Nach einem Firefox-Update sind Add-ons deaktiviert | Fehlerbehebung

Nach einem Firefox-Update sind Add-ons deaktiviert

Wenn Sie Firefox aktualisieren, werden Add-ons im Idealfall automatisch auf kompatible Versionen aktualisiert. Ist ein Add-on nicht mehr kompatibel und kann auch nicht aktualisiert werden, wird es von Firefox deaktiviert. Dieser Artikel beschreibt Möglichkeiten, wie diese Add-ons wieder funktionsfähig werden.

InkompatibleAddonsWin
Hinweis: Wenn ein Add-on deaktiviert ist und die Nachricht „(Add-on-Name) konnte nicht für die Verwendung in Firefox verifiziert werden.” angezeigt wird, lesen Sie den Artikel Add-on-Signierung in Firefox.

Suchen Sie nach neuen Versionen Ihrer Add-ons

Per Voreinstellung prüft Firefox einmal am Tag auf Updates für alle installierten Add-ons und installiert sie dann automatisch. Aber Sie können jederzeit selbst nach neuen Versionen suchen.

  1. Klicken Sie auf die Menüschaltfläche New Fx Menu und wählen Sie Add-ons. Die Add-ons-Verwaltung öffnet sich.
  2. Klicken Sie in der Add-ons-Verwaltung auf Add-on Tools Icon und wählen Sie Auf Updates überprüfen aus. Wenn Firefox Aktualisierungen findet, werden sie automatisch heruntergeladen.

    Add-ons Update

  3. Klicken Sie gegebenenfalls auf Jetzt neu starten, um das Add-on nutzen zu können.

    Add-on Neustart fx48 win

Suchen Sie auf der Webseite des Add-ons nach Updates

Manche Autoren von Add-ons bieten unterschiedliche Versionen ihrer Add-ons für verschiedene Firefox-Versionen an, weshalb das Aktualisieren über die Add-ons-Verwaltung nicht funktioniert. In diesem Fall gibt es womöglich ein verfügbares Update auf der Webseite des Add-ons.

  1. Klicken Sie im Tab mit der Add-ons-Verwaltung bei einer nicht kompatiblen Erweiterung auf Mehr und klicken Sie auf der sich öffnenden Seite auf den Link zur Homepage. Sie werden dann auf die Webseite des Add-on-Entwicklers weitergeleitet.
  2. Laden Sie die aktuelle Version des Add-ons von dieser Seite herunter.
Hinweis: Falls keine funktionsfähige Version des Add-ons verfügbar ist, kontaktieren Sie den Entwickler des Add-ons. Die Kontaktdaten müssten auf dessen Webseite vorhanden sein.

Suchen Sie nach Alternativen

Möglicherweise bietet ein anderes Add-on, das mit Ihrer Version von Firefox kompatibel ist, das gleiche Verhalten oder den gleichen Funktionsumfang. Suchen Sie auf der Add-ons-Webseite von Mozilla nach gleichwertigen oder alternativen Erweiterungen.

War der Artikel hilfreich?

Bitte warten…

Diese netten Menschen haben geholfen, diesen Artikel zu schreiben: ThomasLendo, Wawuschel, boersenfeger, Jan, Artist, graba, Daniel2099. Auch Sie können helfen – erfahren Sie, wie.

Letzte Aktualisierung: 2016-09-08

Hilfe zu einer anderen Plattform erhalten:
Artikel anzeigen für:

Firefox