Firefox druckt Seiten in einem anderen Layout

Dieser Artikel wird nicht länger gewartet, darum ist dessen Inhalt möglicherweise veraltet.

Die Vorlage „Fx2EOL“ existiert nicht oder es ist noch keine freigeschaltete Version verfügbar.

Auf bestimmte Art erstellte Webseiten-Layouts können dazu führen, dass Firefox Seiten anders als erwartet ausdruckt. Die Probleme können sich so darstellen, dass die gedruckte Seite anders aussieht als die Seite auf dem Bildschirm, oder dass nur die erste Seite gedruckt wird. Viele dieser Fehler wurden mit Firefox 3 korrigiert.

Die Vorlage „suggestFx3“ existiert nicht oder es ist noch keine freigeschaltete Version verfügbar.


Die Seite in ein anderes Programm kopieren

Sie können die Seite in ein anderes Programm kopieren, beispielsweise eine Textverarbeitung, und von dort aus drucken.

  1. Wählen Sie im Menü Bearbeiten den Eintrag Alles markieren.
  2. Wählen Sie erneut im Menü Bearbeiten den Eintrag Kopieren.
  3. Wählen Sie in der anderen Anwendung Bearbeiten und Einfügen.
  4. Drucken Sie nun von der anderen Anwendung.


Drucken Sie die Seite als Text

Sie können die Seite als Textdatei speichern und dann diese Datei drucken. Allerdings verlieren Sie damit sämtliche Grafiken und die Formatierung der Seite.

  1. Wählen Sie im Menü Datei den Eintrag Seite speichern unter….
  2. Speichern Sie die Seite als Textdatei.
  3. Öffnen Sie die Datei und drucken Sie sie aus.

Diese netten Menschen haben geholfen, diesen Artikel zu schreiben: ThomasLendo. Auch Sie können helfen – erfahren Sie, wie.