Jugendschutz

Dieser Artikel beschreibt, wie Sie in Firefox Websites blockieren oder Website-Inhalte filtern können, die anstößig oder für Kinder ungeeignet sind.

  • Es gibt zusätzlich zu Firefox-Erweiterungen auch Softwarepakete von Drittanbietern, die Inhalte direkt im Betriebssystem herausfiltern oder an dem Punkt, an dem sich Ihr Netzwerk mit dem Internet verbindet.


Windows Vista Jugendschutz-Einstellungen

Firefox kann das Herunterladen von Dateien oder bestimmte Websites blockieren, basierend auf den in Windows Vista zur Verfügung stehenden Jugendschutz-Einstellungen. Für Informationen zum Einstellen des Jugendschutzes in Windows Vista lesen Sie bitte diesen Windows-Hilfe-Artikel.


Jugendschutz-Add-ons für Firefox

Die folgenden Erweiterungen von Drittanbietern können Sie herunterladen und in Firefox installieren, um Ihre Kinder im Internet zu schützen. Diese Suche auf Addons.Mozilla.org nach Jugendschutz-Add-ons listet weitere Add-ons auf, die für Sie geeignet sein könnten.


Glubble for Families

Mit Glubble können Sie eine private Seite für Ihre Familie erstellen, auf der Sie die Online-Aktivitäten Ihrer Kinder einsehen und begleiten können. Glubble bietet Spiele, Chat, sicheres Surfen, sowie eine Zeitleiste für Familienfotos an, auf der Sie Ihre Fotos online speichern und teilen können. Glubble integriert "Ask for Kids", eine sichere Suchmaschine für Kinder. Hilfe für diese Erweiterung bietet der Entwickler unter http://glubbleparents.ning.com/forum.


ProCon Latte

  • Erhältlich von: https://addons.mozilla.org/firefox/ad.../1803
  • Kosten: Kostenlos + mit der Möglichkeit, dem Autor eine Spende zukommen zu lassen
  • Beschreibung: Webseiten mit nicht-jugendfreien Inhalten herausfiltern, basierend auf dem Text der Webseiten. Bietet die Möglichkeit, eine Liste von "guten" und "schlechten" Webseiten anzulegen.

ProCon filtert den Inhalt von Webseiten, indem es nicht-jugendfreie Wörter mit einer Liste vergleicht und durch Sternchen (***) ersetzt. Beachten Sie, dass der Schimpfwort-Filter nicht die Webseiten blockiert, die diese Wörter enthalten; Sie müssten die Webseite zur Blacklist hinzufügen. ProCon kann auch jeglichen Internetverkehr unterbinden, um sicherzustellen, dass nur auf Webseiten, die sich auf der Whitelist befinden, zugegriffen werden kann. Sie können die Liste der "guten" und "schlechten" Seiten konfigurieren. ProCon bietet außerdem einen Passwortschutz, um andere daran zu hindern, die Einstellungen zu ändern. Hilfe und weitere Anleitungen für diese Erweiterung bietet der Entwickler unter http://procon.mozdev.org/.



Basiert auf Informationen des Artikels Parental controls (mozillaZine KB)

War der Artikel hilfreich? Bitte warten…

Diese netten Menschen haben geholfen, diesen Artikel zu schreiben: ThomasLendo. Auch Sie können helfen – erfahren Sie, wie.