, um zu sehen, ob Ihr Problem durch Facebook selbst verursacht wird und dort bereits bekannt ist. Sollten Sie keine Lösung zu Ihrem Problem finden, folgen Sie den unten stehenden Schritten zur Fehlerbehebung.

Cache und Cookies löschen

Das Löschen der gespeicherten Cookies und des Firefox-Caches kann einige häufig auftretende Probleme mit Facebook lösen:

  1. Klicken Sie in Ihrer Symbolleiste auf die Bibliotheksschaltfläche Symbol library de (wenn Sie die Schaltfläche dort nicht sehen, klicken Sie zuerst auf die Menüschaltfläche menu button de fx70 und dann auf Bibliothekauf die Menüschaltfläche menu button de fx89). Klicken Sie auf die Menüschaltfläche menu button de fx70menu button de fx89, um das Menü zu öffnen.
  2. Klicken Sie auf Chronik und wählen Sie Neueste Chronik löschen….
  3. Wählen Sie im Auswahlmenü der zu löschenden Zeitspanne den Eintrag Alles.
  4. Setzen Sie unter dem Auswahlmenü ein Häkchen neben Cookies und Cache. Stellen Sie sicher, dass neben jenen Daten, die nicht gelöscht werden sollen, kein Häkchen gesetzt ist.
  5. Klicken Sie auf OK.

Wenn Sie nach dem Löschen der Cookies und des Caches eine Fehlermeldung erhalten, die Cookies beinhaltet:

  1. Klicken Sie auf die Menüschaltfläche menu button de fx70menu button de fx89 und wählen Sie Einstellungen.Klicken Sie in der Menüleiste am oberen Bildschirmrand auf Firefox und wählen Sie Einstellungen.
  2. Wählen Sie den Abschnitt Datenschutz & Sicherheit, gehen Sie dort zum Bereich Browser-Datenschutz und zur Überschrift Cookies und Website-Daten.
    Einstellungen Datenschutz Cookies und Website-Daten fx89
  3. Klicken Sie auf Ausnahmen verwalten….
  4. Stellen Sie sicher, dass facebook.com nicht in der Liste steht.
    • Wenn Sie facebook.com in dieser Liste finden, klicken Sie zuerst auf den Listeneintrag, danach auf Website entfernen.
  1. Klicken Sie auf die Menüschaltfläche menu button de fx70menu button de fx89 und wählen Sie Einstellungen.Klicken Sie in der Menüleiste am oberen Bildschirmrand auf Firefox und wählen Sie Einstellungen.
  2. Wählen Sie den Abschnitt Datenschutz & Sicherheit, gehen Sie dort zum Bereich Browser-Datenschutz und zur Überschrift Cookies und Website-Daten.
    Einstellungen Datenschutz Cookies und Website-Daten fx86
  3. Stellen Sie sicher, dass Annehmen von Cookies und Website-Daten ausgewählt ist.
  4. Klicken Sie auf Ausnahmen verwalten….
  5. Stellen Sie sicher, dass facebook.com nicht in der Liste steht.
    • Wenn Sie facebook.com in dieser Liste finden, klicken Sie zuerst auf den Listeneintrag, danach auf Website entfernen.

Überprüfen, ob JavaScript blockiert wird

Sie sollten prüfen, ob Sie eine Erweiterung (z. B. NoScript) oder ein Internetsicherheitsprogramm (z. B. eine Firewall, ein Antiviren- oder Antispywareprogramm) installiert haben, das JavaScript blockieren kann.

Erweiterungen und Themes überprüfen

Falls Ihr Problem mit Facebook durch die oben genannten Schritte nicht gelöst werden konnte, prüfen Sie, ob eine Erweiterung oder ein Theme die Ursache Ihres Problems ist. Weitere Informationen erhalten Sie im Artikel Fehlerbehebung bei Erweiterungen, Themes und Hardwarebeschleunigung.

Auf Schadprogramme (Malware) überprüfen

Einige Arten von Schadprogrammen (Malware) können Probleme beim Verbinden mit Facebook hervorrufen. Im Artikel Von Malware verursachte Firefox-Probleme beheben erhalten Sie weitere Anleitungen zum Lösen solcher Probleme mit Firefox.

Änderungen bei Facebook

Facebook ist bekannt dafür, regelmäßig Änderungen an seinem System durchzuführen. Im englischsprachigen Blog „facebook for developers” erfahren Sie Einzelheiten zu kürzlich durchgeführten Änderungen.

War der Artikel hilfreich?

Bitte warten…

Diese netten Menschen haben geholfen, diesen Artikel zu schreiben:

Illustration of hands

Mitmachen

Vergrößern und teilen Sie Ihr Fachwissen mit anderen. Beantworten Sie Fragen und verbessern Sie unsere Wissensdatenbank.

Weitere Informationen